MACNOTES
Seite 37 von 40« Erste...10...3738...40...Letzte »

Kolumne: Billyboy geht
 28.06.2008   4

Kolumne: Billyboy geht

Bill Gates allen auch als Kermit der Frosch bekannt, hat in den 33 Jahren die er mit seinem Unternehmen Microsoft auf dem Markt war, eine Menge von Feinden, Freunden und Kunden angesammelt. Würde ich hier die 33 Jahre Revue passieren lassen, könnte ich genauso gut ein Buch über Bill schreiben. Das haben vor mir aber bereits andere Menschen getan. Ein sehr interessantes, aber auch etwas veraltetes Buch, ist “Die Microsoft-Akte” von Wendy Goldmann Rohm. Hier kann man die besten Jahre von Microsoft und Bill Gates (also die ersten 2/3 der Neunziger) in einem spannenden Bericht verfasst, nachlesen und auch Steve (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. Juni 2008
 11.06.2008   8

Notizen vom 11. Juni 2008

Adium Beta 1.3b2 Wer in den Einstellungen des Chat-Clients Adium die Option “Auf Beta-Versionen aktualisieren” aktiviert, der bekommt die frische Beta 1.3b2 serviert. Neben zahlreichen Bugfixes bietet die Beta auch neue Funktionen. So kann man sich jetzt auch Kontakte aus dem Adressbuch anzeigen lassen und Adium kann Facebook integrieren. Ledertasche für iPhone Marware stellte gestern die neue Ledertasche C.E.O Premiere für das iPhone 3G vor. Die Schutzhülle ist aus weichem Leder gefertigt und wird von einem Magnetverschluss geschlossen. Mit Hilfe des Gürtelclips kann man das iPhone leicht am Gürtel festmachen. Die Schutzhülle bekommt man für $29,99 inklusive einer lebenslangen Marware-Garantie. (...). Weiterlesen!
WWDC 2008: Keynote live bei Macnotes!
 31.05.2008   6

WWDC 2008: Keynote live bei Macnotes!

Noch gut eine Woche, dann ist es wieder soweit: Rund 5.000 Besucher werden die Worldwide Developers Conference zum Mekka der Mac-Entwickler machen. Eine Woche lang herrscht Ausnahmezustand in San Francisco, und Macnotes ist wieder für euch mit dabei. Premium-Partner unser diesjährigen WWDC-Berichterstattung ist Parallels.
Fundstück: Steve-Jobs-Mosaik
 24.03.2008   3

Fundstück: Steve-Jobs-Mosaik

Charis Tsevis ist Grafikdesigner mit einem eigenen Studio in Athen, Griechenland. Über den von Fortune kürzlich veröffentlichten Artikel “The Trouble With Steve Jobs” hat er sich seine ganz eigenen Gedanken zu einer passenden Illusration gemacht. Heraus kam ein Mosaik aus allen Apple-Produkten, die ein Portrait von Steve Jobs ergeben. [singlepic id=881 w=430]
Kolumne: Die CeBIT und andere Dinosaurier
 08.03.2008   7

Kolumne: Die CeBIT und andere Dinosaurier

Grüß Gott und habe die Ehre! Diese Woche steht im Zeichen der CeBIT. Daher möchte ich in der heutigen Kolumne einige Zahlen und Statistiken zum Thema IT bringen. Die CeBIT ist der Dinosaurier unter den IT-Messen. Dieses Jahr gab es 300 Aussteller weniger… Sehenswertes gibt es kaum (abgesehen von den Casemoddern, Prozessorübertaktern mit Stickstofftanks und unzähligen iPod-Zubehör-Anbietern), da schon im Vorfeld der Messe fast alles im Internet veröffentlicht wird, bzw. so uninteressant ist, dass es keinen mehr vom Hocker reisst. Somit ist es eine Messe für die Seilzieher und Kravattenträger der Branche. Wo wir bei Vorurteilen wären. Der folgende SPON (...). Weiterlesen!
Notizen vom 06. März 2008
 06.03.2008   11

Notizen vom 06. März 2008

iPhone Event Apple wird am heutigen Donnerstag um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) seine Pläne zum iPhone-SDK bekannt geben. Natürlich bieten wir euch alle wichtigen Informationen zum, während und nach dem Event. Wir werden ab 19:00 – wie gewohnt – live berichten und im Anschluss eine detaillierte Zusammenfassung liefern. Software-Update für iPod shuffle Über iTunes steht ein Update für den iPod shuffle – der zweiten Generation – zum Download bereit. Das Update auf Version 1.0.4 soll die Unterstützung für das neue Modell mit 2GB verbessern und natürlich Bug fixes beinhalten. Steve Jobs im Fortune-Interview Das Interview mit Steve Jobs ist mittlerweile (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. Februar 2008
 25.02.2008   2

Notizen vom 25. Februar 2008

Herzlichen Glückwunsch Am gestrigen Sonntag ist Apple CEO Steve Jobs 53 Jahre alt geworden. Jobs, der in San Francisco geboren wurde und bei Adoptiveltern in Los Altos aufwuchs, gründete am 1. April 1976 zusammen mit Steve Wozniak (Macnotes-Interview) die Firma Apple. 1985 musste Steve Jobs die Firma aufgrund von Querelen verlassen und kehrte erst 12 Jahre später wieder zurück. Steve Jobs führte Apple aus der größten Krise der Firmengeschichte und etablierte Apple wieder als Innovator und Technologieführer der Branche. Wir sagen “Herzlichen Glückwunsch!” und freuen uns auf jeden neuen Dienstag. Im Westen nichts Neues Ursprünglich hatte Apple für Februar das (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. Januar 2008
 29.01.2008   2

Notizen vom 29. Januar 2008

Steve Jobs: “Haltet durch!” In einer internen E-Mail an Apple-Mitarbeiter hat Steve Jobs zu den dramatischen Verlusten der Apple-Aktie in den letzten Tagen Stellung genommen. Er riet den Apple-Anlegern, Ruhe zu bewahren und verwies unter anderem auf Apples 18 Milliarden Dollar Barreserven und die Schuldenfreiheit des Unternehmens. Seit dem Rekordhoch zur Jahreswende hat die Apple-Aktie im Umfeld der weltweiten Börsen-Turbulenzen fast ein Drittel ihres Wertes verloren – trotz einer hervorragenden Quartalsbilanz. Die Aktie wird derzeit für rund 130 Dollar gehandelt. Jobs schloss seine E-Mail mit den Worten: “Haltet durch.” Apple TV: Gewinne nur durch Film-Vertrieb? Auf der Macworld vor zwei (...). Weiterlesen!
Keynote-Stream verrät neues Feature in Time Machine
 23.01.2008   0

Keynote-Stream verrät neues Feature in Time Machine

Wer die HD-Version der Keynote vom vergangenen Dienstag mit Argus-Augen betrachtet, entdeckt bei Minute 4:23 einen interessanten Screenshot der Oberfläche von Time Machine. Dort ist am unteren Rand ein Button mit der Aufschrift “Only Show Changes” (Nur Änderungen zeigen) zu sehen, der in 10.5.1 bislang nicht vorhanden ist. [singlepic id=268 w=400] Es liegt nahe, dass Steve Jobs hier bereits unfreiwillig ein Feature enthüllt hat, das für eines der kommenden System-Updates geplant ist. Der Button könnte dazu dienen, das Auffinden von Dateien in Time Machine zu erleichtern, die zwischen den verschiedenen Backup-Zeitpunkten geändert wurden. Schon für die kommenden Tage wird nach (...). Weiterlesen!
Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook
 16.01.2008   42

Kommentar: Viel heiße Luft und ein Subnotebook

Erst einmal sacken lassen – so dachten wohl viele der Kollegen im Pressezentrum nach der Keynote am Dienstag. Kaum einer traute sich, klar Position zu Apples Neuankündigungen zu beziehen. Wir versuchen es in den folgenden Zeilen, sind aber durchaus offen für andere Interpretationsansätze – nutzt die Kommentarfunktion. Der ganz große Knaller fehlte in diesem Jahr, doch ein ähnlich revolutionäres Produkt wie das iPhone war auch nicht zu erwarten. Insofern ist ein Großteil der Katerstimmung den Fantasie-Gerüchten (WiMax, Apple-Musiklabel, Multitouch-Tablet-Newton-Wollmilchsau) geschuldet, die im Vorfeld der Keynote die Runde machten. iPhone-Update: About time Bleiben wir also bei den Fakten: Da ist ein (...). Weiterlesen!

Seite 37 von 40« Erste...10...3738...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de