MACNOTES
Werbung
Seite 51 von 74« Erste...10...5152...60...Letzte »

TapeDeck: Schnelle Audio-Aufnahmen
 09.05.2008   0

TapeDeck: Schnelle Audio-Aufnahmen

Mit TapeDeck steht ein neues Programm zum einfachen Erstellen und Verwalten von Audio-Mitschnitten bereit: [singlepic id=1092 w=430] Im Stil eines Kassettenrecorders aus den 80er Jahren kann TapeDeck in verschiedenen Qualitätsstufen aufnehmen. Anschließend lassen sich die “Kassetten” beschriften und in einer Art Schublade verwalten. Man kann das Programm als typischen Vertreter der sogenannten “Delicious Generation” brandmarken, denn es bietet eine ansprechende Oberfläche, aber einen recht begrenzten Funktionsumfang. Ob das den Preis von 25 Dollar rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden.
RSS-Reader Times
 05.05.2008   3

RSS-Reader Times

Einen Feedreader als eine Art moderne Tageszeitung zu beschreiben, ist sicherlich nicht übertrieben. Auch der neue RSS-Reader Times reiht sich in diese Vermutung ein – nur sieht er tatsächlich aus wie eine Zeitung. Das Zeitungsformat wird bei Times so gut es geht nachgeahmt. Im Design bedient man sich der klassischen Spaltenansicht einer Zeitung. So kann man horizontale und vertikale Spalten frei mit Inhalten füllen. Dabei steht eine Spalte für jeweils einen Feed zur Verfügung. Die Feeds selbst werde ähnlich wie im Dashboard hinzugefügt oder entfernt. Über eine Leiste kann man Feeds auswählen und an eine bestimmte Stelle in einer Spalter (...). Weiterlesen!
iMedia: Systemweiter Medien-Browser
 01.05.2008   0

iMedia: Systemweiter Medien-Browser

Wer viel mit Foto-, Film- und andere Medien-Dateien arbeitet, der sollte einen Blick auf iMedia werfen. Das kostenlose Tool ermöglicht den Überall-Zugriff auf den aus Mail, iWeb und anderen Apple-Programmen bekannten Medien-Browser. [singlepic id=1070 w=430] iMedia lässt sich wahlweise via Dock oder Menüleiste starten. Die heute veröffentlichte Version 1.1 unterstützt nun auch die Bilddatenbank von Adobe Lightroom. iMedia setzt OS X 10.4 oder neuer voraus.
Notizen vom 30. April 2008
 30.04.2008   5

Notizen vom 30. April 2008

Subnotebook mit Mac OS X Nein, kein neuer “Open Computer”, sondern ein Hack: laut einem Foreneintrag hat “trf” es geschafft Mac OS X 10.5 auf einem OQO Subnotebook zu installieren. Zwar braucht der Rechner über zwei Minuten um zu booten und WWAN funktioniert auch noch nicht, aber ansonsten soll alles funktionieren. Bei YouTube gibt es ein Video zu sehen (via Engadget).
Notizen vom 28. April 2008
 28.04.2008   3

Notizen vom 28. April 2008

Aus für GoLive Nicht wirklich überraschend, aber jetzt offiziell: Adobe stellt GoLive ein. Es werden Crossgrades auf Dreamweaver angeboten, das Adobe seit dem Kauf von Macromedia vor gut drei Jahren im eigenen Angebot hat. Details zu den Crossgrades sind noch nicht bekannt, nur der Preis von 200US$ für registrierte GoLive-User. Gerüchte zu iPhone/iPod touch Die Gerüchte über neue Funktionen in der kommenden Version des mobilen Betriebssystems für iPhone und iPod touch werden nicht weniger, es scheinen ja auch genügend Hinweise in der aktuellen Beta-Version für Entwickler versteckt zu sein. Der Hinweis auf eine Applikation namens iControl deutet auf die Entwicklung (...). Weiterlesen!
1 Millionen mal verkauft
 24.04.2008   3

1 Millionen mal verkauft

Parallels meldet, dass inzwischen die Virtualisierungslösung Parallels Desktop for Mac über eine Millionen mal weltweit verkauft wurde.
Test: Fritz.mac
 21.04.2008   15

Test: Fritz.mac

Als Mac-User wird man von AVM nicht wirklich mit Software für seine Fritz!Box verwöhnt. Die Lücken werden aber inzwischen von Drittanbietern gefüllt, zum Beispiel der Anrufmonitor Dial!Fritz. Die Meilenstein Software GmbH liefert mit Fritz.mac nun eine Lösung um direkt vom Mac aus über die Fritz!Box zu faxen. Voraussetzung für das Faxen via Fritz!Box ist eine Fritz!Box Fon oder Fritz!Box Fon WLAN mit einer Firmware ab der Version XX.03.89, was auf alle entsprechenden Geräte seit Oktober 2005 zutreffen sollte. Außerdem wird ein regulärer Festnetzanschluss benötigt, das Faxen über einen VoIP-Anschluss ist derzeit nicht möglich. Die Software ist schnell installiert und konfiguriert: (...). Weiterlesen!
Neue TeamViewer Beta
 21.04.2008   0

Neue TeamViewer Beta

Eine neue Beta-Version (3.6.4269) von TeamViewer behebt weitere Probleme, vor allem bei Verbindungen über Systemgrenzen hinweg. Die erste Beta-Version hatten wir schon kurz vorgestellt.
GraphicConverter 6.1
 19.04.2008   0

GraphicConverter 6.1

Die neue Version 6.1 des GraphicConverters bringt neben “diversen Fehlerkorrekturen” auch einige neue und aktualisierte Funktionen mit. Das Update ist von vorherigen 6.x-Versionen kostenlos, das Upgrade von früheren Versionen kostet 19,95 Euro und die Vollversion 29,95 Euro (Download) bzw. 34,95 Euro (Box).
BusySync 2.0
 19.04.2008   1

BusySync 2.0

Nach sechs Wochen öffentlichem Beta-Test ist die Version 2.0 von BusySync fertig. Neu ist die Synchronisation von Google-Kalendern. Im April gibt es BusySync 2.0 noch für einen Einführungspreis von $19.95, danach kostet eine Lizenz $25.

Seite 51 von 74« Erste...10...5152...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.