MACNOTES
Werbung
Seite 7 von 40« Erste...78...10...Letzte »

Portland bekommt Glas-Apple Store, Xcode und Camera RAW, wie Jobs Torvalds anheuern wollte & Updates: Notizen vom 23.3
 23.03.2012   0

Portland bekommt Glas-Apple Store, Xcode und Camera RAW, wie Jobs Torvalds anheuern wollte & Updates: Notizen vom 23.3

Portland bekommt Glas-Apple Store Einen ersten Blick auf einen neuen Apple Store in Portland, Oregon, können wir Dank eines Fotos aus dem Portlander Stadtrat werfen: Die Baukommission besprach dort vor kurzem einen Entwurf von Architekt Karl Backus von Bohlin Cywinski Jackson (BCJ). BCJ hat für Apple bereits die Prestige-Objekte London Covent Garden, Paris Opéra, London Regent Street, London SoHo und den New Yorker Store an der West 14th Street umgebaut. In Portland soll nun ein vorgesetzter Glasbau entstehen. [via 9to5mac]
Disney widmet neuen Film Steve Jobs, neue Bücher vom amac-buch Verlag, XBMC 11 & Updates: Notizen vom 29.2
 29.02.2012   0

Disney widmet neuen Film Steve Jobs, neue Bücher vom amac-buch Verlag, XBMC 11 & Updates: Notizen vom 29.2

Disney widmet neuen Film Steve Jobs Walt Disney Pictures wird am 9. März den Film “John Carter”, basierend auf den Barsoom-Büchern von Autor Edgar Rice Burroughs präsentieren. Die Verfilmung des Weltraum-Abenteuers ist Steve Jobs gewidmet worden. Der Pixar-Regisseur und Drehbuchautor Andrew Stanton (WALL·E, Findet Nemo, Toy Story) lässt Jobs im Abspann erwähnen: “Dedicated to the Memory of Steve Jobs, an Inspiration to Us All.” [via AppleInsider]
Eddy Cue nimmt Grammy für Steve Jobs entgegen
 13.02.2012   0

Eddy Cue nimmt Grammy für Steve Jobs entgegen

Gestern wurden die Grammys verliehen. Einer der geehrten ist posthum Steve Jobs, wie bereits im Dezember bekannt wurde. Eddy Cue hatte die Ehre, die Auszeichnung in Empfang zu nehmen und die Dankesrede zu halten.
Steve Jobs FBI-Akte veröffentlicht, ProCamera für 79 Cent, neue iPhone-Werbespots  & Updates: Notizen vom 10.2
 10.02.2012   0

Steve Jobs FBI-Akte veröffentlicht, ProCamera für 79 Cent, neue iPhone-Werbespots & Updates: Notizen vom 10.2

Steve Jobs FBI-Akte veröffentlicht 191 Seiten “Fan-Futter”: Das FBI hat jetzt eine Akte über Steve Jobs veröffentlicht. Darin werden Beobachtungen und Ereignisse gelistet, wie eine Einschätzung zu Jobs Charakterzügen, ein polizeiliches Führungszeugnis oder auch eine Bombendrohung gegen Apple Inc. in den 1980er Jahren. Das FBI führte bei Steve Jobs einen umfassenden Sicherheitscheck aus, weil er 1991 für einen Beraterjob unter George W. Bush vorgeschlagen wurde. Die Akte wurde jetzt auf Anfrage von Journalisten veröffentlicht und ist für jeden frei zugänglich: Download (3,9 MB).
Steve Jobs-Portraits am Apple Campus, medAssist spendet für World Cancer Day, Arq im Angebot & Updates: Notizen vom 3.2
 03.02.2012   0

Steve Jobs-Portraits am Apple Campus, medAssist spendet für World Cancer Day, Arq im Angebot & Updates: Notizen vom 3.2

Steve Jobs-Portraits und Zitate am Apple Campus Der Apple Campus in Cupertino ist mit Bilder von Steve Jobs und ausgewählten Zitaten vom Apple-Mitgründer geschmückt. 9to5Mac zeigt einige Ausschnitte, wie Jobs am Campus geehrt wird. Die Zitate und Bilder sollen den Apple-Mitarbeitern zur Motivation dienen und an das geistige Erbe von Jobs erinnern.
Apple Aktie legt 6% zu, Numark iDJ Pro for iPad, Bill Gates im Interview über Steve Jobs & Updates: Notizen vom 26.1
 26.01.2012   1

Apple Aktie legt 6% zu, Numark iDJ Pro for iPad, Bill Gates im Interview über Steve Jobs & Updates: Notizen vom 26.1

Apple Aktie legt 6% zu Die Apple Aktie hat nach der Bekanntgabe der Quartalszahlen des ersten Geschäftsquartals 2012 weiter zugelegt. Die Aktie schloss gestern mit $454,26, nachdem sie mit $420,50 gestartet war. Das Tagesplus lag bei 6,22% oder $26,16. Apples Langzeitaussichten werden damit immer höher eingeschätzt – unter anderem von dem spanischen Analystenteam SocGen, die die Apple Aktie mit einem Zwölf-Monats-Ziel von $600 belegten. [via Finanzen.net]
Virgin America ehrt Steve Jobs, Erster Apple Store in Amsterdam & Updates: Notizen vom 24.1
 24.01.2012   2

Virgin America ehrt Steve Jobs, Erster Apple Store in Amsterdam & Updates: Notizen vom 24.1

Virgin America ehrt Steve Jobs Virgin America hat einen Airbus A320 in Gedenken nach Steve Jobs benannt. Das bekannte Jobs-Motto “Stay Hungry, Stay Foolish” prangert ab sofort an der Maschine mit der Nummer N845VA der Virgin America. Virgin ist die einzige Fluggesellschaft mit Sitz im Silicon Valley. Der Sinnspruch wurde in einer Abstimmung ausgewählt, die neuen Flugzeugen ihren Namen erteilt.
Behringer bringt Mischpult mit iPadhalter auf den Markt, Anfängerfehler in Jobs-Übersetzung? & Updates: Notizen vom 23.1
 23.01.2012   1

Behringer bringt Mischpult mit iPadhalter auf den Markt, Anfängerfehler in Jobs-Übersetzung? & Updates: Notizen vom 23.1

Behringer bringt Mischpult mit iPadhalter auf den Markt XENYX iX3242USB, iX2442USB und iX1642USB heißen die drei neuen Audiomixer von Behringer. Das besondere: Sie arbeiten jeweils mit einem integrierten iPad. Das iPad ersetzt dabei ein Display. Präsentiert wurden die iPad-Mix-Boards bei der diesjährigen NAMM, der Musikmesse in Anaheim. Wann die Mischpulte in den Handel kommen und wie die Preise aussehen, ist noch nicht bekannt.
Produktion und Vertrieb der Steve Figur eingestellt
 17.01.2012   0

Produktion und Vertrieb der Steve Figur eingestellt

Die Anfang Januar vorgestellte Action-Figur von Steve Jobs wird es nicht geben. Wie der Anbieter InIcons nun mitteilte, wurden die Produktion und der Vertrieb der Action-Figur eingestellt. Das geschah, nach Angabe des Herstellers, unter dem Druck von Apples Anwälten, aber auch aus Respekt vor der Familie Jobs. Alle Bestellungen würden storniert. Getätigte Zahlungen sollen komplett erstattet werden, verspricht InIcons. Ich rate euch jedoch, selbst aktiv zu werden, und mit dem Anbieter in Kontakt zu setzen, um schnellstmöglich euer Geld zurück zu erhalten.
“Ich habe Steve Jobs nicht gefeuert”, DER SPIEGEL mit englischer App-Version & Updates: Notizen vom 16.1
 16.01.2012   2

“Ich habe Steve Jobs nicht gefeuert”, DER SPIEGEL mit englischer App-Version & Updates: Notizen vom 16.1

“Ich habe Steve Jobs nicht gefeuert” Ex-Apple CEO John Sculley wärmt eine alte Geschichte wieder auf: In einem Interview mit BBC erklärte Sculley, er habe im Gegensatz zur landläufigen Meinung Steve Jobs 1985 nicht gefeuert. Das sei ein Mythos. Er wisse nicht, wie oder ob Jobs auf diese Zeit in der Biografie von Walter Isaacson selbst eingegangen ist, denn Sculley erklärte, das Buch nicht gelesen zu haben. Das interessiere ihn nicht – ihm komme es auf die guten Erinnerungen an, die er an die Zeit mit Jobs habe, und dazu zähle eine gute Zusammenarbeit während Sculleys Anfangszeit bei Apple. [via (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 40« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de