MACNOTES
Seite 2 von 212

Google Mobile App für das iPhone bald mit Sprachsteuerung
 14.11.2008   2

Google Mobile App für das iPhone bald mit Sprachsteuerung

Die Google Mobile App für das iPhone bekommt in Kürze ein nettes kleines Extra: Spracherkennung. Das könnte die Notwendigkeit einer Tastatur zumindest für Google-Suchen unnötig machen. Wie es konkret funktionieren soll: Der im iPhone eingebaute Bewegungssensor im Zusammenspiel mit Abstandssensoren hilft der App dabei, herauszufinden, ob gerade eine manuelle oder eine akustische Eingabe erfolgen soll. Im Falle der zweiten Option verarbeitet die App das Gesprochene und verwandelt es in eine Suchanfrage. Genauso wie in der normalen Schriftversion werden dabei auch Alternativ-Vorschläge gemacht, falls das Gesuchte nicht zu finden ist.
Cebit: Dank BabbleTunes mit dem iPod sprechen
 08.03.2008   1

Cebit: Dank BabbleTunes mit dem iPod sprechen

Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) zeigt im Future Parc auf der Cebit (Halle 9, Stand B37) den Prototyp eines Systems, mit dem sich der iPod per Sprache steuern lässt: [nggallery id=200] Beim ersten Anschliessen des iPods scannt BabbleTunes die Musiksammlung auf dem iPod, liest die ID3-Tags und erstellt eine lokale Datenbank. Aus den Titeln der Songs werden die Laute errechnet, auf die das System später reagieren soll. Das klappte in unserem kurzem Test am Stand schon problemlos und vor allem mit verblüffender, weil kaum messbarer Reaktionszeit.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de