MACNOTES
  • Thema

    Steve Jobs nach Pause wieder zurück bei Apple

    Steve Jobs nach Pause wieder zurück bei Apple

    Steve Jobs ist wieder zurück bei Apple. Ein Sprecher der Firma vermeldete: “Wir sind froh ihn wieder bei uns zu haben.” Damit beendet Steve Jobs seine Arbeitspause. Nachdem wilde Spekulationen über den Gesundheitszustand des Apple-CEO zu Beginn des Jahres die Runde machten, gab Jobs selbst vor einigen Monaten bekannt, er hätte eine hormonbedingte Krankheit zu bekämpfen und würde sich dazu eine Pause von der Arbeit gönnen. Vor wenigen Tagen erst kam dann heraus, dass Jobs eine Lebertransplantation hinter sich hat. Warum und wann diese genau durchgeführt wurde, ist nicht bekannt. Seine Ärzte gaben ihm aber eine sehr gute Genesungsprognose. Und (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 20 von 40« Erste...10...2021...30...Letzte »

16. September: Apples denkwürdiges Datum
 17.09.2010   4

16. September: Apples denkwürdiges Datum

Gestern vor 25 Jahren, am 16. September 1985 verließ Steve Jobs Apple, vor 13 Jahren kam er zurück – und in diesem Jahr erreicht die Apple-Aktie ein Allzeithoch.
Steve Jobs, der iNinja: Magazin berichtet vom Apple-Chef mit Wurfsternen im Handgepäck
 15.09.2010   2

Steve Jobs, der iNinja: Magazin berichtet vom Apple-Chef mit Wurfsternen im Handgepäck

Laut eines japanischen Magazins soll Steve Jobs mit Ninja-Wurfsternen japanischen Flughafen Kansai International (nahe Osaka) erwischt worden sein – mit ihnen wollte Jobs in seinen Privatjet einsteigen. Apple dementiert die Berichte aufs heftigste, die Berichte wurden als Unfug eingestuft.
App Store vs. Musik-Downloads, awesome Stevenote & Updates: Notizen vom 9.9
 09.09.2010   2

App Store vs. Musik-Downloads, awesome Stevenote & Updates: Notizen vom 9.9

App Store “überholt” Musik-Downloads Der App Store wird schon bald mehr Downloads verzeichnen können, als der Apple iTunes Store bei den Musikdownloads – zu diesem Ergebnis kommt eine Hochrechnung von Asymco.com. Asymco.com geht dabei von stetig steigenden Downloadraten für Apps aus. So sollte die reine Zahl an App-Downloads, noch in diesem Jahr die Marke von 13 Milliarden Downloads erreichen. Der App Store hätte dann für diese Zahl etwa halb so lang gebraucht, wie der iTunes Musik Store. [via Asymco.com]
iPod touch: Erste Versandbestätigungen für den neuen touch der vierten Generation
 07.09.2010   2

iPod touch: Erste Versandbestätigungen für den neuen touch der vierten Generation

Wenige Tage nach Vorstellung des neuen iPod touch der vierten Generation erhalten die ersten Vorbesteller ihre Versandbestätigungen. Demnach gingen die ersten iPods gestern auf die Reise, und sollen spätestens am kommenden Dienstag, 14. September, ihre Besitzer erreichen.
iTunes 10: Automator-Workflows unbenutzbar, Steve findet neues Programmicon super
 06.09.2010   6

iTunes 10: Automator-Workflows unbenutzbar, Steve findet neues Programmicon super

iTunes 10 sorgt für Unmut bei Power-Usern: Automator arbeitet nicht mehr mit iTunes 10 zusammen. Etwas weniger relevant ist eine andere Form des Unmuts: Viele Nutzer mögen das neue Icon der Musiksoftware nicht.
Ping: Keine Facebook-Anbindung wegen “unzumutbarer Bedingungen”
 03.09.2010   7

Ping: Keine Facebook-Anbindung wegen “unzumutbarer Bedingungen”

Etwa einen Tag konnten die Erfahrungen mit iTunes 10 nun sacken, ein paar Fragen bleiben neben denen zum neuen Interface allerdings offen: Wieso ist Ping, der iTunes-Social-Networking-Dienst nicht direkt mit Facebook in Einklang zu bringen? Laut Steve Jobs hat dies einen einfachen Grund: Die Bedingungen waren Apple nicht recht.
Apple Special Event: Der Ticker zum Nachlesen
 02.09.2010   5

Apple Special Event: Der Ticker zum Nachlesen

Neue iPods, neues iTunes, die Musik-Community Ping: einen klaren Musik-Schwerpunkt setzte der gestrige Special Event, auf dem Steve Jobs neben den genannten Neuigkeiten auch noch iOS 4.1 und 4.2 vorstellte, die Gamer mit neuen Grafikfähigkeiten der Apple-Konsolen begeisterte und zum Schluss das “one more hobby” Apple TV in neuem, verkleinerten Gewand aus dem Ärmel schüttelte.
Telcel Mexiko: Überarbeitetes iPhone 4 weltweit ab 30. September verfügbar?
 31.08.2010   15

Telcel Mexiko: Überarbeitetes iPhone 4 weltweit ab 30. September verfügbar?

Marco Quatorze, Director of Value Added Service beim mexikanischen iPhone-Provider Telcel, stellt eine überarbeitete Version des iPhone 4 für den 30. September in Aussicht. Dies würde mit dem Ende der Gratis-Bumper für iPhone 4-Besitzer zusammenfallen – ganz unwahrscheinlich ist es daher nicht.
Nachsorge, Bumper-Programm, DrummerTracks & Updates: Notizen vom 27.8
 27.08.2010   0

Nachsorge, Bumper-Programm, DrummerTracks & Updates: Notizen vom 27.8

Jobs bei der Nachsorge Kasse machen mit Steve Jobs: Via Twitter kam jetzt von Engadget die Informatition, dass jemand derzeit versucht, Bilder von Steve Jobs zu verkaufen. Die Bilder zeigen Jobs bei einem Nachsorge-Termin im Krankenhaus von Memphis. Irgendwer wird sich finden, der das Sommerloch nicht nur mit der Nachricht über sondern mit dem Bild selbst füllen möchte. Erst einmal startet aber die Diskussion, wie viel Privatsphäre Jobs “zusteht”.
Steve Jobs verspricht Geschwindigkeitsverbesserung für iPhone 3G
 20.08.2010   0

Steve Jobs verspricht Geschwindigkeitsverbesserung für iPhone 3G

Medienberichten zufolge soll das kommende iOS-Update auf Version 4.1 einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs beim älteren iPhone 3G bringen. Dies geht aus einer zitierten E-Mail-Antwort von Steve Jobs höchstpersönlich hervor, der sich allerdings sehr kurz gehalten hat. Auf die Schilderungen mit Geschwindigkeitsprobleme in iOS 4.0.1 und iOS 4.0.2 auf dem iPhone 3G antwortet Jobs knapp “Update coming soon”, also: Ein Update kommt bald.

Seite 20 von 40« Erste...10...2021...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de