28.06.2012
BlueStacks: Android-Apps auf dem Mac ausführen

BlueStacks: Android-Apps auf dem Mac ausführen

Einen kleinen Schönheitsfehler haben die App Stores von Apple: Die Programme sind zwischen den Plattformen nicht wirklich portierbar – iOS-Apps laufen nicht auf dem Mac und umgekehrt. Mit BlueStacks wurde jetzt ein Mac-Programm angekündigt, das Android-Apps auf dem Mac ausführen können soll.
19.06.2012
OS X 10.7 Lion: Apple bereitet Beta-Test für 10.7.5 im kleinen Rahmen vor

OS X 10.7 Lion: Apple bereitet Beta-Test für 10.7.5 im kleinen Rahmen vor

Der Löwe wird noch ein Update bekommen: Laut Quellen, die sich bei AppleInsider gemeldet haben, steht ein Beta-Test von OS X Lion 10.7.5 an. Zunächst soll er im kleinen Rahmen stattfinden, aber kurz darauf sollen alle Teilnehmer der Apple Developer Connection Gelegenheit zum Testen erhalten.
18.06.2012
Podcasts: Raus aus der iTunes-App, rein in eine eigene

Podcasts: Raus aus der iTunes-App, rein in eine eigene

Podcasts in iTunes sind offenbar “sooo last-decade”, dass sie in der nächsten größeren iTunes-Version verschwinden werden, wie Beta-Tester berichten. Dafür will Apple eine eigene App auf iOS-Geräten zur Verfügung stellen, damit Fans der Audio- und Video-Weblogs weiterhin ihrem Hobby nachgehen können.
iOS 6: 3D-Kartenansichten funktionieren (mit Jailbreak) auch auf dem iPhone 4

iOS 6: 3D-Kartenansichten funktionieren (mit Jailbreak) auch auf dem iPhone 4

In iOS 6 wurde die Maps-App komplett über den Haufen geworfen und neu programmiert. Das Kartenmaterial kommt nicht mehr von Google, sondern nun von diversen Partnern, unter anderem tomtom. Ein neues Feature ist die 3D-Ansicht von Gebäuden – das iPhone 4S (und das neue iPhone) werden aber die einzigen beiden Smartphones sein, die davon partizipieren (...). Weiterlesen!
14.06.2012
iOS 6: “Echtes” Streamen von Musik über iTunes Match

iOS 6: “Echtes” Streamen von Musik über iTunes Match

“Aber ist das noch Streaming…wenn euer Lieblingslied heruntergeladen wird?”, könnte man bei der Verwendung von iTunes Match auf iOS-Geräten fragen. Nein, ist es nicht, denn die Lieder (und sogar noch der Rest des Albums) werden auf Verdacht heruntergeladen und im Dateisystem aufbewahrt. Dies wird sich in iOS 6 ändern. Neben dem bloßen Abspielen, ist das (...). Weiterlesen!
Growl: Ab Mountain Lion als optionale Schnittstelle für (alte) Programme zum Notification Center

Growl: Ab Mountain Lion als optionale Schnittstelle für (alte) Programme zum Notification Center

In OS X 10.8 Mountain Lion will Apple das Notification Center einführen, das systemweit Benachrichtigungen verwaltet und anzeigt – beispielsweise, wenn ein Termin im Kalender näher rückt oder eine E-Mail eintrifft. Dies hat bislang Growl gemacht. Damit Growl nicht komplett überflüssig wird, haben die Entwickler ein Statement veröffentlicht, wie es mit der Software weiter geht.
13.06.2012
Java für OS X 2012-004: Apple veröffentlicht Update zeitgleich mit Oracle

Java für OS X 2012-004: Apple veröffentlicht Update zeitgleich mit Oracle

Chapeau, Apple: Anders als üblich wurde das aktuellste Java-Update für OS X zeitgleich mit allen anderen Java-Versionen veröffentlicht. Java für OS X 2012-004 aktualisiert die Java-Version von Java SE 6 auf 1.6.0_33.
12.06.2012
Apple veröffentlicht iTunes 10.6.3

Apple veröffentlicht iTunes 10.6.3

Apple-Anwender haben momentan viele Updates herunterzuladen – neben System-Updates und neuen Versionen von iLife-Programmen gibt es auch noch eine aktualisierte Ausgabe von iTunes. Hier werden vor allem Fehler behoben. Das Update ist für Mac OS X 10.5.8 (oder neuer) und Windows XP SP2 (oder neuer) verfügbar.
Apple-Updates für Retina-MacBook Pro: iPhoto, iMovie, Final Cut Pro X, Aperture

Apple-Updates für Retina-MacBook Pro: iPhoto, iMovie, Final Cut Pro X, Aperture

Im Rahmen des gestern auf der WWDC-Eröffnungskeynote vorgestellten MacBook Pro mit Retina-Display hat Apple eine Reihe von Programmen aktualisiert, die (nicht nur) auf die hohe Auflösung angepasst wurden. Neue Versionen sind von Aperture, iPhoto, iMovie und Final Cut Pro X erschienen.
11.06.2012
Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar

Apple stellt iOS 6 auf der WWDC vor, Download der Beta ab sofort für Entwickler verfügbar

Im Zuge der Eröffnungskeynote der Worldwide Developers Conference (WWDC) in San Francisco hatte Scott Forstall das Vergnügen, die neue Generation des Apple-Mobil-Betriebssystem vorzustellen. Es wird iOS 6 heißen und soll im Herbst veröffentlicht werden. Für Entwickler wurde heute die erste Vorabversion veröffentlicht.

App(s) und Produkte zum Artikel

Name: Logic Pro X
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: 199,99 EUR
Name: Logic Remote
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 4/5.0
Preis: kostenlos
Name: MainStage 3
Publisher: Apple
Bewertung im App Store: 3.0/5.0
Preis: 29,99 EUR

Zuletzt kommentiert