MACNOTES
  • Thema

    Lala-Aufkauf: Apple lässt für 80 Millionen spekulieren

    Lala-Aufkauf: Apple lässt für 80 Millionen spekulieren

    Kurz nach dem Kauf der Streaming Music-Plattform Lala durch Apple sickert der Preis durch: 80 Millionen zahlte Apple für Lala. Für Technik, Knowhow und Expertise in Sachen Medienverwaltung ein stattlicher, aber vertretbarer Preis. Daneben besitzt Apple nun eine Musikplattform, die iTunes teils Konkurrenz macht, teils das Portfolio ergänzt. Oder auch völlig neue Optionen für Apple und seine musikalische Zukunft schafft? Was wären die Möglichkeiten?

Werbung
Seite 1 von 712...Letzte »

Nielsen: Verkauf digitaler Musik rückläufig, Streaming steigt
 05.07.2014   5

Nielsen: Verkauf digitaler Musik rückläufig, Streaming steigt

Jüngst veröffentlichte Daten des Marktforschungsunternehmen Nielsen zeigen, dass der Verkauf digitaler Musik rückläufig ist, wohingegen das Streaming weiter zunimmt.
Magine TV vor großem Deutschland-Start
 17.04.2014   5

Magine TV vor großem Deutschland-Start

Magine TV steht vor der großen Markteinführung in Deutschland. Der Streaming TV-Anbieter mit Hauptsitz in Schweden und einer Dependance in Berlin ist einer der wenigen, die über legale Sendelizenzen verfügen. Und dies nicht nur im öffentlich-rechtlichen Bereich, sondern auch von einigen Privatsendern. Insgesamt 65 Sender präsentiert das Unternehmen in seiner Magine TV App*, davon 42 öffentlich-rechtliche Programme und 23 Sender aus der privaten Schiene. Als besonderen Anreiz bewirbt das Unternehmen sein Angebot derzeit mit der Aussage: Das Angebot wird nicht dauerhaft kostenlos bleiben, aber im Moment lautet unsere Empfehlung: kostenlos auf der Webseite www.magine.com anmelden und erst einmal testen, ob (...). Weiterlesen!
iTunes Radio schon jetzt vor Spotify in den USA
 11.03.2014   1

iTunes Radio schon jetzt vor Spotify in den USA

Apples iTunes Match soll Medienberichten folgend 6 Monate nach dem Start bereits 8% Marktanteil beim Musik-Streaming in den USA erzielt haben, und liegt damit vor der Konkurrenz von Spotify. Vor Spotify und knapp hinter iHeart Radio landet Apple mit iTunes Radio bei der Verteilung von Marktanteilen im Musik-Streaming in den USA. Das reicht für Platz 3. Pandora vorn Auf Platz 1 findet sich mit großem Abstand Pandora mit 31% wieder. iHeart Radio erzielt auf Rang 2 9% Marktanteil, und Apple auf Rang 3 8%. Diese Zahlen gehen aus einer Umfrage unter 2.023 Amerikanern hervor, die 2014 vorgenommen wurde und auf (...). Weiterlesen!
Audio für Mac: Airfoil für Mac streamt Sound auf AirPlay-fähige Geräte und iPhone
 28.03.2013   19

Audio für Mac: Airfoil für Mac streamt Sound auf AirPlay-fähige Geräte und iPhone

Wer nach einer Möglichkeit sucht, den Sound aus allen erdenklichen Programmen auf seine Stereoanlage zu bekommen, der muss nicht mehr weiter suchen.
Pandora: Personalisiertes Autoradio in Planung
 10.01.2013   1

Pandora: Personalisiertes Autoradio in Planung

Der Musikdienst Pandora soll in den kommenden Jahren stark in den Automobilbereich integriert werden, zumindest laut CTO Tom Conrad. Aktuell lässt sich Pandora in den USA in über 85 Automodellen von 20 verschiedenen Herstellern nutzen, was allerdings erst den Anfang darstellen soll. Pandora arbeitet derzeit mit einigen Automobilherstellern zusammen, um Autos und Internet zusammenzuführen.
Streamingplattform Daisy: Trent Reznor und Dr. Dre entwickeln Spotify-Alternative
 17.12.2012   0

Streamingplattform Daisy: Trent Reznor und Dr. Dre entwickeln Spotify-Alternative

Trent Reznor, Frontmann der Nine Inch Nails, will zusammen mit Dr. Dre einen Musikstreamingdienst namens Daisy entwickeln, bei dem statt automatischen Empfehlungen mit Musiktipps von echten Menschen gearbeitet werden soll.
Apple übernimmt Particle und Color Labs: Videostreaming-Plattform in Arbeit?
 18.10.2012   6

Apple übernimmt Particle und Color Labs: Videostreaming-Plattform in Arbeit?

Die Übernahme zweier Startups lässt vermuten, dass Apple sich im Bereich Streaming weiterentwickeln will: Neben Particle, einer Consultingfirma, die sich auf Web-Anwendungen und Marketing in HTML5 konzentriert, soll Color Labs übernommen worden sein, ein Foto- und Videosharing-Netzwerk.
Spotify für Samsung Smart TV: Musikstreaming direkt per App
 11.10.2012   1

Spotify für Samsung Smart TV: Musikstreaming direkt per App

Spotify erweitert sein Streaming-Angebot: Nutzer von Samsung Smart TVs können den Streamingdienst ab sofort mit Hilfe einer Smart TV-App auf ihren Fernsehern nutzen.

Seite 1 von 712...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de