MACNOTES
Werbung
Seite 66 von 76« Erste...10...6667...70...Letzte »

Test: Wallet Passwortverwaltung
 15.02.2007   7

Test: Wallet Passwortverwaltung

Es ist ein Kreuz, sämtliche Daten aus dem persönlichen Leben zusammenzuhalten. Keychain macht seine Sache mit der Verwaltung von Logins und Passwörtern zahlreicher E-Mail-Dienste, Foren oder Community-Plattformen schon recht gut. Es kommt aber an seine Grenzen, wenn es um sensible Daten wie ec- oder Kreditkarten geht. Oder Software-Lizenzen, die man meist als E-Mail irgendwo liegen, aber nicht in einer praktischen Übersicht hat. Hier springt Wallet ein, das wie Keychain persönliche Daten verwalten kann, nur eben noch ein wenig mehr und mit einigen ansprechenden Features.
Zeitvertreib: MacSwear
 06.02.2007   0

Zeitvertreib: MacSwear

Alte Spielekonzepte bewähren sich immer wieder. Man denke nur an die zahlreichen Derivate und Neuauflagen von Tetris oder anderen Puzzlespielen. So auch MacSwear, dass sich beim guten alten Snake/Worms bedient.
Podcast #4
 28.01.2007   3

Podcast #4

Heute haben wir als Gast Florian (iusethis-Profil) von pl0g.de. Zur Abwechslung unterhalten wir uns diesmal nicht mehr über die Macworld, sondern über die Themen dieser Woche. Neben der Airport-Update-Gebühr sind das die MacLive Expo und ein neues Apple-Patent für optische Laufwerke an der Unterseite von Notebooks. Florian stellt uns dann noch das aus seiner Sicht unverzichtbare Tool Overflow (Macnotes-Test: 4/5 Macs) vor. Über Feedback zu unserem Podcast und der Themenaufteilung freuen wir uns natürlich. Wir nehmen auch gerne Vorschläge und Wünsche für Themen und Gäste in den kommenden Podcasts entgegen. Einfach hier in den Kommentaren hinterlassen.
Lesetipp: Circle Six Weblog
 22.01.2007   0

Lesetipp: Circle Six Weblog

Schon seit einer Woche erscheinen auf dem Weblog der Design- und Marketingfirma Circle Six Design Beiträge zu einer Artikelreihe namens “Circle Six on …“. Heute erschien der sechste und letzte Artikel dieser sehr interessanten Reihe. Es werden eine Hand voll nützlicher Programme aus verschiedenen Themenbereichen vorgestellt. Angefangen hat die Reihe am Sonntag den 14. Januar mit einer Auflistung von Programmen, welche die Produktivität unter OS X verbessern sollen bzw. können. Gefolgt von einem Artikel über Widgets und einem über Programme, welche das tägliche Arbeiten mit OS X erleichtern und verbessern sollen. Für jene, die nicht auf Safari setzen, sondern mit (...). Weiterlesen!
Test: iSale 4
 12.01.2007   3

Test: iSale 4

Fast jeder hat schon einmal etwas bei eBay verkauft. Das Einstellen einer Auktion im weltweiten Marktplatz ist recht einfach. Eine aussagekräftige und ansprechende Artikelbeschreibung bringt allerdings oft einen höheren Verkaufserlös als 08/15-Angebote. Für das Windows-Lager stellt eBay daher einen sogenannten Verkaufsmanager bereit, mit dem der Anwender seine Auktionen individuell gestalten kann. Apple-User bleiben zumindest in dieser Beziehung bei eBay außen vor und werden bei Drittanbietern fündig. Einer davon ist equinux. Mit iSale in der nagelneuen Version 4 stellt equinux ein eBay-Tool für den Mac zur Verfügung, dass das Einstellen von Auktionen komfortabel und übersichtlich macht.
Garage Sale 3.1 veröffentlicht
 10.01.2007   4

Garage Sale 3.1 veröffentlicht

Die iwascoding GmbH veröffentlicht heute den beliebten Aktionsmanager GarageSale in Version 3.1. GarageSale ist eine elegante, voll ausgestattete Kunden Applikation für den weltweiten eBay Online-Marktplatz. Mit GarageSale können Mac OS X Benutzer in gewohnter, intuitiver Mac-Umgebung sehr schnell beeindruckende Auktionen erstellen (in einem Bruchteil der Zeit die es über die eBay Benutzeroberfläche dauern würde). Aber nicht nur dies, GarageSale bindet auch iPhoto perfekt ein, bietet WYSIWYG Textformatierung und stellt über 50 Designvorlagen zur Auswahl. In der neuen Version stellt GarageSale einen kostenlosen Speicherplatz für bis zu 5 Bilder im Internet bereit. Neben fünf neue Design-Vorlagen gibt es nun auch die (...). Weiterlesen!
Roxio veröffentlicht Toast Titanium 8
 08.01.2007   0

Roxio veröffentlicht Toast Titanium 8

Am Vorabend der Macworld zieht der Sonic Ableger Roxio noch einmal kurzfristig die Blicke auf sich. Der Spezialist für Brennsoftware veröffentlicht seine preisgekrönte Software Toast Titanium in Version 8. Der Hersteller hat dem Programm eine grundlegend überarbeitete Benutzeroberfläche spendiert. Zu den maßgeblichen Neuerungen gehört die Unterstützung von Blu-ray-Rohlinge mit bis zu 50 GB Speicherkapazität. Die neuen “Scheiben” haben eine Kapazität von 12.500 Musikstücken oder 50.000 Fotos. Weiterhin ist es möglich personalisierte Hintergrundbilder für DVD-Menüs und Slideshows für sein Fotoarchiv zu erstellen. Verbessert wurde die Zusammenarbeit mit EyeTV und Set-Top-DVD-Rekordern. Roxio Toast Titanium kostet $99. Diesen Preis kann man mit der (...). Weiterlesen!
Test: Spanning Sync (Private Beta)
 08.01.2007   3

Test: Spanning Sync (Private Beta)

Wir durften als erste deutsche Mac-Seite exclusiv einen Blick auf die neue Syncronisationssoftware werfen. In Kürze stellt Spanning Partners eine öffentliche Beta zum Herunterladen bereit. Wer einen Google-Kalender eingerichtet hat, kennt das Problem. Die Termine und Aufgaben lassen sich nur online pflegen. Mit Apple iCal ist es möglich einen Google-Kalender zu abonnieren um die Daten aus Google offline verfügbar zu machen. Allerdings befindet man sich beim Abgleich der Daten aus iCal heraus, ebenfalls wieder in einer Einbahnstraße. Der Google-Kalender kann aus iCal nicht mit Terminen “betankt” werden, oder diese gar abgleichen. Dieses Manko ist der Ansatz von Spanning Sync. Die (...). Weiterlesen!
Test: NewsFire 1.4
 02.01.2007   10

Test: NewsFire 1.4

Die Nutzung von RSS-Readern gehört ja dieser Tag fast schon zum guten Ton. Und obwohl mittlerweile so gut wie jeder Internet-Browser entsprechende Funktionen anbietet, tummelt sich dennoch eine Vielzahl von “vollwertigen” Programmen in diesem Segment. Die grundlegende Idee ist überall gleich: den User schnell und unkompliziert mit Informationen aller Art zu versorgen. Wir haben uns den Feedreader NewsFire einmal genauer angesehen und auf seine Alltagstauglichkeit hin getestet.
Parallels Desktop Beta 3
 30.12.2006   0

Parallels Desktop Beta 3

Heute wurde die neue Beta 3 (Build 3106) der Software Parallels Desktop veröffentlicht. Parallels Desktop bietet im Vergleich zu CrossOver Mac nicht nur die Möglichkeit spezielle Windowsprogramme laufen zu lassen, sondern ermöglicht es Mac-Usern ein komplettes Betriebssystem, wie der Programmname schon sagt, parallel in OS X laufen zu lassen. Als neues / verbessertes Feature ist vor allem die bessere Hardwareunterstützung genannt. So werden die meisten USB 2.0 Geräte via Plug’n’Play direkt ohne Konfiguration erkannt und können mit voller Geschwindigkeit genutzt werden. Neben der besseren Unterstützung externer Geräte, kann nun das CD-/DVD-Laufwerk ohne Einbußen genutzt werden. So ist ein direkter Zugriff (...). Weiterlesen!

Seite 66 von 76« Erste...10...6667...70...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.