MACNOTES
  • Thema

    Nexus One, das neue Android-Smartphone von Google

    Nexus One, das neue Android-Smartphone von Google

    Auf dem Google Campus in Mountain View, Kalifornien, wurde das lang erwartete Google Android-Smartphone Nexus One vorgestellt. Wir haben die wichtigsten Infos über den iPhone-Konkurrenten zusammengefasst. Viel Technik Das Nexus One wird von Google nicht mehr Smartphone, sondern “Superphone” genannt. Der Grund für diese Bezeichnung sind unter anderem die Spezifikationen des von HTC gefertigten Geräts. Das Google Nexus One verfügt über einen 3.7-Zoll AMOLED Touchscreen, 3G/UMTS, eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz, eine 1GHz Qualcomm Snapdragon-CPU und das Android OS in der neuen Version 2.1, die in Kürze auch in der Open-Source-Version für Android-Telefone verfügbar sein soll. So schnell wie die Spezifikationen (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 17« Erste...10...1112...Letzte »

Zulieferer: 7-Zoll-iPad im August, neues 10-Zoll-iPad Ende des Jahres und iPhone 5 im September
 10.05.2012   1

Zulieferer: 7-Zoll-iPad im August, neues 10-Zoll-iPad Ende des Jahres und iPhone 5 im September

Glaubt man dem Branchendienst Digitimes, gibt es einiges an Bewegung bei mobiler Apple-Hardware, sogar noch in diesem Jahr. So sollen zwei neue iPads erscheinen und eine Ankündigung für das iPhone 5 (oder wie Apple es nennen wird) steht ebenfalls aus.
iPhone 5: Angeblicher SIM-Einschub gleicht dem des iPhone 4S
 02.05.2012   0

iPhone 5: Angeblicher SIM-Einschub gleicht dem des iPhone 4S

Irgendwann wird die neue Ausgabe des iPhone auf den Markt kommen – ob im Sommer oder im Herbst ist noch nicht bekannt (die aktuelle Tendenz der Gerüchteküche geht aber eher von Oktober aus). So langsam tröpfeln aber Bauteile aus den Töpfen der Gerüchtesammler, die angeblich vom diesjährigen Apple-Smartphone stammen. Diesmal hat es den SIM-Schacht erwischt – der ziemlich identisch aussieht wie jener im iPhone 4S.
Nach 14 Jahren: Samsung löst Nokia als größten Handy-Hersteller ab
 27.04.2012   0

Nach 14 Jahren: Samsung löst Nokia als größten Handy-Hersteller ab

Eine Ära geht zu Ende: 14 Jahre lang konnte sich der finnische Mobilfunk-Primus Nokia damit brüsten, der weltweit größte Hersteller von Mobiltelefonen zu sein. Dies ist nun vorbei: Nachdem Samsung seine Quartalszahlen bekannt gab, ist nun klar, dass die Koreaner auf Platz 1 sind.
Samsung Galaxy S III: Neue Bilder geleakt
 19.04.2012   0

Samsung Galaxy S III: Neue Bilder geleakt

Das Samsung Galaxy S III wird von vielen Technikbegeisterten gehyped, entsprechend groß ist auch das Interesse an Gerüchten und Vorabberichten. Dieser Technikfetisch soll fast schon iPhone-Ausmaße annehmen. Nun sind neue Bilder aufgetaucht, deren Echtheit nicht verifiziert werden kann. Gizmodo Brasil hat scheinbar exklusiv einige Fotos vom Samsung Galaxy S III zugespielt bekommen. Dort kann man natürlich nicht verraten von wem die etwas unscharfen Bilder aufgenommen wurden, noch ob sie wirklich das ersehnte Samsung Galaxy S III zeigten Seit einiger Zeit kursieren bereits Bilder im Netz die vorgeben, das neue Samsung-Smartphone abzubilden. Schenkt man den vorliegenden Bilden Glauben, so ist das (...). Weiterlesen!
iPhone-5-Gerüchte: Launch doch im Oktober, A5X im iPhone-4-Gehäuse, neues Gehäuse mit 4-Zoll-Bildschirm
 10.04.2012   0

iPhone-5-Gerüchte: Launch doch im Oktober, A5X im iPhone-4-Gehäuse, neues Gehäuse mit 4-Zoll-Bildschirm

Nach dem iPad-Marktstart folgen traditionell die Gerüche um ein neues iPhone und in diesem Jahr geht es ähnlich wie im letzten Jahr um das iPhone 5. Diesmal geht es aber zusätzlich noch um den Marktstart, denn dieser wurde für das iPhone 4S erstmalig verschoben. Anbei eine kleine Zusammenfassung der letzten Gerüchte.
US-Amerikaner spielen mit Smartphones und Tablets
 28.03.2012   2

US-Amerikaner spielen mit Smartphones und Tablets

Apple, Google und einige andere Hersteller bewegen sich auf dem Markt der Tablets und Smartphones, den sie selbst erst angekurbelt und etabliert haben. Seit einigen Jahren schon gibt es einen gesellschaftlichen Wandel in Bezug auf Mediennutzung zu verzeichnen – so verwundert es nicht, wenn nun eine neue Studie des Marktforschungsunternehmens Newzoo die Amerikaner zu Tablet- und Smartphone-Gamern macht, ganz gleich ob iPhone, iPad oder iPod touch.
Siri: Fast jeder iPhone-4S-Besitzer nutzt es regelmäßig, die meisten sind zufrieden
 27.03.2012   5

Siri: Fast jeder iPhone-4S-Besitzer nutzt es regelmäßig, die meisten sind zufrieden

Das vermutlich größte neue Feature am iPhone 4S ist der persönliche Assistent Siri. Entsprechend hoch hängt Apple die Sprachsteuerung in Marketing-Kampagnen. Die Anwender scheinen Siri jedenfalls überwiegend zu mögen – aus einer Kundenumfrage stammt, dass 87% aller 4S-Besitzer Siri mindestens einmal im Monat um Hilfe bitten, nur 9% sind mit den Ergebnissen unzufrieden.
AT&Ts Masterplan: App-Entwickler sollen für Traffic von Mobilfunkkunden zahlen
 28.02.2012   0

AT&Ts Masterplan: App-Entwickler sollen für Traffic von Mobilfunkkunden zahlen

Das Problem ist hinlänglich bekannt: Mit dem Aufkommen von Smartphones steigt der mobile Internet-Traffic. Dies stellt für Mobilfunkbetreiber mitunter ein Problem dar, weil Internet über UMTS das Netzwerk verstopft. Der US-Betreiber AT&T hat deshalb die Idee geäußert, dass App-Entwickler Gebühren zahlen könnten, um so die Datenverträge der Kunden zu subventionieren.
A5X und A6: Apple entwickelt zwei CPUs für kommende iOS-Geräte
 27.02.2012   0

A5X und A6: Apple entwickelt zwei CPUs für kommende iOS-Geräte

Was bereits über das nächste iPad bekannt ist: Es wird ein Retina-Bildschirm bekommen und soll ein ähnliches Gehäuse haben wie sein Vorgänger. Unbekannt ist allerdings die Rechenleistung; während das Gesetz der Serie einen A6-Chip mit vier Kernen vorschlägt, hält sich das Gerücht um einen schnelleren A5-Chip. Laut 9to5mac liegt das daran, dass beide Varianten tatsächlich entwickelt werden.
iMessage-Bug mit falschen Empfängern: Kein Bug, sagt Apple
 03.02.2012   2

iMessage-Bug mit falschen Empfängern: Kein Bug, sagt Apple

Im Dezember machte ein vermeintlicher Bug im iOS-5-Feature iMessage die Runde. Der Vorwurf lautete, dass iMessages mitunter nicht korrekt versendet und den falschen Empfängern zugestellt werden. Apple hat das Ganze nun kommentiert – es handelt sich nicht um einen Bug, sondern um menschliches Versagen seitens der Genius Bar.

Seite 11 von 17« Erste...10...1112...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.