MACNOTES
Seite 7 von 7« Erste...67

Elgato EyeTV für iPhone: Alte Version wieder im Store verfügbar
 19.10.2009   7

Elgato EyeTV für iPhone: Alte Version wieder im Store verfügbar

Die EyeTV-iPhone-App ist zurück, in alter Form und mit UMTS-Streaming. Seit gestern steht die App wieder im App Store, aber nicht in Form der Version 1.0.1, die Elgato noch am Wochenende angekündigt hat, sondern in Version 1.0.0. Einige Nutzer haben die Chance genutzt und sich die App heruntergeladen.
Concert Vault: Kostenlose Livemitschnitte von 1960 bis heute
 15.10.2009   3

Concert Vault: Kostenlose Livemitschnitte von 1960 bis heute

Mit Concert Vault kann man sich Aufnahmen von Live-Konzerten direkt auf das iPhone holen. Die kostenlose App, die auf dem Musikarchiv Wolfgang’s Vault basiert, liefert neben Liveaufnahmen von den Sechzigern bis heute auch Interviews mit Künstlern.
Qik für iPhone: Ohne Livestreaming-Option nur halb so schön
 14.08.2009   2

Qik für iPhone: Ohne Livestreaming-Option nur halb so schön

Streamingapps für das iPhone werden wohl noch lange ein Wunschtraum bleiben: Nach dem Ustream 3GS Recorder hat nun auch der Streaming-Service Qik eine kostenlose App veröffentlicht, die aber lediglich aufgenommene Videos hochlädt anstatt Livebilder ins Netz zu übertragen.
Notizen vom 10. August 2009
 10.08.2009   4

Notizen vom 10. August 2009

Vodafone ohne Einsicht Keine Einsicht bei Vodafone: Die von T-Mobile erwirkte Einstweilige Verfügung gegen den Mobilfunkanbieter scheint bei Vodafone auf Unverständnis zu stoßen. In einem Gespräch mit teltarif.de hat Vodafone-Pressesprecherin Carmen Hillebrand mitgeteilt, “man werde die Kunden – wenn sie ein iPhone wünschen – weiterhin an einen unabhängigen Fachhändler weiterleiten”.
MobileTV: Unterwegs fernsehen für T-Mobile-Kunden, bald kostenpflichtig
 03.08.2009   9

MobileTV: Unterwegs fernsehen für T-Mobile-Kunden, bald kostenpflichtig

Fernsehen auf dem iPhone: Für Telekom-Kunden gibt es mit MobileTV jetzt einen Einblick, wie das in Zukunft aussehen könnte. Die offizielle Vollversion der App kommt voraussichtlich am 18.8., mit der Lite-Version bekommt man einen ersten Eindruck.
iTunes: Pläne für werbefinanzierte Musikangebote und kostenlose Downloads
 29.07.2009   2

iTunes: Pläne für werbefinanzierte Musikangebote und kostenlose Downloads

Wird es irgendwann in naher Zukunft einen werbefinanzierten Musikdienst von Apple geben? Die britischen Analysten von Music Ally haben in den Gerichtsunterlagen eines aktuellen Urheberrechtsverfahrens einen entsprechenden Hinweis darauf gefunden.
iTunes Replay: Filme & Serien als Streaming Angebot?
 12.02.2009   0

iTunes Replay: Filme & Serien als Streaming Angebot?

Wie AppleInsider & CNET aktuell melden, arbeitet Apple an einem neuem Projekt – iTunes Replay. Mit iTunes Replay soll es möglich werden, ganze Filme oder Serien direkt als Stream via iTunes, AppleTV und iPhone anzusehen. So wäre es nicht mehr nötig komplette Filme/Serien vorab herunterzuladen, sondern könnte diese direkt ansehen und somit natürlich einiges an Speicherplatz sparen. Ob dies nun aber wirklich 100%tig sinnvoll ist, Videos per Stream unterwegs per UMTS anzusehen, lass ich mal im Raum stehen. via fscklog.com
Videostreaming via iTunes: Film-Insider bestätigt Apples Replay-Pläne
 12.02.2009   7

Videostreaming via iTunes: Film-Insider bestätigt Apples Replay-Pläne

Ein Insider aus der Filmbranche bestätigte Apples Pläne, iTunes-Usern Filme per Streaming zur Verfügung zu stellen. Der “iTunes Replay” genannte Dienst spart Festplattenplatz und ermöglicht das Filmschauen auf allen webfähigen Geräten, die der iTunes-Kunde besitzt. Neben der Auslagerung der großen Dateien könnten noch weitere Gründe eine Rolle spielen – Apple gibt bislang jedoch keine offizielle Stellungnahme zu dem für iTunes 8 erwarteten Feature ab.
Netflix Streaming für Mac: Pilotphase in den USA
 03.11.2008   0

Netflix Streaming für Mac: Pilotphase in den USA

[singlepic id=1804 w=0 float=right] Netflix will den Online-Videomarkt aufmischen: die US-Pilotphase des neuen Streamingdienstes wird public beta und auch für Macs verfügbar. Für Intel-Macs, um genau zu sein, und auch nur in den USA.
Notizen vom 10. April 2008
 10.04.2008   2

Notizen vom 10. April 2008

UMTS-iPhone: Gerüchte-Overkill Langsam strengt das Thema selbst hartgesottene Fans an. Deshalb nur in aller Kürze das Neueste aus der Ja-das-iPhone-hat-bald-UMTS-Gerüchteküche: TGDaily (bisher nicht als Gerüchte-Lieferant in Erscheinung getreten) will erfahren haben, dass das neue Modell bereits zur WWDC vorgestellt werden wird. Der Artikel liest sich allerdings eher wie eine Zusammenfassung des allseits Bekannten und zeugt nicht unbedingt von Insider-Wissen. Mactalk.au behauptet, dass die australischen Apple-Händler derzeit von Cupertino für den Verkaufsstart des iPhones auf dem fünften Kontinent in der letzten Juni-Woche instruiert. Demnach können die Kunden dort ihren Netzbetreiber frei wählen, was auf ein UMTS-Modell hindeutet, schließlich ist die EDGE-Netzabdeckung (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 7« Erste...67

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de