MACNOTES
Seite 1 von 212

Authentec-Übernahme durch Apple: Fingerabdruckerkennung für Mac- und iOS-Geräte in Kürze?
 17.08.2012   0

Authentec-Übernahme durch Apple: Fingerabdruckerkennung für Mac- und iOS-Geräte in Kürze?

Im vergangenen Monat kaufte Apple Authentec, eine Firma, die Fingerabruck-Scanning bereitstellt. Über die US-Börsenaufsicht SEC kommen nun zusätzliche Details ans Tageslicht, wie der Deal zustande kam und wie eilig es Apple damit hatte.
iPhone 5: September-Launch erwartet, Hands-On-Video
 31.07.2012   0

iPhone 5: September-Launch erwartet, Hands-On-Video

Der Herbst rückt näher, und damit auch der Launch des iPhone 5: Bereits in der zweiten Septemberwoche könnte es soweit sein, sofern die Informationen von AllThingsD stimmen sollten. Konkret wird von Mittwoch, dem 12. September, als Termin für ein Special Event vermutet. Neben dem iPhone 5 könnten uns dann auch weitere Updates verschiedener Geräte erwarten: Die für dieses Quartal veranschlagten Ausgaben (wie sie der US-Börsenaufsicht vorgelegt wurden) liegen über eine Milliarde Dollar höher als im vorherigen Quartal. Dies deutet auf hohe Auslagen für Bauteile hin – und mit einer zu erwartenden Steigerung des Umsatzes in den kommenden Quartalen. Wer sich (...). Weiterlesen!
John Browett: Seit 20. April offiziell Apple-Retail-Chef
 26.04.2012   0

John Browett: Seit 20. April offiziell Apple-Retail-Chef

Im Januar wurde John Browett bereits als nächster Apple-Verkaufschef angekündigt, nun hat er auch auf dem Papier seinen Dienst angetreten. Dies geht aus den Unterlagen hervor, die bei der US Securities and Exchange Commission, der amerikanischen Börsenaufsicht, eingereicht wurden.
Analyst wegen Insider-Handel festgenommen, soll Verkaufszahlen von iPhones geleakt haben
 20.02.2012   4

Analyst wegen Insider-Handel festgenommen, soll Verkaufszahlen von iPhones geleakt haben

Der Analyst John Kinnucan wurde am Donnerstag festgenommen. Die Vorwürfen lauten auf Wertpapier-Betrug, Konspiration und Insider-Handel wegen des Leakens von Verkaufszahlen von Apple.
Jobs’ Aktienanteile an Walt Disney gehen an den Steven P. Jobs Trust
 25.11.2011   0

Jobs’ Aktienanteile an Walt Disney gehen an den Steven P. Jobs Trust

Steve Jobs Anteile an Walt Disney Co. fließen in eine Stiftung seiner Frau Laurene Powell Jobs ein. Insgesamt besaß Jobs 138 Millionen Aktienanteile (7,7 Prozent) von Disney, die auf einen Wert von 4,6 Milliarden Dollar geschätzt werden.
Apples Jahres-Börsenbericht: 35% mehr Vollzeitstellen, gestiegene Werbeausgaben, Anlegerrisiken
 28.10.2010   3

Apples Jahres-Börsenbericht: 35% mehr Vollzeitstellen, gestiegene Werbeausgaben, Anlegerrisiken

Apple hat gestern seinen Jahresbericht bei der amerikanischen Börsenaufsicht eingereicht. In den Dokumenten finden sich unter anderem Angaben über eine stark gestiegene Anzahl an Angestellten sowie ein angehobenes Werbebudget.
AT&T-Exklusivvertrieb für bestimmte Smartphones endet, auch für das iPhone?
 10.08.2010   3

AT&T-Exklusivvertrieb für bestimmte Smartphones endet, auch für das iPhone?

AT&T gibt den Gerüchten um ein Ende des iPhone-Exklusivität ein wenig Substanz: Ohne Nennung spezieller Produktnamen wurde der US-Börsenaufsicht SEC mitgeteilt, dass die Exklusivität für den Vertrieb einiger Smartphones in Kürze auslaufen wird.
Apple-Aufsichtsrat: Wenige Unabhängige, viele Loyale
 25.03.2010   5

Apple-Aufsichtsrat: Wenige Unabhängige, viele Loyale

Das Wall Street Journal hat die Geschichte des Apple-Aufsichtsrats seit Steve Jobs’ Rückkehr 1997 genauer beleuchtet. Ein Fazit, das sich bereits auf den ersten Blick ziehen lässt: Jobs hat die Aufsichtsratsmitglieder bisher bewusst ausgewählt, um Loyalität zu gewährleisten.
Apple-Jahresbericht: iPod-Verkäufe rückläufig
 29.10.2009   4

Apple-Jahresbericht: iPod-Verkäufe rückläufig

Gestern hat Apple seinen offiziellen 10-K-Bericht für das Geschäftsjahr veröffentlicht. Der Bericht, der in jedem Jahr von der US-Börsenaufsicht SEC gefordert wird, zeigt, wie sich die Firma im Laufe des Jahres entwickelt hat – in Apples Fall insgesamt sehr gut.
Notizen vom 1. September 2009
 01.09.2009   1

Notizen vom 1. September 2009

SEC untersucht Insider-Handel mit Apple-Aktien Laut Huffington Post hat die amerikanische Börsenaufsicht SEC eine Untersuchung eingeleitet, und befragt Investmentunternehmen und Banken. Es geht um den Vorwurf des Insider-Handels mit Apple-Aktien. Die SEC prüft laut Bericht Auffälligkeiten zwischen Kauf- und Verkauf-Zeitpunkt von Aktien im Bezug zu Insider-Kenntnissen über den Gesundheitszustand von Steve Jobs. Find my iPhone hilft der Polizei Das iPhone soll einer Räuberbande in Pittsburgh zum Verhängnis geworden sein: Bei einem Überfall erbeuteten sie neben Geld, Kreditkarten und PIN-Nummern auch ein iPhone 3GS. Dessen Besitzer nutze dann angeblich Find my iPhone, um die Räuber selbst zu finden. Er lokalisierte sein (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de