MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: gelöschte SMS wiederherstellen auf dem iPhone

    Anleitung: gelöschte SMS wiederherstellen auf dem iPhone

    Sicher hat jeder schon mal vorschnell eine SMS gelöscht, die später noch gebraucht wurde. Was aber machen, wenn der Inhalt der SMS so wichtig ist, dass man die SMS wiederherstellen muss? Ich möchte euch zwei Möglichkeiten aufzeigen, wie ihr gelöschte Nachrichten eures iPhone wieder findet und wiederherstellen könnt. In jedem Fall muss euer iPhone gejailbreakt sein. Ich habe in beiden Beispielen nach der selben gelöschten SMS gesucht, um die Funktionsweise beider Möglichkeiten besser vergleichen zu können. Möglichkeit 1 (kostenlos, aber umständlich) Analog zu einer früheren Anleitung zum Sichern von Kontakten und SMS ohne iTunes funktioniert die erste Option. Verschafft euch (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 4« Erste...34

biteSMS für iPhone: die bessere Kurznachrichten-App
 30.08.2009   0

biteSMS für iPhone: die bessere Kurznachrichten-App

biteSMS ist ein Ersatz für das mitgelieferte SMS-Tool von Apple. biteSMS erweitert Apples iPhone-App beispielsweise um Smileys, die Direktantwort, Zeichen- und SMS-Zähler und einen eigenen SMS-Dienst. Neben den Smileys, die in biteSMS als Bildchen angezeigt werden, gibt es zum Beispiel das Feature “Quick Compose”, zum schnellen Verfassen einer Kurznachricht. Dazu kann man aus jeder laufenden App heraus einfach den Lautstärke-Regler betätigen und dann den Lautstärke-Balken auf dem Display antippen. Es erscheint ein Fenster, in dem man direkt losschreiben kann. Empfängt man eine SMS, wird diese automatisch über das Display ausgegeben, ähnlich den “Push Notifications” und man kann, wenn man will, (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.0.1 steht zum Download bereit und schließt Sicherheitslücke
 31.07.2009   15

iPhone OS 3.0.1 steht zum Download bereit und schließt Sicherheitslücke

Via iTunes steht ab sofort ein Update für das iPhone OS 3.0 bereit, das die bereits vor einigen Wochen entdeckte Sicherheitslücke in der SMS-App schließen soll. Der 230MB große Download wird allen Nutzern des iPhone empfohlen. Nutzer eines Jailbreak sollten allerdings vorerst die Finger vom Update lassen: Der Jailbreak wird mit dem Update entfernt. Die Tethering-Hacks hingegen werden auch weiterhin funktionieren. [singlepic id=4079 w=435]
Firmware 3.0.1 morgen?!
 31.07.2009   2

Firmware 3.0.1 morgen?!

Gestern stellte Charlie Miller, seine bereits erwähnte SMS Sicherheitlücke auf Black-Hat Konferenz in Las Vegas der Weltöffentlichkeit vor. Morgen soll dann laut BBC bzw. O2 UK Pressesprecher das passende Sicherheitsupdate (vermutlich Firmware 3.0.1) durch Apple veröffentlicht werden. Dabei ist es doch etwas verwunderlich, warum Apple sich mit der Veröffentlichung soviel Zeit gelassen hat. Miller hatte die besagte SMS Sicherheitslücke bereits vor einigen Wochen an Apple gemeldet und erst gestern veröffentlicht. Da die besagte Firmware höchstwahrscheinlich ein neues Baseband enthält und dieses den Software Unlock mit Ultrasn0w vorerst unmöglich macht, sollten alle Jailbreaker/Unlocker mit dem Update warten bis es das passende (...). Weiterlesen!
iPhone-SMS-Sicherheitslücke soll durch Patch geschlossen werden
 31.07.2009   3

iPhone-SMS-Sicherheitslücke soll durch Patch geschlossen werden

Apple wird die Sicherheitslücke in der iPhone-SMS-App morgen mit einem Patch schließen. Das Sicherheitsupdate soll nach Informationen von o2 UK über iTunes verfügbar sein. Auf der Black Hat Conference hat der Entdecker der Lücke, Charlie Miller, zusammen mit Collin Mulliner Näheres zur potentiellen Hackbarkeit des iPhone erläutert und aufgezeigt, wie mit Hilfe einer SMS die komplette Gewalt über das betroffene iPhone an sich gerissen werden kann.
iPhone OS: Sicherheitslücke in der SMS-App wird morgen genauer erläutert
 29.07.2009   3

iPhone OS: Sicherheitslücke in der SMS-App wird morgen genauer erläutert

Morgen wird bei der Black Hat-Konferenz in Las Vegas ein Bug in der SMS-Funktion genauer erläutert, auf den Apple bereits vor rund sechs Wochen aufmerksam gemacht wurde, für den es aber noch keinen Patch gibt. Sicherheitsforscher Charlie Miller, der den Bug bei der SyScan-Konferenz in Singapur bereits kurz angesprochen hat, wird am morgigen Donnerstag eine Präsentation abhalten, in der erklärt wird, wie genau die entdeckte Sicherheitslücke ausgenutzt werden kann.
Kritische Sicherheitslücke in iPhone OS 3.0 bei SMS-Empfang
 29.07.2009   0

Kritische Sicherheitslücke in iPhone OS 3.0 bei SMS-Empfang

Ein Fehler in der Verarbeitung der SMS-Annahme des aktuellen iPhone OS 3.0 kann von Hackern genutzt werden, um ein iPhone nur durch den Empfang von entsprechend präparierten SMS zu übernehmen. Dadurch kann sich der Versender der Schad-SMS Zugriff auf die Telefonfunktion, die Kamera und den Browser Mobile Safari verschaffen. Ist der Zugriff auf das iPhone einmal gelungen, lassen sich weitere Angriffe gegen Software und Hardware des iPhone führen. Schützen kann man sich derzeit nicht davor, denn der Empfang (und das Lesen) einer ungewöhnlichen SMS sind die einzigen Indizien. Der iPhone-Besitzer bekommt darüber hinaus nichts von dem Angriff mit. Eine Demonstration (...). Weiterlesen!
iPhone: Sicherheitslücke in der SMS-Funktion entdeckt
 02.07.2009   4

iPhone: Sicherheitslücke in der SMS-Funktion entdeckt

Apple arbeitet derzeit offenbar an der Behebung einer Sicherheitslücke in der SMS-App. Entdeckt wurde die Schwachstelle von Sicherheitsforscher Charlie Miller, der genaue Details allerdings in Absprache mit Apple vorerst nicht verraten wird. Nur so viel ist bekannt: Es ist eine Lücke, mit Hilfe derer ein Hacker über einen Code in einer SMS einen Exploit von einem anderen Telefon laufen lassen kann.
AppStore: Skype Update 1.1
 30.06.2009   15

AppStore: Skype Update 1.1

Skype hat die nächste Version, ihrer iPhone bzw. iPod Touch App veröffentlicht. Skype ermöglicht nun auch den direkt SMS-Versand aus der App heraus, die Gebühren werden natürlich wie üblich direkt vom Skype Guthaben abgebucht. Ebenfalls wird nun auch der Skype-Anrufbeantworter unterstützt und die Wählfunktion verbessert.
Engadget: Vergibt Awards für iPhone 3G
 31.03.2009   0

Engadget: Vergibt Awards für iPhone 3G

Und wir haben einen Sieger. BlackBerry Storm erhält schlechte Noten. iPhone 3G zum Smartphone des Jahres gewählt. Apples iPhone OS Geräte räumen bei den Engadget Awards 2008 ab.
AIM 2.0 kommt mit SMS-Benachrichtigung und Ortungsdiensten
 26.02.2009   3

AIM 2.0 kommt mit SMS-Benachrichtigung und Ortungsdiensten

Bereits im März letzten Jahres wurde die Push-Funktionalität mit dem iPhone OS 2.0 vorgestellt, bis jetzt ist in diesen Belangen aber nichts weiter passiert. Währenddessen arbeiten Entwickler von Apps aber daran, etwas vergleichbares wie Hintergrundtasks möglich zu machen, darunter zuletzt Google. Jetzt zieht auch der AIM-Client für das iPhone nach.

Seite 3 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de