06.03.2008
Apple stellt iPhone-SDK vor

Apple stellt iPhone-SDK vor

Wie erwartet hat Apple auf der Presseveranstaltung die lang ersehnte Entwickler-Umgebung (SDK) für das iPhone vorgestellt. Das SDK baut auf bestehende Bibliotheken und Werkzeuge von OS X auf und wird durch einen Emulator ergänzt, der das Testen der iPhone-Programme direkt am Mac ermöglicht. Apple zeigte bereits einige Demo-Programme, die mit dem SDK entwickelt wurden, darunter (...). Weiterlesen!
05.03.2008
Parallels Server für Mac OS X Beta 2

Parallels Server für Mac OS X Beta 2

Heute ist die Beta 2 von Parallels Server for Mac OS X erschienen. Neue Features sind in dieser Version der Bare-Metal-Support, 4-Wege-SMP, integrierte Parallels Tools und Parallels Transporter. Experimentell ist der VT-d-Support, über den Netzwerk- oder Grafikkarten exklusiv an einzelne virtuelle Maschinen gebunden werden können. Leider noch nicht fertig ist die Unterstützung für Mac OS (...). Weiterlesen!
04.03.2008
Update: GarageBand 4.1.2 & Aperture 2.0.1

Update: GarageBand 4.1.2 & Aperture 2.0.1

In Cupertino werden fleißig Softwarefehler behoben. Jüngstes Ergebnis ist das Update für GarageBand. Die heute Nacht veröffentlichte Version 4.1.2 verbessert die allgemeine Stabilität des Programms und behebt Probleme mit der Automation von Software-Instrument-Parametern, FireWire- und USB-basierten Audiogeräten sowie Magic GarageBand, so Apple. Das Update ist 19,9 MB groß und kann über die Software Aktualisierung heruntergeladen (...). Weiterlesen!
28.02.2008
Apple veröffentlicht iPhoto 7.1.3

Apple veröffentlicht iPhoto 7.1.3

Der Mac-Hersteller wartet seine Bildverwaltungssoftware für Mac OS X. Die gerade veröffentlichte iPhoto-Version 7.1.3 behebt laut Apple, Probleme mit Spiral-Büchern und Karten. Spiral-Bücher sind Hefte bei denen die einzelnen Seiten durch eine Spirale aus Draht oder Kunststoff am Buchrücken verbunden sind. Welche Fehler das Update nun in Verbindung mit dieser Heftart behebt, bleibt allerdings unklar. (...). Weiterlesen!
21.02.2008
Update: iTunes 7.6.1

Update: iTunes 7.6.1

Apple spendiert seiner Multimediaverwaltung iTunes ein Update. Die rund 44 MB grosse Aktualisierung auf Version 7.6.1 enthält mehrere Fehlerbehebungen und verbessert die Kompatibilität mit der Apple TV-Softwareversion 2.0. Die neue Version ist über die Software-Aktualisierung erhältlich oder kann auf der Apple iTunes Seite heruntergeladen werden. iTunes ist plattformübergreifend sowohl für Mac OS X als auch (...). Weiterlesen!
13.02.2008
Erlesen: „Mac’s Finest“ bei Heise

Erlesen: „Mac’s Finest“ bei Heise

Heise hat auf Bitten von Mac-Benutzern die beliebte Softwareliste „Unsere Besten“ um eine Variante für den Mac erweitert. Die Mac-Variante trägt den Namen „Mac’s Finest„. Im ersten von drei Teilen findet man eine Sammlung von 50 überwiegend kostenlosen Tools zum Thema Audio & Video, Foto & Grafik, Internet, Netzwerk & Server. [singlepic id=518 w=415] Beim (...). Weiterlesen!
12.02.2008
Apple veröffentlicht Update für Apple TV

Apple veröffentlicht Update für Apple TV

Cupertino im Update-Rausch: Etwas später als geplant ist nun auch das auf der Macworld angekündigte Update für das Apple TV erhältlich. Wer ein Apple TV besitzt, kann das Update über die Funktion „Nach Updates suchen..“ aus dem Einstellungen-Menü herunterladen und installieren. Insgesamt dauert das Update rund 15 Minuten. Über eure Erfahrungsberichte würden wir uns freuen!
Das ist neu: Ein erster Blick auf Aperture 2.0

Das ist neu: Ein erster Blick auf Aperture 2.0

Heute Mittag veröffentlichte Apple ein größeres Update für den Profi-Bildverwalter Aperture (wir berichteten). Wir haben die neue Version bereits installiert und zeigen einige der interessantesten Neuerungen. [nggallery id=143] Aufgeräumt: Die neue Benutzeroberfläche Am Interface von Aperture schieden sich bisher die Geister. In Version 2.0 hat Apple zwar das Look-und-Feel beibehalten, ansonsten aber großzügig aufgeräumt. Projekte, (...). Weiterlesen!
11.02.2008
Weitere Updates: Leopard-Grafik, WebObjects, 10.4.11

Weitere Updates: Leopard-Grafik, WebObjects, 10.4.11

Apple legt nach: Nach der Installation auf 10.5.2 folgt ein rund 50 MB großes „Grafik Update“ für Leopard, erhältlich wie gewohnt über die Systemaktualisierung. Auch Tiger-Nutzer gehen heute nicht leer aus: Für 10.4.11 gibt es ein knapp 20 MB großes Sicherheitsupdate. Neu ist außerdem das WebObjects Update 5.4.1 das aber wohl nur die Entwickler und (...). Weiterlesen!
10.5.2 – endlich da!

10.5.2 – endlich da!

Wir hatten es schon für Ende Januar erwartet und uns wie viele andere getäuscht. Aber jetzt ist es endlich soweit: Apple hat das ersehnte Update auf 10.5.2 veröffentlicht. Es das bisher größte „Nachkommastellen-Update“ und über die Software-Aktualisierung erhältlich. Je nach Mac ist es zwischen 180 und 380 MB groß. [nggallery id=139] Hier ein Überblick über (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert