02.11.2011
iTunes Match: Start verschoben, iTunes-Beta abgelaufen

iTunes Match: Start verschoben, iTunes-Beta abgelaufen

Beim „Let’s talk iPhone“-Event hat Eddy Cue angekündigt, dass die iCloud an sich am 12. Oktober 2011 online geht, iTunes Match, zumindest in den USA, bis Ende Oktober. Während die iCloud online ist, lässt iTunes Match noch auf sich warten – und Entwickler können es auch nicht mehr testen, weil die Beta-Version dafür abgelaufen ist.
01.11.2011
Apple testet OS X 10.8

Apple testet OS X 10.8

Offensichtlich ist OS X 10.7 Lion nicht das letzte Betriebssystem auf Basis von Mac OS X. Apple hat anscheinend damit angefangen, ein ominöses OS X 10.8 auf der Intel-Plattform zu testen. Ein Blick in die Statistiken von Mac Rumors zeigt dabei ähnliche Muster, wie vor der Vorstellung von OS X Lion.
17.10.2011
GEMA: iTunes in der Cloud ohne sie in Deutschland nicht möglich

GEMA: iTunes in der Cloud ohne sie in Deutschland nicht möglich

Vergangenen Dienstag ist iTunes in der Cloud gestartet, womit sich gekaufte Inhalte noch einmal herunterladen lassen. Auf Deutschland trifft dies wenig verwunderlich noch nicht zu. Die GEMA meint dazu nun, dass dies daran läge, dass ohne ihre Zustimmung der Dienst nicht starten könne – und Gespräche mit Apple gab es bislang noch nicht.
13.10.2011
Xcode 4.2: Update bringt Unterstützung für iOS 5 und bringt weitere Neuerungen

Xcode 4.2: Update bringt Unterstützung für iOS 5 und bringt weitere Neuerungen

Gestern wurde iOS 5 und OS X Lion 10.7.2 veröffentlicht – für alle Hobby-Entwickler folgt nun mit Xcode 4.2 die IDE, die für beide Plattformen die notwendige Unterstützung bietet. Die inzwischen wieder kostenlose IDE steht ab sofort über den Mac App Store zum Download bereit.
iPhoto 9.2: Update bringt iCloud-Unterstützung

iPhoto 9.2: Update bringt iCloud-Unterstützung

Gestern hat Apple nicht nur mit iOS 5 die Mobilgeräte mit der iCloud versorgt, sondern auch den Mac mit dem Update auf OS X Lion 10.7.2. In der iCloud können Fotos geteilt werden, jedoch nur dann, wenn eine aktuelle Version von iPhoto installiert ist. Sie heißt 9.2 und ist nun erschienen.
12.10.2011
OS X Lion 10.7.2 wurde veröffentlicht, bringt iCloud und weitere Verbesserungen; Update für Lion-Wiederherstellung

OS X Lion 10.7.2 wurde veröffentlicht, bringt iCloud und weitere Verbesserungen; Update für Lion-Wiederherstellung

Apple hat nicht nur iOS 5 veröffentlicht, sondern setzt mit zwei Updates für Macs mit OS X Lion noch einen drauf: Im Rahmen der iCloud wurde OS X Lion 10.7.2 veröffentlicht und daneben ein Update für die Lion-Wiederherstellung. Beide befinden sich in der Software-Aktualisierung.
11.10.2011
iTunes 10.5 veröffentlicht: Bringt iCloud-Features und iOS 5-Unterstützung

iTunes 10.5 veröffentlicht: Bringt iCloud-Features und iOS 5-Unterstützung

Apple hat eine neue Version von iTunes veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 10.5 und bringt allerlei Funktionen mit, die im Rahmen von iOS 5 und der iCloud notwendig werden.
06.10.2011
Parallels aktualisiert Virtualisierungssoftware: Unterstützung für Windows 8-Build und Optimierungen

Parallels aktualisiert Virtualisierungssoftware: Unterstützung für Windows 8-Build und Optimierungen

Parallels hat ein Update für die Virtualisierungssoftware Parallels 7 veröffentlicht. Die größte Änderung ist hierbei die Unterstützung für die Windows 8-Build, die Microsoft anlässlich der BUILD-Konferenz veröffentlicht hat.
30.09.2011
Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Apple-Software: Demnächst auch keine Retail-Verpackung mehr für den Bildungsmarkt

Im Januar ist der Mac App Store gestartet. Viele haben es kommen sehen: Apple will diese Art der Distribution nun pushen, mit allen Mitteln. Ein weiterer Schritt in diese Richtung wurde nun bekannt gegeben: Für viele Software-Produkte will man in Cupertino nicht einmal mehr für Bildungseinrichtungen Retail-Pakete anbieten.
28.09.2011
Mozilla Firefox 7 offiziell erschienen, soll Speicherbedarf verbessern

Mozilla Firefox 7 offiziell erschienen, soll Speicherbedarf verbessern

Mozilla hat kürzlich die siebte Version des freien Browsers Firefox veröffentlicht. Als die größte neue Funktion wird die Implementierung der aus dem MemShrink-Projekt gewonnenen Erkenntnisse genannt. Diese scheinen sich aber nicht auf die Mac-Version zu beziehen, wie ein ausgiebiger Beta-Test (seit kurzem ist die finale Build installiert) in der Redaltion offenbart hat.

Zuletzt kommentiert