MACNOTES
  • Thema

    Göttingen: Haft auf Bewährung für gewerbsmäßigen Unlock

    Göttingen: Haft auf Bewährung für gewerbsmäßigen Unlock

    Jüngsten Medienberichten zufolge wurde in Göttingen ein 35 jähriger Mann vom Amtsgericht zu 7 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, da er gewerbsmäßig das Entsperren von Smartphones (Unlock) anbot. Der Verurteilte bot zwischen 2005 und 2010 gewerbsmäßig das Entsperren von SIM-Locks an und befreite so hunderte Geräte von der Anbieter-Sperre. Der zuständige Richter begründete sein Urteil damit, dass die Entfernung des SIM-Locks eine “Fälschung beweiserheblicher Daten” sei und eine strafbare Datenveränderung. Die Staatsanwaltschaft hatte neun Monate Haft auf Bewährung gefordert. Damit folgte der vorsitzende Richter dem Strafmaß weitgehend. Dem Bericht zufolge möchte die Staatsanwaltschaft demnächst weitere gewerbsmäßige Anbieter von SIM-Lock-Entspeerungen vor (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 6 von 14« Erste...67...10...Letzte »

iPhone mit Code-Sperre: “Die Daten sind absolut sicher”
 14.08.2012   0

iPhone mit Code-Sperre: “Die Daten sind absolut sicher”

Technology Review berichtet darüber, wie Apple das iPhone immer sicherer gemacht hat. Der Begriff “Sicherheit” bezieht sich hierbei auf die mögliche Angriffsfläche, die ein Hacker hat, um die Software zu übernehmen (praktisches Beispiel: Einstiegspunkte für den Jailbreak) und auf Möglichkeiten von Ermittlungsbehörden, an die auf einem iPhone gespeicherten Daten zu kommen.
iPhone: Apple im Q2 vor Konkurrent Samsung im US-Smartphone-Markt
 10.08.2012   0

iPhone: Apple im Q2 vor Konkurrent Samsung im US-Smartphone-Markt

Apple hat auch im vergangenen Quartal den US-Smartphone-Markt beherrscht. Der iPhone-Hersteller hält derzeit 31% Anteil am Smartphone-Markt in den USA, gefolgt vom Konkurrenten Samsung, mit dem Apple seit einer Weile wegen Patentrechtsverletzungen im Clinch liegt. In Zahlen des Marktforschungsunternehmens NPD ausgedrückt, liegt Apple mit 31% Marktanteil vor Samsung mit 24%. Apple und Samsung an der Spitze Apple und Samsung konnten gemeinsam ihre Vormachtstellung auf dem amerikanischen Smartphone-Markt über die Jahre um 43% ausbauen, während die Konkurrenz 16% ihrer Anteile verlor. Vor allem Prepaid-Smartphones sind auf dem Vormarsch, ihr Anteil ist über die Jahre um 91% gewachsen. NPD-Analyst Stephen Baker über das (...). Weiterlesen!
Jonathan Ive: iPhone wäre aus mehreren Gründen nicht auf den Markt gekommen
 01.08.2012   0

Jonathan Ive: iPhone wäre aus mehreren Gründen nicht auf den Markt gekommen

Jonathan Ive, seines Zeichens Design-Chef bei Apple, hat am Montag in einer Rede verraten, dass das iPhone während der Entwicklung mehrere Male kurz vor der Einstellung stand. Grund hierfür seien praktische Probleme gewesen, die Apple auf den ersten Blick nicht hätte lösen können. Letztlich hat sich die Weiterentwicklung aber doch gelohnt.
Fotos vom nächsten iPhone-Gehäuse geleakt
 30.07.2012   1

Fotos vom nächsten iPhone-Gehäuse geleakt

In den letzten Monaten sind immer mal wieder Bilder von vermeintlichen iPhone-Teilen aufgetaucht, die von einem Vorserien-Modell stammen sollen. iLab konnte nun Fotos vom gesamten Gehäuse schießen, die – so sie authentisch sind – zeigen, wie das kommende iPhone aussieht.
Android 4.1 Jelly Bean kommt auf Intel Atom Smartphones und Tablets
 24.07.2012   0

Android 4.1 Jelly Bean kommt auf Intel Atom Smartphones und Tablets

Intel hat seine Pläne offengelegt, Android 4.1 Jelly Bean auf seine energiesparende Atom-CPU-Plattformn portieren zu wollen. Vielmehr wurde darüber hinaus nicht verraten. Die Meldung, dass Android 4.1 auch auf Tablets und Smartphones mit Intel Atom Architektur laufen könnte, wird einige Nutzer freuen. Intel gab dies nun öffentlich zu. Einen Zeitraum, bis wann man dieses Unterfangen realisiert haben möchte, konnte oder wollte man aber noch nicht kommunizieren. Intel-Sprecherin Suzy Greenberg bestätigte gegenüber den Kollegen von PC World (engl.), dass Intel die Portierung von Jelly Bean für die Atom-Architektur vornimmt, gab aber keinen Zeitplan an, bis wann die Umsetzung fertiggestellt sein wird. (...). Weiterlesen!
iPhone “5″: Entwicklung liegt im Zeitplan für Markteinführung im Herbst, LTE und NFC sind an Bord
 19.07.2012   0

iPhone “5″: Entwicklung liegt im Zeitplan für Markteinführung im Herbst, LTE und NFC sind an Bord

Boy Genius Report will aus einer “absolut verlässlichen” Quelle erfahren haben, wie es um die Entwicklung und Produktion des “iPhone 5″ wirklich steht. Demnach seien Berichte, die von einer Massenproduktion schreiben, nicht wahr. Aber dennoch liege Apple gut in der Zeit für eine Markteinführung im Herbst.
Amazon testet Smartphone, Produktion könnte noch 2012 starten
 11.07.2012   0

Amazon testet Smartphone, Produktion könnte noch 2012 starten

Das Wall Street Journal hat in einem neuen Bericht den Gerüchten um ein eigenes Amazon-Smartphone neue Nahrung gegeben. Das Magazin soll aus verschiedenen Quellen bestätigt bekommen haben, dass Amazon einen iPhone-Konkurrenten testet. Zulieferer-Betriebe aus China würden gemeinsam mit Amazon ein Smartphone testen, schreibt das Wall Street Journal aktuell (engl.). Damit werden Gerüchte bestätigt, die vor kurzem erst die Runde machten. Verantwortliche bei den Zulieferer-Betrieben, die aber namentlich unerwähnt bleiben wollen, bestätigten gegenüber dem Wall Street Journal, dass die Massenfertigung des Smartphones noch Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres beginnen könnte. Darüber hinaus wurden kaum weitere Details über Amazons mögliches Smartphone (...). Weiterlesen!
83% der Finder von Smartphones versuchen, auf Daten des Besitzers zuzugreifen
 11.07.2012   0

83% der Finder von Smartphones versuchen, auf Daten des Besitzers zuzugreifen

Laut Symantecs “Lost Smartphone”-Test, haben 83% derjenigen, die ein verlorenes Smartphone fanden, versucht, auf die Daten und Apps des Besitzers zuzugreifen, vor allem Unternehmensdaten, die zunehmend auch auf Smartphones und Tablets ausgelagert werden, standen dabei im Fokus des Interesses. Um dies herauszufinden, hat man 50 Smartphones mit persönlichen und firmeninternen Daten gespickt und diese Smartphones “zufällig” verloren. Bei 83% der Devices zeigten sich Hinweise darauf, dass der Finder auf die sensiblen Daten zugreifen wollte. Gefahren von Business-Apps auf privaten Smartphones Symantec hat die möglichen Gefahren von Business-Applikationen auf den Devices der Mitarbeiter aufgedeckt. In einer Studie mit 6.275 Organisationen in (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S3 explodiert: eigenes Verschulden
 10.07.2012   0

Samsung Galaxy S3 explodiert: eigenes Verschulden

In einem irischen Forum hat der Besitzer des angeblich aus dem Nichts im Auto explodierten Samsung Galaxy S3 die Richtigstellung gepostet, dass es nicht an einem fehlerhaften Smartphone gelegen habe, sondern menschliches Versagen Auslöser für die Überhitzung und “Explosion” war. Beitrag über Explosion gelöscht Das vorherige Posting, demzufolge sich das Smartphone “wie aus dem Nichts” in seiner Auto-Halterung entzündet hatte, wurde in der Zwischenzeit gelöscht. Samsung hatte nach dem Vorfall Nachforschungen angekündigt und durchgeführt. Diese hatten ergeben, dass das Smartphone keine Zeichen eines Fehlers aufwies, die es zum “Explodieren” gebracht haben könnten. Kürzlich verwies Samsung dann auf das Statement des Besitzers, (...). Weiterlesen!
iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor
 09.07.2012   0

iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor

Um an Vorabversionen von Apple-Betriebssystemen zu kommen, bedarf es der Mitgliedschaft im Apple Developer Program, das im Falle von iOS 99 Dollar pro Jahr kostet. In den letzten Jahren hat sich aber ein “Schwarzmarkt” für Beta-Zugänge entwickelt, bei dem registrierte Entwickler eine Eintragung der Geräte-ID verkauft haben – dies scheint Apple jetzt aktiv zu unterbinden.

Seite 6 von 14« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de