04.04.2012
Shazam 5.0 für iPhone bringt Optimierungen und neue Features

Shazam 5.0 für iPhone bringt Optimierungen und neue Features

Die Musik-App Shazam wurde aktualisiert. Die neue Version trägt die Nummer 5.0.0 und bietet einige Optimierungen und bringt ein paar neue Funktionen. Das Update ist, genau wie die App selbst, gratis, nur auf Wunsch und um Werbebanner loszuwerden, kann per In-App-Kauf Geld investiert werden.
Facebook: Update der iOS-App behebt Fehler und bringt Unterstützung für Retina-iPads

Facebook: Update der iOS-App behebt Fehler und bringt Unterstützung für Retina-iPads

Das soziale Netzwerk Facebook hat eine neue Version der eigenen App für iOS-Geräte bereitgestellt. Version 4.1.1 behebt laut Changelog bestehende Probleme und ergänzt Funktionen. Unter anderem wurden Grafiken für das neue iPad optimiert. Das Update ist gratis und über den App Store oder iTunes herunterladbar.
03.04.2012
Java-Update 2012-001 für OS X erschienen, aktualisiert Java SE auf 1.6.0_31

Java-Update 2012-001 für OS X erschienen, aktualisiert Java SE auf 1.6.0_31

Apple hat soeben ein Update für die Java-Runtime in Mac OS X veröffentlicht. Es trägt den Namen 2012-001 und erinnert damit an die Nummerierung bei reinen Sicherheitsfixes. Laut Changelog wird damit Java SE 6 auf Version 1.6.0_31 aktualisiert.
Air Display: Update verfügbar, unterstützt HiDPI-Modus mit dem neuen iPad als Bildschirm

Air Display: Update verfügbar, unterstützt HiDPI-Modus mit dem neuen iPad als Bildschirm

Avatron Software Inc. hat das lang erwartete Update für die App Air Display veröffentlicht. Damit kann nun ein neues iPad als zusätzlicher Bildschirm für den Mac fungieren, wahlweise in der nativen Auflösung oder im HiDPI-Modus, der ab OS X Lion versteckt ist.
30.03.2012
iPhoto 9.2.3 behebt Probleme mit Abstürzen

iPhoto 9.2.3 behebt Probleme mit Abstürzen

Apple hat iPhoto ’11 aktualisiert. Die neue Versionsnummer wird damit auf 9.2.3 gehievt. Das Update ist je nach Installationsverfahren per Mac App Store oder Softwareaktualisierung verfügbar. Behoben wird lediglich ein Absturz, der bei bestimmten Systemkonfigurationen auftreten konnte.
29.03.2012
iTunes 10.6.1: Fehlerbehebungen für Videowiedergabe und Foto-Sync

iTunes 10.6.1: Fehlerbehebungen für Videowiedergabe und Foto-Sync

Apple hat iTunes 10.6.1 veröffentlicht. Das Update enthält Verbesserungen beim Abspielen von Videos, der Synchronisation von Fotos sowie VoiceOver und WindowEyes.
26.03.2012
Safari 5.1.5 behebt Kompatibilitätsproblem im 32-Bit-Modus

Safari 5.1.5 behebt Kompatibilitätsproblem im 32-Bit-Modus

Keine zwei Wochen ist die Veröffentlichung von Safari 5.1.4 her, da schiebt Apple schon das nächste Update hinterher. Ab sofort ist Safari 5.1.5 verfügbar. Es wird nur ein Fehler behoben, dafür entfällt (wie schon beim letzten Update) der ansonsten obligatorische Neustart unter OS X.
Skype für iPad 3.8 bringt Retina-Grafiken

Skype für iPad 3.8 bringt Retina-Grafiken

Der VoIP-Client Skype für iPad liegt ab sofort in Version 3.8 vor. Die neue Ausgabe bringt nur eine Neuerung mit sich: Grafiken wurden vergrößert, um auf dem Retina-Display des neuen iPad keine Pixel durch Skalierung mehr sichtbar werden zu lassen.
App Store: Apps, die UDID verwenden, werden abgelehnt

App Store: Apps, die UDID verwenden, werden abgelehnt

Es ist soweit: Ende August 2011 angekündigt, werden nun erste Apps im App Store abgelehnt, die noch auf den Unique Device Identifier (UDID) zugreifen. Apple hatte Entwickler im Sommer letzten Jahres wissen lassen, dass der Zugriff auf die UDID ab iOS 5 deprecated ist und man sich nicht darauf verlassen solle, dies ewig weiterverwenden zu (...). Weiterlesen!
Apple TV: Neues GUI-Design wurde ursprünglich von Steve Jobs abgelehnt

Apple TV: Neues GUI-Design wurde ursprünglich von Steve Jobs abgelehnt

Mit dem neuen iPad wurde ein neues Apple TV und damit einhergehend die neue grafische Oberfläche vorgestellt. Wie Michael Margolis nun auf Twitter berichtet hat, besitzen erste Entwürfe der neuen Oberfläche bereits eine bewegte Geschichte. So wurde das neue Kästchen-Design beispielsweise von Steve Jobs höchst persönlich abgelehnt.

Zuletzt kommentiert