MACNOTES
  • Thema

    LinkedIn: 6,5 Millionen Passwörter entwendet und auf russischer Website aufgetaucht

    LinkedIn: 6,5 Millionen Passwörter entwendet und auf russischer Website aufgetaucht

    Das Social Network für Business-Beziehungen, LinkedIn, wurde gehackt und in der Folge sind unbestätigten Angaben zufolge 6,5 Millionen Passwörter von LinkedIn-Nutzern auf einer russischen Website aufgetaucht. Es wird dringend geraten, sein Passwort zu ändern, da man nicht ausschließen kann, dass die durch LinkedIn verschlüsselten Passwörter nicht doch durch die Hacker entzifferbar seien. Hack bestätigt Die Betreiber des Netzwerks haben mittlerweile bestätigt, dass ein Teil der Datensätze, die auf der russischen Webseite aufgetaucht sind, von LinkedIn-Nutzern stammen. Vicente Silveira betont, man wolle die Situation aber noch weiter analysieren. Ein paar Maßnahmen hat man allerdings bereits ergriffen. 1) Nutzer, die von dem (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 512...Letzte »

Twitter ab sofort mit Übersetzung von Bing
 23.01.2015   1

Twitter ab sofort mit Übersetzung von Bing

Das Social Network Twitter hat eine Testphase des Übersetzungs-Tool von Bing abgeschlossen und wird es nun allen Nutzern zur Verfügung stellen.
MyPermissions: Berechtigungen in Sozialen Netzwerken aufräumen
 29.12.2013   10

MyPermissions: Berechtigungen in Sozialen Netzwerken aufräumen

MyPermissions hilft beim Aufräumen der Berechtigungen verschiedener Apps zu den eigenen Social Network Accounts.
Facebooks “Reader” ist kein Google-Reader-Ersatz, basiert nicht auf RSS
 26.06.2013   10

Facebooks “Reader” ist kein Google-Reader-Ersatz, basiert nicht auf RSS

Facebook arbeitet an einem neuen News-Reader. Der Facebook-Reader soll aber nicht auf RSS basieren und nicht Flipboard oder eine Art “Google Reader” ersetzen wollen.
Untappd – das Social Network für Bierfreunde
 31.05.2013   5

Untappd – das Social Network für Bierfreunde

Untappd ist ein Social Network für Bierliebhaber, das die Schnittstellen zur Integration der alltäglichen Sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter nutzt.
FIFA Superstars: Facebook-Game wird eingestellt
 02.03.2013   0

FIFA Superstars: Facebook-Game wird eingestellt

Electronic Arts hat gestern allen Spielern von FIFA Superstars auf Facebook die Nachricht übermittelt, dass das Spiel zum 31. März 2013 eingestellt wird. Damit darf das Social Game seinen dritten Geburtstag nicht mehr feiern. am 26. Mai 2010 feierte FIFA Superstars auf Facebook Premiere. Seitdem wurden offenbar nicht genügen virtuelle Credits umgesetzt, sodass Publisher Electronic Arts sich nun zu dem Schritt entschließt und das Spiel einstampft. Zumindest werden die Server für das Facebook-Spiel zum 31. März dieses Jahres abgeschaltet. EA betont, dass man die vorhandenen Ressourcen lieber dazu einsetzen möchte, “sich darauf zu konzentrieren, den Spielern beliebterer Spiele ein positives (...). Weiterlesen!
Facebook: 1,1 Milliarden Fotos an Silvester und Neujahr gepostet
 18.01.2013   2

Facebook: 1,1 Milliarden Fotos an Silvester und Neujahr gepostet

Ein Pressesprecher von Facebook bestätigte, dass die Nutzer des Social Networks weltweit an Silvester und Neujahr insgesamt 1,1 Milliarden neuer Fotos hochgeladen hätten – bald doppelt so viel, wie an einem normalen Tag.

Seite 1 von 512...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.