MACNOTES
  • Thema

    Aber die iPhones werden viel öfter gehackt… oder?

    Aber die iPhones werden viel öfter gehackt… oder?

    Die Meldung, dass Android 99% Marktanteil bei der Verseuchung mit Malware erlangt, erzeugte natürlich Kontra. Unser Leser D wusste zu sagen, dass aber die iPhones am häufigsten gehackt werden. Schon die Behauptung Ds ist leicht widersprüchlich.

Werbung
Seite 1 von 212

Java SE 6-Update für OS X ab 10.6.8 schließt 20 Sicherheitslücken
 17.10.2012   7

Java SE 6-Update für OS X ab 10.6.8 schließt 20 Sicherheitslücken

Update für Java SE 6: Version 1.6.0_37 für OS X ab Version 10.6.8 schließt insgesamt 20 Sicherheitslücken in Java, die unter anderem das Ausführen von Schadcode über die Grenzen der Java-Sandbox heraus erlaubt. Einige der Lücken bestehen bereits seit einigen Monaten, einige wurden erst seit Release des vorherigen Updates 1.6.0_35 entdeckt.
Fortune veröffentlicht Ausschnitt aus Jobs-Biografie, 180 Million Downloads beim iBookstore, “A Duet With Siri” (iPhone 4S Song) & Updates: Notizen vom 20.10
 20.10.2011   4

Fortune veröffentlicht Ausschnitt aus Jobs-Biografie, 180 Million Downloads beim iBookstore, “A Duet With Siri” (iPhone 4S Song) & Updates: Notizen vom 20.10

Fortune veröffentlicht Ausschnitt aus Jobs-Biografie Am Montag will Fortune einen exklusiven Ausschnitt aus der kommenden Steve Jobs Biografie veröffentlichen. Laut cnn handelt es sich dabei um eine Story über das Verhältnis zwischen Steve Jobs und Bill Gates. Fortune wird die Veröffentlichung via iOS Newsstand und in der Fortune iPad-App zum Kauf anbieten.
Sicherheitsupdate 2011-006 für Mac OS X 10.6 Snow Leopard erschienen
 13.10.2011   1

Sicherheitsupdate 2011-006 für Mac OS X 10.6 Snow Leopard erschienen

Nicht nur der Löwe hat auf der Mac-Seite gestern ein Update bekommen, auch der Snow Leopard wurde mit einem Sicherheitsupdate gesegnet. Beide verfügbaren Ausgaben (Server und Client) haben diese Aktualisierung bekommen. Der Download beträgt zwischen 136 MB und 145 MB.
Google Chrome 13 veröffentlicht: Instant Pages und jede Menge Sicherheitsfixes
 03.08.2011   3

Google Chrome 13 veröffentlicht: Instant Pages und jede Menge Sicherheitsfixes

Google hat den eigenen Browser Google Chrome auf Version 13 gehievt. Wie üblich bei Chrome sind trotz des “großen” Versionssprungs keine Revolutionen zu erwarten, aber zumindest das Finden von Informationen will Google mit “Instant Pages” beschleunigen. Daneben wurde eine ganze Reihe von Sicherheitslücken geschlossen.
Adobe Flash Player: Update behebt kritische Sicherheitslücke auf allen Plattformen
 06.06.2011   2

Adobe Flash Player: Update behebt kritische Sicherheitslücke auf allen Plattformen

Adobe hat ein Update für den Flash Player bereitgestellt. Es soll eine kritische Sicherheitslücke schließen, die Cross-Site-Scripting (XSS) ermöglichte. Adobe empfiehlt jedem Anwender, den Flash Player alsbald auf den neusten Stand zu bringen.
Sicherheitsupdate 2011-003 für Snow Leopard erschienen – entfernt MacDefender
 01.06.2011   4

Sicherheitsupdate 2011-003 für Snow Leopard erschienen – entfernt MacDefender

Apple hat wie angekündigt ein Update für Mac OS X Snow Leopard veröffentlicht, das sich um die Malware Mac Defender kümmert. Die Aktualisierung ist nicht sehr groß und benötigt keinen Neustart, weshalb sie jeder einspielen sollte.
Adobe Flash Player 10.3: Geschlossene Sicherheitslücken und verbesserte Privatsphäre-Einstellungen
 13.05.2011   5

Adobe Flash Player 10.3: Geschlossene Sicherheitslücken und verbesserte Privatsphäre-Einstellungen

Adobe hat den Flash Player 10.3 für Mac, Windows und Linux sowie Android bereitgestellt. Das Update schließt insgesamt elf Sicherheitslücken und bietet einen besseren Schutz der Privatsphäre.
iTunes 10.2.2 veröffentlicht
 18.04.2011   2

iTunes 10.2.2 veröffentlicht

Apple hat heute ein Update für die Multimedia-Software iTunes veröffentlicht. Die neue Version behebt vor allem Fehler, die im Zusammenhang mit der Synchronisierung von iOS-Devices wie iPad, iPhone und iPod touch auftraten.
Safari 5.0.5 und Sicherheitsupdate 2011-002 erschienen
 15.04.2011   3

Safari 5.0.5 und Sicherheitsupdate 2011-002 erschienen

Heute sind gleich zwei Flicken für Apple-Software erschienen: Den Löwenanteil nimmt Safari in Version 5.0.5 ein; zudem gibt es aber noch das Sicherheitsupdate 2011-002, das eine weitere Sicherheitslücke in Mac OS X 10.6 schließt.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de