16.10.2007
Notizen vom 16. Oktober 2007

Notizen vom 16. Oktober 2007

Leopard am 26. Oktober Die Anzeichen verdichten sich: Unabhängig voneinander melden sowohl ThinkSecret als auch AppleInsider den 26. Oktober als Termin für den Verkaufsstart von OS X 10.5. Aufgrund der Zeitverschiebung wird der Leopard hierzulande wohl am Samstag, den 27. Oktober erstmals über die Ladentische gehen. Angeblich werde Apple kurzfristig, evtl. schon heute, Näheres bekanntgeben. (...). Weiterlesen!
11.10.2007
WebApps-Verzeichnis für Apples iPhone

WebApps-Verzeichnis für Apples iPhone

Apple hat gerade unter apple.com/webapps ein Verzeichnis von browserbasierten Anwendungen für iPhone und iPod touch freigeschaltet. Dort finden sich jede Menge Sites, Tools und Spiele, die speziell auf den mobilen Safari-Browser ausgelegt sind. Umso merkwürdiger, dass Apple dieses Verzeichnis nicht für iPhone bzw. iPod touch angepasst hat: In den letzten Tagen wurden außerdem Spekulationen lauter, (...). Weiterlesen!
26.09.2007
Pixelmator 1.0 veröffentlicht

Pixelmator 1.0 veröffentlicht

Pixelmator, der Newcomer unter den Bildbearbeitern, liegt nach einer langen Beta-Phase nun in Version 1.0 vor. Das Programm nutzt Apples Core-Image Technologie, und die Benutzeroberfläche ist absolut “Mac-like”. Wir nutzen schon seit einiger Zeit die (nicht-öffentliche) Beta-Version und sind ziemlich angetan. Pixelmator sieht nicht nur zum Anbeißen gut aus, sondern kann auch mit seinem Funktionsumfang (...). Weiterlesen!
15.09.2007
Tutorial: Subversion im Finder

Tutorial: Subversion im Finder

An vielen Stellen im Internet trifft man auf die Versionsverwaltungs-Software Subversion. Ob man nun den aktuellen Quellcode eines Programms herunterladen möchte – sofern verfügbar – oder ob man etwas an der Entwicklung dessen beitragen möchte. Sobald mehrere Personen an etwas arbeiten, kommt man früher oder später nicht an einer intelligenten Lösung zur Versionsverwaltung vorbei.
14.09.2007
iMac Software Update 1.1

iMac Software Update 1.1

Apple veröffentlichte in der vergangenen Nacht ein Update für die neuste iMac-Generation. Auch wenn Apple die Änderungen nur mit “wichtigen Bug-Fixes” angibt, zeigt ein Blick in das Programmpaket, dass die Aktualisierung wohl offensichtlich die Grafiktreiber der neuen Macs erneuert. Das 5,1 MB große Software Update 1.1 ist sowohl über die Software Aktualisierung, als auch auf (...). Weiterlesen!
22.08.2007
Mit GarageBuy auf eBay Suchen und Bieten

Mit GarageBuy auf eBay Suchen und Bieten

Nach GarageSale bringt das Team hinter iwascoding nun etwas Neues: Mit GarageBuy sollen die Suche und das Bieten auf eBay einfacher und schneller gehen. Und das alles aus einer Anwendung heraus, ohne den Browser bemühen zu müssen. Das Programm ist laut Hersteller von eBay offiziell zugelassen, angeblich als erste Desktopanwendung überhaupt.
20.08.2007
Notizen vom 20. August 2007

Notizen vom 20. August 2007

EA Games für den Mac Wie schon bekannt ist, arbeitet Electronic Arts an der Mac-Version einiger Spiele. Vier Spiele aus dem Hause EA wurden nun fertiggestellt und – laut Pressemitteilung von EA – sollen Need for Speed Carbon und Harry Potter 5 ab morgen in den amerikanischen Apples Stores erhältlich sein. Die beiden Titel Battlefield (...). Weiterlesen!
18.08.2007
Ärger um und mit iMovie ’08

Ärger um und mit iMovie ’08

Als völlig neues Programm pries Apple-Chef Steve Jobs die neue iMovie-Version während seiner Keynote am vorvergangenen Dienstag an. Was er nicht sagte: iMovie ’08 kann deutlich weniger als sein Vorgänger: Einzelne Clips lassen sich nur noch rudimentär bearbeiten, Video- und Audio-Effekte wurden gestrichen, es gibt keine Zeitleiste und keine Kapitelmarken mehr, Plugins werden nicht mehr (...). Weiterlesen!
14.08.2007
Vorschau auf MacStammbaum 5

Vorschau auf MacStammbaum 5

Ein echter Klassiker der Macintosh-Softwareszene kommt demnächst in Version 5 auf den Markt: Drei Jahre nach dem letzten großen Update wird MacStammbaum 5 mit einer komplett überarbeiteten Oberfläche antreten, die in Punkto Optik und Bedienbarkeit an die neuen iLife-Programme erinnert. Schon jetzt bietet der Hersteller eine Sneak Preview an, die einen ersten Blick auf die (...). Weiterlesen!
09.08.2007
Ein erster Blick auf Numbers ’08

Ein erster Blick auf Numbers ’08

Eine vollständige Büro-Lösung (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware) gab es aus Cupertino zuletzt in Form von AppleWorks, das allerdings schon seit Jahren nicht mehr aktualisiert wurde. Dank Numbers kann iWork nun endlich diese Rolle übernehmen. Wir haben einen ersten Blick auf die Software geworfen, mit der Apple die Lücke zu anderen Office-Paketen wie Office for Mac oder (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert