MACNOTES

Kommentar: Wie die Spieleindustrie helfen kann, Strom zu sparen
 Gestern   5

Kommentar: Wie die Spieleindustrie helfen kann, Strom zu sparen

Ben Gilbert von Engadget hat Nvidias Shield Tablet kurz ausprobieren dürfen und hängt sich bei seiner Beurteilung des Android-Tablets an kulturellen Gepflogenheiten auf. Doch sein Einwand ist nicht nur total unnötig, sondern bietet Raum für die Reflektion darüber, dass die Spieleindustrie mithelfen kann, Strom zu sparen.
Günstiger und sparsamer Full-HD-Bildschirm mit IPS-Panel von iiyama
 13.10.2011   4

Günstiger und sparsamer Full-HD-Bildschirm mit IPS-Panel von iiyama

iiyama hat einen 23-Zoll-Bildschirm vorgestellt, der besonders iMac-Anwender interessieren könnte. Er ist relativ günstig und kommt mit einem IPS-Panel – die gleiche Technik wird in iPhone (ab 4), iPad und iMac verwendet und sorgt für eine gute Bildqualität.
Mac mini: Informationen zu Stromverbrauch und Festplattentausch
 16.06.2010   2

Mac mini: Informationen zu Stromverbrauch und Festplattentausch

Nachdem wir euch heute schon das Unboxing zum neuen Mac mini präsentiert haben, gibt es noch ein paar weitere Informationen zu dem neuesten Desktoprechner von Apple.
Kabellose Antennenverbindung könnte den Stromverbrauch von iPhones senken
 09.12.2008   1

Kabellose Antennenverbindung könnte den Stromverbrauch von iPhones senken

Ein Student der Carleton-Universität in Ottawa, Kanada, hat einen Weg gefunden, wie die Schaltkreise eines Handys kabellos an die Antenne gebunden werden können. Atif Shamin, ein Student der Elektronik, hat einen Prototypen entworfen, der die Akkulaufzeit von iPhone und Co. merklich verbessern könnte. Die entsprechende Studie wird im nächsten “Microwave Journal” veröffentlicht und hat weltweit für Aufsehen gesorgt. Aktuell werden Antennen von Mobiltelefonen mittels Kabeln und anderen Bauteilen an die Hauptplatine angeschlossen, auf diesem Wege wird allerdings häufig unnötig Strom verbraucht, so Atif Shamin.
iPhone2 oder so ähnlich
 29.04.2008   5

iPhone2 oder so ähnlich

Das Rätsel um das neue iPhone, was wohl angeblich schon in der Produktion ist, geht weiter. Gestern wurde inoffiziell bekannt das die Firma Foxconn für Apple bis Juni 3 Millionen 3G iPhones produzieren soll. Nun kommen die nächsten Gerüchte auf, es soll leichter werden, von 135g (Apple Spezifkation) / 144g (Küchenwaage ;) ) auf 110g. Erreicht werden soll dies durch ein (vielleicht schwarzes) Plastik Gehäuse und durch ein kleineres Display, von 3,5″ auf 2,8″ ( ja kleiner). Das kleinere Display bringt 2 positive Aspekte, einen geringeres Gewicht und natürlich einen geringeren Stromverbrauch. Apple hatte schon bei erscheinen des iPhones die (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de