MACNOTES

Mit Sequel Pro MySQL-Verbindung zu lokalem MAMP/XAMPP-Server aufbauen
 06.12.2013   0

Mit Sequel Pro MySQL-Verbindung zu lokalem MAMP/XAMPP-Server aufbauen

Wie man mit dem Mac-Tool Sequel Pro eine Verbindung zu einer lokalen MySQL-Datenbank aufbaut, ist keine Zauberei. Die Verbindung zum lokalen Server über MAMP oder XAMPP klappt sehr einfach. Tatsächlich hat der Anbieter der Software Sequel Pro selbst auf seiner Homepage eine Anleitung in englischer Sprache verfasst, wie sich eine Verbindung zu einem MAMP-Server lokal aufbauen lässt. Denn natürlich schwören Shell-Nutzer auf die Konsole. Aber manchmal ist der Komfort einer grafischen Benutzeroberfläche nicht zu verachten. Während also der eigene MAMP-Server aktiv ist, kann man über Sequel Pro auch eine Verbindung dazu herstellen. Dies funktioniert sogar auf zweierlei Art: Die erste (...). Weiterlesen!
MySQL-Datenbankmanager Sequel Pro (Nachfolger von CocoaMySQL)
 24.01.2010   13

MySQL-Datenbankmanager Sequel Pro (Nachfolger von CocoaMySQL)

Vor längerem haben wir hier schon einmal CocoaMySQL erwähnt. Inzwischen ist dieses Projekt allerdings nicht mehr aktiv, weshalb es an der Zeit ist, sich mit dem direkten Nachfolger Sequel Pro auseinanderzusetzen. Sequel Pro ist ebenfalls kostenlos und für Webentwickler ein absolutes Muss im Werkzeugkasten – auch wenn die Tage von MySQL langsam gezählt scheinen.


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de