MACNOTES
Seite 10 von 11« Erste...1011

iPhone-Nutzer in Großbritannien nutzen ihr Handy nicht nur zum Telefonieren
 26.03.2009   1

iPhone-Nutzer in Großbritannien nutzen ihr Handy nicht nur zum Telefonieren

Zum ersten Mal wurden britischer iPhone-Nutzer von der Internet-Marktforschungsfirma comScore über ihre Nutzungsgewohnheiten ausgefragt, und die Zahlen aus dem Januar sind recht deutlich. Insgesamt 93% aller iPhone-Nutzer im Vereinigten Königreich nutzen wenigstens eine der mobilen Anwendungen, die das Gerät bietet, 75 Prozent der Befragten gaben an, unterwegs ihre E-Mails abzurufen.
iPhone und andere Smartphones überstehen Pwn2Own-Contest unbeschadet
 24.03.2009   5

iPhone und andere Smartphones überstehen Pwn2Own-Contest unbeschadet

Während die Browser den Pwn2Own-Wettbewerb allesamt nicht überstanden haben und innerhalb der ersten zwei Tage der CanSecWest geknackt wurden, konnten die Smartphones im Parallelcontest allen Angriffen standhalten. Zum ersten Mal wurden auch die Smartphones den Härtetests der Hacker unterzogen, aber niemand konnte in den insgesamt drei Tagen einen Erfolg verzeichnen, selbst das iPhone hielt Stand und offenbarte keine überwindbare Sicherheitslücke.
Dells Smartphones für Mobilfunkanbieter uninteressant
 23.03.2009   0

Dells Smartphones für Mobilfunkanbieter uninteressant

Nicht nur im Bereich der Laptops und Desktoprechner wollte Dell Apple zeigen, wo es langgeht, und ebenfalls ein Smartphone vorstellen. Die ersten Versuche sind kläglich gescheitert. Die Prototypen sind für die Mobilfunkanbieter uninteressant: Sie bieten keine Alleinstellungsmerkmale und haben daher auch keine Chance, im Wettbewerb herauszustechen.
Notizen vom 12. März 2009
 12.03.2009   0

Notizen vom 12. März 2009

Nokia und RIM vor Apple Nur noch Nokia und RIM belegen vor Apple mit dem iPhone die weltweite Liste des Marktanteils bei Smartphones. AppleInsider hat zu den Zahlen ein paar Gegenüberstellungen veröffentlicht – in den aktuellen Tabellen sieht man beispielsweise auch den deutlichen Rückgang seit der Einführung des iPhones beim bisherigen Marktführer Nokia. Produktionserhöhung bei Apple? Analystengemunkel zur Produktionserhöhung: Shaw Wu von Kaufman Bros. kam mit der “frohen Botschaft”, dass sich Apple anscheinend aus der Masse einmal mehr heraus hebt und in den wirtschaftlichen schlechten Zeiten ein überraschendes Wachstum (was den Marktanteil betrifft) schaffen könnte. Die Nachfrage nach den Desktoprechnern (...). Weiterlesen!
EU berät Abgaben auf Smartphones
 12.02.2009   9

EU berät Abgaben auf Smartphones

Heute wird in der EU-Kommission beraten, ob importierte Smartphones zukünftig mit Abgaben belegt werden sollen. Je nach Ausstattung sind zusätzliche Steuern von 3,7 bis 14 Prozent geplant, die bei der Einfuhr der Geräte fällig werden sollen. Branchenvertreter geißeln die Pläne als Irrsinn, Deutschland und die Niederlande haben sich bereits für die Mehrabgaben auf die Multimedia-Mobilgeräte ausgesprochen.
Dell plant Eintritt in den Smartphone-Markt
 30.01.2009   5

Dell plant Eintritt in den Smartphone-Markt

iPhone, G1, diverse BlackBerrys, Palm: Smartphones gibt es einige, und bald vielleicht auch von Dell. Laut Silicon Alley Insider soll das Gerät “MePhone” heißen, und direkt in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen: Einer mit Windows Mobile und einer mit Android. Schon seit dem iPhone-Launch wird über ein mögliches Dell-Smartphone gemunkelt.
Apple wird 2013 Nr.1 bei Handys: Vorsicht, Zukunftsprognose!
 14.01.2009   4

Apple wird 2013 Nr.1 bei Handys: Vorsicht, Zukunftsprognose!

Generator Research beschäftigt sich mit Voraussagen, die die Zukunft betreffen, und entsprechend vorsichtig sollte man selbige genießen. 40% Anteil auf dem Smartphonemarkt würde für Apple 2013 möglich sein, dem Rivalen Nokia könnte eine Halbierung seiner jetzigen Marktmacht drohen. Bei so viel Konjunktiven und langen Vorhersagefristen fühlt man sich direkt zum Mitspielen eingeladen, daher gleich die Macnotes-Prognosen für 2013: Apple wird dann nicht mehr Marktführer bei den Smartphones sein, und für Generator Research-Voraussagen vom Anfang 2009 wird sich kein Mensch mehr interessieren.
Steuern: EU plant für Handys, New York für iTunes
 18.12.2008   2

Steuern: EU plant für Handys, New York für iTunes

Für “Multifunktions-Handys” sind im EU-Raum einheitliche Steuern in Vorbereitung, so der Euphemismus für eine geplante Zusatzabgabe für Smartphones mit GPS-Chips oder TV-Funktionen. In den USA wird – mal wieder- eine “iTunes-Steuer” für digitale Downloads diskutiert, Anlass sind entsprechende Pläne in New York. In beiden Fällen folgt die unvermeidliche Kritik.
Vodafone und Sony Ericsson treten der Open Handset Alliance bei
 10.12.2008   0

Vodafone und Sony Ericsson treten der Open Handset Alliance bei

Insgesamt 14 Firmen sind gestern der Open Handset Alliance beigetreten, einem Zusammenschluss von Firmen, die sich auf die Entwicklung von Googles Android-Plattform konzentrieren. Unter den Neuzugängen der nun 47 Mitgliedern sind unter anderem Vodafone und Sony Ericsson. Gerade bei letzteren ist es eine kleine Überraschung, da Sony Ericsson bei seinen Mobiltelefonen bisher auf Symbian OS gesetzt hat, während der aktuelle Release, das Xperia, auf Windows Mobile aufbaut.
BlackBerry Storm frustriert David Pogue
 27.11.2008   4

BlackBerry Storm frustriert David Pogue

Letzte Woche Stephen Fry, diese Woche David Pogue: So richtig begeistern kann das neue BlackBerry Storm offenbar kaum jemanden. In einem Beitrag in der New York Times erklärt Pogue, warum: Weil es keine Tasten hat.

Seite 10 von 11« Erste...1011

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de