20.09.2011
OS X Lion: Per Sicherheitslücke zum Passwort-Hash

OS X Lion: Per Sicherheitslücke zum Passwort-Hash

Auch wenn sich in OS X Lion vieles in Sachen Sicherheit verbessert hat, als Beispiel sei das Sandbox-System genannt, hat Apple im Zuge der Umbauarbeiten eine Sache übersehen. Dem Sicherheitsexperten Patrick Dunstan ist es gelungen, ohne besondere Benutzerrechte das gehashte Passwort einer OS X-Installation zu erhalten.
07.09.2011
Konsequenz aus iPhone-Verlust: Apple sucht Sicherheitsbeauftragte

Konsequenz aus iPhone-Verlust: Apple sucht Sicherheitsbeauftragte

Apple zieht personelle Konsequenzen aus dem erneuten Verlust eines iPhone-Prototypen: Gesucht werden zwei neue Sicherheitsbeauftragte, die sie gezielt um die Sicherheit neuer Produkte kümmern sollen.
29.06.2011
Symantec: iOS ist sicherer als Android

Symantec: iOS ist sicherer als Android

Der Sicherheitsdienstleister Symantec hat ein 23-seitiges Dokument veröffentlicht, in dem er auf die beiden Smartphone-Betriebssysteme Android und iOS aus sicherheitstechnischer Sicht eingeht. Der Gewinner ist hierbei ganz klar iOS – vor allem wegen der vielen Restriktionen seitens Apple.
21.10.2010
FaceTime für Mac: Sicherheitslücken gefährden Apple-ID

FaceTime für Mac: Sicherheitslücken gefährden Apple-ID

Während sich viele Nutzer über die Möglichkeit von FaceTime auf dem Mac freuen und bereits fleißig mit Bekannten auf iPhone 4 und iPod touch 4G videotelefonieren, sollten sie sich die Sicherheitslücken in der Software genauer anschauen: Auf einfachem Wege kann man vollen Zugriff auf die angegebene Apple-ID bekommen.
Update auf iOS 4.0: Was ist wichtig vor der Aktualisierung, iTunes-Update, Sicherheitskopien & Co.

Update auf iOS 4.0: Was ist wichtig vor der Aktualisierung, iTunes-Update, Sicherheitskopien & Co.

Noch heute Abend wird das Update für das iOS erwartet. Um kompatible Geräte auf das iOS 4.0 zu bringen, sollte man im Vorfeld einiges beachten. Dringendster Appell an alle Jailbreaker heißt heute außerdem wieder: Abwarten und nicht einfach updaten. Noch kann nicht mit absoluter Sicherheit gesagt werden, ob der angekündigte Jailbreak und Unlock funktioniert.
07.06.2010
Adobe: Sicherheitslücke in Flash, Adobe Reader und Acrobat

Adobe: Sicherheitslücke in Flash, Adobe Reader und Acrobat

Zum Wochenende gab Adobe eine Meldung raus, dass der Flashplayer, der Adobe Reader und Acrobat ein Sicherheitsproblem haben. Als Fix wird lediglich ein Release Candidate zum Flash Player 10.1 angeboten.
15.12.2009
Espionage – Einfache Verschlüsselung von Ordnern

Espionage – Einfache Verschlüsselung von Ordnern

Zur Verschlüsselung von Ordnern gibt es ein paar Lösungen. Unter anderem das mächtige Open-Source-Tool TrueCrypt, allerdings ist dessen Verwendung umständlich und so gar nicht typisch Mac. Espionage hingegen bietet einen angenehmen und einfachen Weg einzelne Ordner, aber zum Beispiel auch sämtliche Mailpostfächer zu verschlüsseln.
28.09.2009
Update iWork ’09

Update iWork ’09

Apple hat für iWork ’09 das Update 3 bereit gestellt. Die Aktualisierung betrifft laut Support-Dokument generell die Kompatiblität für Keynote, Pages und Numbers, und verbessert die Zuverlässigkeit. Außerdem wurden die Dateigrößen beim Einfügen von Filmen und Bildern verringert, Fehlerbehebungen für die GarageBand Exporte aus Keynote getätigt und die Sicherheit von iWork.com Beta per 128-bit SSL (...). Weiterlesen!
29.07.2009
iPhone OS: Sicherheitslücke in der SMS-App wird morgen genauer erläutert

iPhone OS: Sicherheitslücke in der SMS-App wird morgen genauer erläutert

Morgen wird bei der Black Hat-Konferenz in Las Vegas ein Bug in der SMS-Funktion genauer erläutert, auf den Apple bereits vor rund sechs Wochen aufmerksam gemacht wurde, für den es aber noch keinen Patch gibt. Sicherheitsforscher Charlie Miller, der den Bug bei der SyScan-Konferenz in Singapur bereits kurz angesprochen hat, wird am morgigen Donnerstag eine (...). Weiterlesen!
15.07.2009
Notizen vom 15. Juli 2009

Notizen vom 15. Juli 2009

Digital 45 Unter dem Namen „Digital 45“ hat Apple etwas neues im US iTunes Store präsentiert: Es handelt sich dabei um Song-Doppelpack zum Sonderpreis. Angelehnt sind die „Digital 45“ an die 7-Zoll-Vinylschallplatten mit 45 Umdrehungen pro Minute, auf denen man früher auf der einen Seite den aktuellen Hit, auf der so genannten B-Seite dann einen (...). Weiterlesen!







Zuletzt kommentiert