MACNOTES

Größe von Sparseimage-Dateien manuell reduzieren
 09.09.2008   3

Größe von Sparseimage-Dateien manuell reduzieren

Im Gegensatz zu den normalen Images bieten Sparseimages und Sparsebundles die Möglichkeit, dass diese bis zu einer vordefinierten Größe mitwachsen. Doch die Reduzierung funktioniert nicht automatisch. Für diesen Fall kann manuell über das Terminal ein Befehl ausgeführt werden, der die Größenanpassung vornimmt. Dazu muss nur folgendes getan werden: Terminal öffnen. Zum entsprechenden übergeordneten Ordner wechseln. “hdiutil compact <Name des Sparseimages oder Sparsebundles>” in das Terminal eingeben. Ein eventuell vorhandenes Passwort eingeben. Nach einigen Punkten gibt das Terminal zurück, wieviel Speicher mit dem Befehl gewonnen werden konnte. Fertig! Auf diesem Wege lassen sich alle mitwachsenden Images und Bundles manuell in der (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de