10.02.2008
Ein erster Blick auf Photonic

Ein erster Blick auf Photonic

Photonic ist einer von vielen Flickr-Clients, die es für den Mac gibt. Er ermöglicht das einfache Hochladen von Bildern sowie das Suchen und Betrachten von Fotos. Neben diesen grundlegenden Features bietet Photonic noch die Möglichkeit direkt auf die Bilder von Kontakten und Gruppen zuzugreifen. Zusätzlich zu diesen Features ist das Programm von der Optik recht (...). Weiterlesen!
09.02.2008
Widget der Woche: MailWidget

Widget der Woche: MailWidget

Michael Kwasnicki aus Wiesbaden stellt mit dem MailWidget ein überaus praktisches Stück Software zur Verfügung. Das Widget überprüft das E-Mail-Postfach automatisch auf neue Nachrichten. Nach der Eingabe des Passworts für den jeweiligen E-Mail-Account überwacht das MailWidget den Posteingang von POP, IMAP, Exchange und .Mac Konten. Dieser Vorgang läuft im Hintergrund ab und erfolgt in frei (...). Weiterlesen!
07.02.2008
1.1.2/1.1.3 OOTB / 4.6er Unlock kommt (vielleicht)

1.1.2/1.1.3 OOTB / 4.6er Unlock kommt (vielleicht)

Wenn man den Andeutungen der DevTeam Mitglieder und der swotb112 Seite glaube kann, wird es morgen eine Anleitung/Software für einen Unlock der 1.1.2 OOTB geben. Viel mehr Informationen gibt es leider noch nicht dazu. Sobald ich aber die Zeit finde und die Anleitung/Software raus ist, wird es natürlich wie immer eine Anleitung hierzu geben. Alles (...). Weiterlesen!
06.02.2008
Update: Quicktime 7.4.1

Update: Quicktime 7.4.1

Ein weiteres Update aus Cupertino steht seit einigen Minuten zum Download bereit: Quicktime wird damit auf 7.4.1 aktualisiert. Das Update behebt die üblichen “Sicherheits- und Kompatibilitätsprobleme”. Das Update ist rund 60 MB groß und über die Software-Aktualisierung oder direkt bei Apple erhältlich.
Tutorial: TrueCrypt 5.0 für Mac OS X

Tutorial: TrueCrypt 5.0 für Mac OS X

Mit der Open Source Software TrueCrypt können Laufwerke und Disk-Images verschlüsselt werden. Zwar lassen sich verschlüsselte Disk-Images auch mit dem Festplatten-Dienstprogramm unter Mac OS X erstellen, diese lassen sich aber auch nur unter Mac OS X nutzen. TrueCrypt dagegen gibt es für Linux, Windows und Mac OS X (Tiger und Leopard). Die Mac-Version kommt als (...). Weiterlesen!
31.01.2008
Hoch die Bilder: Flickr Uploadr 3.0

Hoch die Bilder: Flickr Uploadr 3.0

Die digitale Fotografie boomt und der Foto-Dienst Flickr ist aus der ebenfalls boomenden Web 2.0 Bewegung nicht mehr wegzudenken. Mit dem Flickr Uploadr 3.0 für Mac OS X gelingt der Upload von Fotos zum eigenen Flickr-Account ganz bequem und intuitiv.
30.01.2008
Dateien sortieren mit File Actions

Dateien sortieren mit File Actions

Mit der Einführung von Stacks, wurde unter Leopard zwar der Schreibtisch entrümpelt, leider wütet das Dateien-Chaos bei vielen Anwendern nun aber im Downloads-Ordner. Einmal längere Zeit nicht aufgeräumt und ausgemistet, schon befindet man sich mitten im Durcheinander. Scripte schreiben und über “Folder Actions” einbinden, kann dieses Problem zwar lösen, ist aber auch nicht jedermanns Sache. (...). Weiterlesen!
28.01.2008
Erster Blick auf Adobe Photoshop Elements 6 (Beta)

Erster Blick auf Adobe Photoshop Elements 6 (Beta)

Von den Profis belächelt und von der Zielgruppe nie wirklich geliebt: Photoshop Elements fristete auf dem Mac bisher ein Nischendasein zwischen dem „großen Bruder“ und Apples iPhoto. Nach einigen Jahren Stillstand – Version 4 gab es nicht als Universal Binary, Version 5 erschien nie für den Mac – soll sich das bald ändern: Mit Photoshop (...). Weiterlesen!
25.01.2008
Test: TextExpander

Test: TextExpander

Wer sich selbst zu den alten Hasen unter den Mac-Usern zählen kann, dem dürfte das Programm TextExpander sicherlich schon das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen sein. Dabei kann die Software auf eine ziemlich illustre Vergangenheit zurückblicken: bis einschließlich zur Version 1.2.2 trug das Tool noch den Namen “Textpander” und führte ein fröhliches (...). Weiterlesen!
22.01.2008
iPod nano auch in Pink [Update]

iPod nano auch in Pink [Update]

Nachdem heute Mittag der amerikanische Apple-Store für kurze Zeit offline war, ist eine weitere Farbe für den iPod ano aufgetaucht: Den Gerät gibt es nun auch im Barbie-kompatiblen Pink. Der deutsche Store lässt mit dem Farb-Update noch auf sich warten, dürfte aber demnächst nachziehen – laut Apple ist der pinke iPod ab sofort und weltweit (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert