30.03.2009
Skype für iPhone: morgen, offiziell

Skype für iPhone: morgen, offiziell

Lange waren die „Skype fürs iPhone!“-Gerüchte zum einen unbestätigt, zum anderen verdächtig nah am ersten April terminiert, nun wurde dem von offizieller Stelle ein Ende gemacht: morgen ist es soweit, Skype für iPhone (und iPod Touch) steht dann im App Store. COO Scott Durchslag bestätigte den morgigen Launch der VoIP-App auf Apples Mobilgeräten, eine BlackBerry-App (...). Weiterlesen!
27.03.2009
Kommt die iPhone-App für Skype schon nächste Woche?

Kommt die iPhone-App für Skype schon nächste Woche?

Skype für das iPhone könnte bereits nächste Woche endlich Einzug in den App Store halten. Dies berichtet GigaOm, deren „verlässliche Quelle“ einen Launch bei der CTIA Wireless Conference in Las Vegas erhoffen lässt. Derzeit gibt es mit Truphone, Fring und Nimbuzz Apps im Store, die Skype-Telefonie unterstützen, diese haben aber noch keinen Weg gefunden, die (...). Weiterlesen!
20.03.2009
Neue Nimbuzz-Version unterstützt VoIP via Handynetz

Neue Nimbuzz-Version unterstützt VoIP via Handynetz

Nimbuzz (Affiliate), der kostenlose Multi-Messenger-Client erlaubt jetzt auch kostenlose Anrufe VoIP-Anrufe auf Festnetznummern und andere Mobiltelefone via SkypeOut, sowie über diverse SIP-Anbieter weltweit. Dies funktioniert nicht nur via Wi-Fi, sondern auch über normale Netzverbindung, nicht aber über 3G.
05.03.2009
Notizen vom 5. März 2009

Notizen vom 5. März 2009

Die Wiederauferstehung -Taste Wie fscklog durch einen Tipp veröffentlicht hat, hat das Hardware-Update des iMac der -Taste ein unerwartetes Comeback beschert. Doch wie es aussieht, ist das nur ein kleiner Fehler bei der Produktbeschreibung – dort taucht nämlich bei der Tastatur das Äpfelchen wieder auf, obwohl Apple dem -Symbol auf der Command-Taste vor rund zwei (...). Weiterlesen!
19.02.2009
Mozilla und Skype schließen sich der EFF-Petition an

Mozilla und Skype schließen sich der EFF-Petition an

Insgesamt 8200 Unterschriften für die Aufechterhaltung der Straffreiheit des Jailbreak sind von der Electronic Frontier Foundation (EFF) beim US Copyright Office eingereicht worden. Apple seinerseits hatte offiziell erklärt, der Jailbreak eines iPhone sei illegal. Dieses Jahr muss das Copyright Office die bisherige Ausnahmeregelung neu festlegen. Zwei nicht gerade unbedeutende Softwarefirmen haben sich jetzt mit eigenständigen (...). Weiterlesen!
04.02.2009
Notizen vom 4. Februar 2009

Notizen vom 4. Februar 2009

iPhone OS 3.0 und Push Über die Push-Notifications wurde in den letzten Tagen wieder viel in Blogs geschrieben. Alle erwarten sehnsüchtig das iPhone OS 3.0, dass nun endlich die angekündigte Möglichkeit der Push-Notifications für echte Push-E-Mail, für Instant Messenger und ähnliche Programme, die mit anderen Programmen kommunizieren, bringen soll. MacRumors stellt nun die Frage in (...). Weiterlesen!
16.01.2009
Skype kommt nativ aufs iPhone

Skype kommt nativ aufs iPhone

Via Fring geht es schon länger, VoIP und Chat will nun auch Skype selbst aufs iPhone bringen. Die mobile Skype-Applikation ist noch in der Entwicklung, besonders problematisch scheint bislang noch ihr Energieverbrauch zu sein.
28.09.2008
Skype-Kontakte im Adressbuch

Skype-Kontakte im Adressbuch

Das Adressbuch von Mac OS X ist die zentrale Datenbank um seine Kontakte zu verwalten. Neben Telefonnummern und E-Mail-Adressen kann man im Adressbuch auch Internetadressen und Geburtstage seiner Kontakte ablegen. Damit kann z. B. Safari die Homepages im Lesezeichen-Menü oder iCal den Geburtstagskalender anzeigen. Wer sein Telefon über Bluetooth mit dem Adressbuch verbunden hat, kann sogar (...). Weiterlesen!
15.05.2008
Notizen vom 15. Mai 2008

Notizen vom 15. Mai 2008

Neue Entwicklerversion von Mac OS X 10.5.3 Apple hat eine neue Version des kommenden Mac OS X 10.5.3 an ausgewählte Entwickler verteilt. Der Build 9D32 enthält weitere 6 Neuerungen gegenüber 10.5.2. Nunmehr steigert sich die Anzahl der Verbesserungen auf 220. Die Seite World of Apple listet alle Änderungen auf. Flash Player 10 ist da Adobe (...). Weiterlesen!
Fring: Erster VoIP-Client für das iPhone

Fring: Erster VoIP-Client für das iPhone

Das Londoner Startup Fring behauptet per Pressemitteilung, den ersten frei verfügbaren VoIP-Client für das iPhone entwickelt zu haben. Das kostenlose Programm kommt via Installer auf das iPhone (Anleitung siehe hier). Nachdem man einen Fring-Account erstellt hat, kann zwischen verschiedenen IM- und VoIP-Diensten gewählt werden, darunter Skype, Google Talk und ICQ. [nggallery id=265] In unserem ersten (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert

1 8 9 10 11 12 14