18.01.2015
McAfee: Nordkorea hat Sony Pictures nicht gehackt

McAfee: Nordkorea hat Sony Pictures nicht gehackt

Der Antivirus-Pionier John McAfee behauptet, er wisse, dass Nordkorea nicht für den Hack von Sony Pictures verantwortlich sei, weil er die Hacker kenne, die für den Übergriff verantwortlich waren.
06.01.2015
Perla Haney-Jardine spielt Steve Jobs‘ Tochter Lisa in Biographie-Verfilmung

Perla Haney-Jardine spielt Steve Jobs‘ Tochter Lisa in Biographie-Verfilmung

Nachdem Natalie Portman abgesagt hat, ist nun offenbar die weibliche Nebendarstellerin für die Biographie-Verfilmung von Steve Jobs‘ Leben gefunden: Perla Haney-Jardinge, bekannt aus Spider-Man 3, Untraceable oder Kill Bill 2.
29.12.2014
The Interview ist Sonys bestverkaufter Film online, jetzt auf iTunes in USA und Kanada

The Interview ist Sonys bestverkaufter Film online, jetzt auf iTunes in USA und Kanada

Die Komödie „The Interview“ von Sony Pictures hat sich für die Filmfirma zum Goldesel verwandelt. Medienberichten zufolge hat sich der Film bislang so gut wie kein anderer Film Sonys „online“ verkauft.
26.12.2014
Hat FBI Sony Pictures nicht ausreichend informiert?

Hat FBI Sony Pictures nicht ausreichend informiert?

Im Zuge der Diskussion um den Hack der IT-Infrastruktur von Sony Pictures weltweit gibt es nun neue Vorwürfe, die entweder Sony selbst oder aber das FBI kritisieren.
24.12.2014
YouTube zeigt Sonys The Interview

YouTube zeigt Sonys The Interview

Apple hat die Ausstrahlung von Sonys „The Interview“ kurzfristig abgelehnt. Die Google-Tochter YouTube hingegen scheint mit der Ausstrahlung auf der eigenen Videoplattform einverstanden.
Apple wollte The Interview von Sony nicht zeigen

Apple wollte The Interview von Sony nicht zeigen

Gerüchteweise hat Sony Pictures versucht mit Hilfe der US-Regierung einen Partner für eine alternative Verbreitungsweise des Kinofilms „The Interview“ ausfindig zu machen. Apple soll einer baldigen Veröffentlichung jedoch nicht zugestimmt haben.
18.12.2014
Sony stoppt The Interview Veröffentlichung nach Terror-Drohungen

Sony stoppt The Interview Veröffentlichung nach Terror-Drohungen

Eigentlich sollte in dieser Woche die Vorpremiere des Kinofilms „The Interview“ stattfinden und kommende Woche, ab dem 25. Dezember der Streifen in den Lichtspielhäusern gezeigt werden. Nachdem jedoch öffentlich Terror-Drohungen gegen Kinos ausgelobt wurden, hat Sony die Veröffentlichung des Films bis auf Weiteres gestoppt.
17.12.2014
Ehemalige Sony-Mitarbeiter verklagen Unternehmen wegen GOP-Hack

Ehemalige Sony-Mitarbeiter verklagen Unternehmen wegen GOP-Hack

In Kalifornien haben zwei ehemaligem Mitarbeiter von Sony Pictures Klage gegen das Filmstudio eingereicht. Einerseits wird dem Unternehmen vorgeworfen, die personenbezogenen Daten nicht genügend gesichert zu haben, andererseits strebt man eine Sammelklage an.
15.12.2014
Sony Pictures droht Nachrichten-Anbietern wegen Hacker-Daten

Sony Pictures droht Nachrichten-Anbietern wegen Hacker-Daten

Drei Seiten umfasst ein Anschreiben von Anwalt David Boies, der im Auftrag von Sony Pictures Entertainment derzeit dutzende Nachrichten-Angebote wie New York Times anschreibt.
Aaron Sorkin zum Sony-Hack: Journalisten helfen Verbrechern

Aaron Sorkin zum Sony-Hack: Journalisten helfen Verbrechern

Weil Journalisten und Blogger auf der ganzen Welt Informationen aus den gehackten Dateien von Sony Pictures veröffentlicht haben, darunter negative Aussagen Aaron Sorkins, hat dieser die Veröffentlichungen nun öffentlich kritisiert.

Zuletzt kommentiert