MACNOTES
Seite 23 von 25« Erste...10...2324...Letzte »

Notizen vom 19. Januar 2009
 19.01.2009   1

Notizen vom 19. Januar 2009

Coming soon – neuer Build Snow Leopard? Bis Ende des Monats soll der nächste Build von Snow Leopard – 10A250 – an die Entwickler weitergegeben werden. Die Arbeiten an der Oberfläche (Codename Marble) laufen auf vollen Touren, weitere Neuerungen sind noch nicht weiter an die Öffentlichkeit gedrungen. Zur Erinnerung: Es gibt außerdem die Spekulationen, 10.6 könnte bereits im ersten Quartal 2009 veröffentlicht werden. YouTube testet Downloadfunktion YouTube hat begonnen, bei einigen Videos einen direkten Download zu ermöglichen. Unter den Videos findet man beispielsweise bei Barack Obamas ChangeDotGov einen Downloadlink “Click to download “. Gerüchte um MacBook Air 15″ Die chinesische (...). Weiterlesen!
Kolumne: Seven of Nine…
 17.01.2009   14

Kolumne: Seven of Nine…

Solange Steve eine Art CEO-Winterschlaf bis zum Sommer durchmacht, wünschen wir ihm gute Genesung und berichten über Interessantes von und um den Apfel herum. Naja, was bleibt auch anderes Übrig? Was ist in den letzten 7 Tage so passiert? Ich habe letzte Woche mich wieder sehr über mein MacBook Pro gefreut, ein richtig gutes Arbeitspferd, mit so vielen Facetten und tollen Funktionen. Besonders die Möglichkeit bei der Konkurrenz das neue Windows Seven, wie es liebevoll von seinen Fans genannt wird, zu laden und auszuprobieren hat mich wieder ein Mal fasziniert…
Update für Parallels Desktop
 05.01.2009   0

Update für Parallels Desktop

Soeben hat Parallels Build 3810 von Parallels Desktop 4.0 veröffentlicht. Das Update bietet Support für Snow Leopard als Host-System, Unterstützung von SSE4 und Apple Remote Disk Unterstützung. Das Update steht allen registrierten Parallels Desktop 4.0 Nutzern kostenlos zum Download bereit.
Rückblick auf das Mac-Jahr 2008 (Teil 2/2)
 31.12.2008   2

Rückblick auf das Mac-Jahr 2008 (Teil 2/2)

Im zweiten Teil unseres Jahresrückblicks schauen wir noch einmal auf die Monate Juli bis Dezember zurück. Da gab es die Einführung des iPhone 3G im Juli, das iPod-Event im September und im Oktober bekam Apples Notebook-Linie endlich ein neues Design verpasst. Zum Schluss wagen wir noch einen kleinen Ausblick auf das kommende Jahr. Wie wird Apple die Wirtschaftskrise meistern? Was wird es an neuen Produkten zu erwarten geben?
Grand Central und OpenCL: Neues vom Snow Leopard
 10.12.2008   0

Grand Central und OpenCL: Neues vom Snow Leopard

Noch ist der Release von Snow Leopard nicht abzusehen, Apple hat sich eine der im System steckenden Funktionen sicherheitshalber aber schon mal markenrechtlich schützen lassen. Es geht um Grand Central, eine Technologie, die es Entwicklern möglich machen soll, mehr aus den Multi-Core-Prozessoren zu holen. Bisher werden selbst bei Videobearbeitung und Spielen oft nicht alle Ressourcen der Prozessoren ausgenutzt, die zur Verfügung stehen. Grand Central soll dies vereinfachen, indem es das System selbst auf die vorhandenen Prozessoren vorbereitet.
Notizen vom 9. Dezember 2008
 09.12.2008   0

Notizen vom 9. Dezember 2008

Wie grün ist Apple tatsächlich? electronista wagt die Frage, ob Greenpeace Apple vielleicht ein wenig zu hart angeht in Sachen Umweltschutz. Das Ranking, das Greenpeace erstellt, hat sich für Apple kaum verändert. Obwohl der Schritt mit der Reduzierung der giftigen und nicht-recyclefähigen Materialien, ein Großer war. Apple ist grüner, als Greenpeace sagt, schreibt zum Beispiel auch Business Week. Das Ranking von Greenpeace ist nicht durchschaubar… iPhone ohne GPS für Ägypten GPS im iPhone als Sicherheitsbedrohung für das Militär? Klingt etwas suspekt, scheint aber für Ägypten ein echtes Problem zu sein. So berichtet Cult of Mac, wie Apple das iPhone extra (...). Weiterlesen!
Notizen vom 3. Dezember 2008
 03.12.2008   7

Notizen vom 3. Dezember 2008

Baustelle Mac OS X 10.6 Nachdem vor kurzem ein Zeitfenster für die Veröffentlichung von Snow Leopard raus gerutscht war, melden sich nun skeptische Entwickler zu Wort. Allein bei der 64-Bit-Architektur gäbe es noch sehr viel zu tun, besonders für die neuen Modelle der MacBook-Familie, berichtet AppleInsider. Es ist die Rede von Problemen mit dem Ruhezustand und der Schriftenverwaltung, ebenso wie von umfassenden und noch lange nicht abgeschlossenen Änderungen für Grand Central. Die anberaumte Veröffentlichung im ersten Quartal sei daher nicht realistisch. Adobe kommt nicht zur Macworld Expo Jetzt hat Adobe offiziell bekannt gegeben, dass sie nicht mit einem eigenen Stand (...). Weiterlesen!
Kommt Snow Leopard bereits Anfang 2009?
 19.11.2008   3

Kommt Snow Leopard bereits Anfang 2009?

Während noch über potentielle Updates für Leopard gemunkelt wird, scheint auch der Schneeleopard aka Mac OS 10.6 nicht mehr allzu fern zu sein. Jordan Hubbard, Chef der Unixentwicklung bei Apple, war letzte Woche auf der LISA (Large Installalation System Administration Conference) zu Gast, um dort über die Geschichte von Mac OS X zu sprechen. Technisch sicher nicht uninteressant (ein PDF der Präsentation ist hier zu finden) bringt die Präsentation auch noch anderes zu Tage: Innerhalb des ersten Quartals 2009 könnte Snow Leopard veröffentlicht werden.
Das iPhone OS als Vorreiter für Snow Leopard
 30.10.2008   16

Das iPhone OS als Vorreiter für Snow Leopard

Leider hält sich Apple trotz Lockerung des NDA zum Thema Entwicklung auf dem iPhone noch immer recht bedeckt. Trotzdem kann man auf den Entwicklerseiten von Apple ein paar interessante Details über das iPhone OS erfahren. Schaut man genauer hin, dann erkennt man, dass das iPhone OS nicht nur die fortschrittlichste Mobilplattform darstellt, sondern im Hause Apple die Rolle des technischen Vorreiters spielt. Bereits kurz nach der Vorstellung des Geräts im Januar 2007 beschrieben wir in einem Artikel, welche Schlüsse man aus dem iPhone OS für Mac OS X Leopard ziehen konnte. Letztlich musste das Desktop-System sogar einige Monate warten, damit (...). Weiterlesen!
Snow Leopard Build (10A190): Fortschritt auf dem Weg zum 64-Bit-System
 29.10.2008   5

Snow Leopard Build (10A190): Fortschritt auf dem Weg zum 64-Bit-System

Am Wochenende ist mal wieder eine neue Version von Snow Leopard gestreut worden, und die dazugehörigen Release-Notes bestätigen den von Apple bereits seit längerem angekündigten Weg hin zu 64-Bit-Kernel und Cocoa. Laut Apple sind zum aktuellen Zeitpunkt bis auf den Finder alle relevanten Programme bereits auf Cocoa ausgelegt, nur der Finder machte bisher eine Ausnahme. Im aktuellen Seed sollen nun erste Schritte Richtung Portierung des Finders auf Cocoa getan worden sein. Die Vorteile des Wandels auf Cocoa liegen vor allem für Entwickler auf der Hand: Cocoa ist insgesamt stabiler und vor allem flexibler als das seit dem Wechsel vom alten (...). Weiterlesen!

Seite 23 von 25« Erste...10...2324...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de