MACNOTES

Ruby on Rails: Versionen 3.0-3.2 mit Lücke für SQL-Injection
 03.01.2013   0

Ruby on Rails: Versionen 3.0-3.2 mit Lücke für SQL-Injection

Angreifer konnten und können, wenn Server-Administratoren das Ruby-on-Rails-Framework nicht aktualisieren, über eine SQL-Injection Daten in der Datenbank manipulieren. Der Fehler, der dazu führt, befindet sich im Modul ActiveRecord in den Versionen 3.0, 3.1 und 3.2 von RoR.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de