MACNOTES
  • Thema

    PlayStation 4: Probleme mit dem PlayStation Network

    PlayStation 4: Probleme mit dem PlayStation Network

    Eigentlich war das PlayStation Network längst wieder voll einsatzbereit, nachdem man zum Launch der PlayStation 4 einzelne Funktionen zur Stabilisierung erst nach und nach wieder freischaltete. Nun melden aber viele User, sie hätten Probleme mit dem Online-Gaming. Viele Spieler meinen, sie würden mitten im Game vom Server gekickt werden. Einige beschweren sich, dass sie nicht einmal eine Verbindung aufbauen können. Bisher betroffen sind Killzone: Shadow Fall, Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts. Jeder mit diesem Problem bekommt die Meldung, man bräuchte ein Abonnement bei PlayStation Plus, um online zocken zu können. Lösungssuche PlayStation hat sich dem Problem bereits angenommen (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 41« Erste...56...10...Letzte »

Uncharted für PlayStation 4 angekündigt
 15.11.2013   5

Uncharted für PlayStation 4 angekündigt

Naughty Dog und Sony Computer Entertainment haben ein neues Uncharted für die PlayStation 4 angekündigt. Dazu gab es einen ersten Teaser-Trailer. Fans den Uncharted-Franchise und von Action-Abenteuern können sich auf ein neues Uncharted für die PS4 freuen. Es kommt. Wann wurde allerdings noch nicht verraten. Dem Teaser-Trailer kann man entnehmen, dass Gamer erneut auf Schatzsuche sein werden. Manche Ketten könnten nicht gebrochen werden, erzählt uns eine eindeutig männliche Erzählerstimme im Video. “Er” habe 15 Jahre verloren und sei lebendig begraben worden, erklärt er uns weiter. Er erhebt den Vorwurf, ausgelöscht und zurückgelassen worden zu sein. Doch der Unbekannte spricht auch (...). Weiterlesen!
Eric Lempel stellt Benutzeroberfläche der PS4 vor
 15.11.2013   0

Eric Lempel stellt Benutzeroberfläche der PS4 vor

Als hätte man noch nicht genug darüber erfahren, hat Sony Computer Entertainment America kurz vor dem Verkaufsstart der PlayStation 4 in den USA noch ein Video veröffentlicht, das die Benutzeroberfläche der Konsole vorstellt. Eric Lempel, der Vizepräsident von Sony, präsentiert uns in neuen Minuten die PS4-Menüs, den neuen Store, die Optionen zum Livestreaming seines eigenen Gameplays, die Social Feeds und andere Dinge mehr. Er führt damit ein, dass Sony Computer Entertainment es gerne so einfach wie möglich machen möchte, neuen Content zu entdecken. Lempel stellt auch noch einmal zur Diskussion, dass man den Store nicht nur über die PS4 erreichen (...). Weiterlesen!
PlayStation App für iPhone in USA veröffentlicht
 13.11.2013   1

PlayStation App für iPhone in USA veröffentlicht

Sony Computer Entertainment hat die PlayStation App für iPhone in den USA in Version 1.50 veröffentlicht. Sie bereitet Gamer auf die PlayStation 4 vor. Bislang nicht im deutschen, dafür aber amerikanischen iTunes App Store findet sich die neue PlayStation App für iPhone (und iPad). Ihr könnt mit ihr mit PSN-Freunden chatten, Spiele für die PS4 kaufen, dem Gameplay von euren Freunden direkt über das Smartphone zuschauen, deren Gameplay via Ustream zur Verfügung gestellt wird. Man kann laut Sony Computer Entertainment das eigene Smartphone auch als Tastatur für die PS4 zweckentfremden. Die Verbindung wird wohl mittels Bluetooth hergestellt. Push to PS4 (...). Weiterlesen!
Offizielles Unboxing der PlayStation 4
 11.11.2013   0

Offizielles Unboxing der PlayStation 4

Sony Computer Entertainment präsentiert im Video das offizielle Unboxing seiner kommenden Konsole, der PlayStation 4. Damit können sich die Japaner in die gleiche Riege wie Microsoft einreihen, die bereits vor dem Marktstart ein Unboxing-Video gedreht haben und damit dem Trend der YouTube-Community zuvor gekommen sind. Besagtes Video ist eine Minute und 25 Sekunden lang, wobei die ersten gut 30 Sekunden als Einleitung dienen – wer das futuristische Ambiente nicht sehen will und stattdessen lieber die PS4 ausgepackt haben möchte, kann entsprechend vorspulen. Das Erste, was man zu sehen bekommt, wenn man den Deckel anhebt, wird die Konsole sein, die Dokumentation (...). Weiterlesen!
Firmware 3.00 für PS Vita veröffentlicht
 07.11.2013   0

Firmware 3.00 für PS Vita veröffentlicht

Sony hat ein Firmware-Update 3.00 für die PlayStation Vita veröffentlicht. Es bringt einige neue Funktionalitäten, allen voran eine Kopplung mit der PlayStation 4. PS4-Link Mithilfe der neuen PS4-Link-Funktion kann man die Vita als zweiten Bildschirm für PS4-Spiele verwenden. So können PS4-Titel, die dies unterstützen, auf der Vita weiterführende Informationen zum aktuellen Spielverlauf darstellen. Weiterhin lassen sich damit viele PS4-Funktionen fernsteuern. Im Zuge dessen wurde “Remote Play” in “PS3 Remote Play” umbenannt. Des Weiteren kann man sich ab sofort seine PS4-Trophäen auf der PS Vita anzeigen lassen. Ebenfalls neu ist eine Kindersicherung, die ab sofort auf dem Home-Screen zu finden ist (...). Weiterlesen!
DualShock 4 Controller wohl auch mit Macs kompatibel
 26.10.2013   1

DualShock 4 Controller wohl auch mit Macs kompatibel

Sonys DualShock 4 Controller für die PlayStation 4 ist nicht nur mit Windows kompatibel, sondern, wie jetzt in einem knappen Video präsentiert wurde, auch mit Macs. Auf Vine hat nun der Nutzer Chris Gallizzi ein Kurzvideo veröffentlicht, auf dem die Steuerung eines Spiels auf einem iMac zu sehen ist, und zwar mit Sonys DualShock 4. Schon zuvor hatte Shuhei Yoshida öffentlicht bestätigt, dass der DualShock 4 Controller grundsätzlich mit Windows kompatibel sei. Auch auf dem Mac war es in der Vergangenheit möglich, den DualShock 3 Controller zu nutzen, über eine Bluetooth-Verbindung. Das wird allem Anschein nach mit DualShock 4 wieder (...). Weiterlesen!
Driveclub für PS4 verspätet sich
 18.10.2013   0

Driveclub für PS4 verspätet sich

Das Rennspiel Driveclub verspätet sich und wird erst 2014 erscheinen. Eigentlich sollte Driveclub als Starttitel für die PlayStation 4 veröffentlicht werden, nun musste Sony Computer Entertainment nach einer Veröffentlichung im Internet die Verspätung zugeben. Zunächst hatten Medienberichte nahegelegt, dass Driveclub sich verspäten würde. Sony Computer Entertainment wollte PS Plus Mitgliedern das Rennspiel gratis zum Start der PS4 anbieten. Doch nun kommt es anders. Stattdessen will man das Indie-Game Contrast anbieten und ein freies Multiplayer-Wochenende in Killzone: Shadow Fall. SCE Worldwide Studios und Evolution Studios haben laut Shuhei Yoshida die “schwere” Entscheidung getroffen, dass Rennspiel zu verschieben. Es soll Anfang 2014 (...). Weiterlesen!
PS4 kostet in Brasilien rund 1350 Euro!
 18.10.2013   6

PS4 kostet in Brasilien rund 1350 Euro!

Sony Computer Entertainment hat heute offiziell den Preis für die PlayStation 4 in Brasilien bekanntgegeben. Europäer, Amerikaner und Japaner werden bei umgerechnet rund 1350 Euro verdutzt die Augen reiben. 1350 Euro für eine PlayStation… Wer gedacht hätte, dass der Markt den Preis bestimmt, der irrt. Jedenfalls wenn es um Länder Südamerikas und Entertainment-Elektronik-Produkte geht. Wie seit heute im offiziellen brasilianischen PlayStation-Blog nachzulesen ist, wird die PS4 in Brasilien ab dem 29. November 2013 zum Preis von 3.999 R$ (Brasilianische Real) verkauft werden. Ein Währungsrechner liefert bei aktuellem Wechselkurs zum Euro über 1.350 Euro als Ergebnis. Der unverbindliche Verkaufspreis für PS4-Games (...). Weiterlesen!
Die besten Rennspiele der 1990er Jahre
 10.10.2013   42

Die besten Rennspiele der 1990er Jahre

In gut 20 Jahren hat sich viel getan an der Videospiel-Front – und doch bilden die 90er Jahre einen Meilenstein. Wir möchten in diesem Special auf wichtige Rennspiele der 90er Jahre eingehen, von denen beinahe alle als Wegbereiter für heutige Racer gelten können. Stunts aka 4D Sports Driving Mit den 80ern im Rücken (Test Drive, The Duel: Test Drive II) wurde das Spiel Stunts (auch bekannt als 4D Sports Driving) von Distinctive Software Inc. (DSI) 1990 entwickelt. Dies läutete meine Rennspiel-Karriere ein. Es handelt sich um einen Arcade-Racer für MS-DOS, bei dem mit diversen Traumautos der damaligen Zeit ein Parcours (...). Weiterlesen!
PS3-Firmware-Update 4.50 bringt einige Plus-Features für alle
 02.10.2013   0

PS3-Firmware-Update 4.50 bringt einige Plus-Features für alle

Sony hat das PS3-Firmware-Update 4.50 veröffentlicht. Es ist ab sofort für alle Besitzer der Konsole über die Update-Funktion zu haben. Auto-Downloads Wie Sony im PlayStation-Weblog verkündet, ist es nach dem Update für alle möglich, automatisch Updates und gekaufte Waren aus dem PlayStation Store herunterzuladen. Diese Funktionalität war bislang nur denjenigen Spielern vorbehalten, die via PlayStation Plus einen Obolus an die Japaner entrichtet haben. Außerdem kann man nun optional seine verdienten Trophäen verbergen. Die dazugehörige Option ist bei den Datenschutz-Einstellungen zu finden. Wer zudem eine PlayStation Vita sein Eigen nennt, erhält mit Version 4.50 die Möglichkeit, Daten per WLAN oder kabelgebundenem (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 41« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.