MACNOTES
  • Thema

    Interview mit Tobi von Hoebot

    Interview mit Tobi von Hoebot

    Als das StudiVZ gehackt wurde, machte in der Blogosphäre ein ominöser Link die Runde, der uns den Hoebot vorstellte. Dabei handelt es sich um einen ein Crawler, der Datamining betrieben hat, und mit dem man alle Profil-Daten auslesen konnte. Hoebot speicherte den Namen, das Foto, den Studiengang, die Handy-Nummer und auch die Freunde eines StudiVZ-Nutzers. Einer der Entwickler von Hoebot, Tobi, hat uns ein Interview gegeben, um auch die Mythen aufzuklären, die um den Hoebot ranken.

Werbung
Seite 1 von 612...Letzte »

StudiVZ entlässt Mitarbeiter – Neuordnung in Sicht?
 09.06.2012   0

StudiVZ entlässt Mitarbeiter – Neuordnung in Sicht?

Von den rund 70 Mitarbeitern der VZ-Netzwerke sollen etwa 25 Mitarbeiter entlassen werden. Der Holtzbrinck-Verlag soll 25 Mitarbeitern der Plattformen StudiVZ, MeinVZ, SchülerVZ gekündigt haben. Das Technikteam soll indes in eine neue Firma namens Devbliss überführt werden. Im Sommer sollen die Sozialen Netzwerke neu aufgestellt werden. Bereits am Montag will man sich zur Zukunft der Plattformen äußern, heißt es. Neustrukturierung im Sommer? Bereits im April wurde seitens des Holtzbrinck-Verlages von einer Neustrukturierung im Sommer berichtet – unter anderem plane man, mehr Geld in Werbung zu investieren, so Markus Schunk, Geschäftsführer von Holtzbrinck Digital. Die Zugriffszahlen auf die dazugehörigen Netzwerke sind (...). Weiterlesen!
Farmerama ab sofort auf StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ spielbar
 26.10.2010   0

Farmerama ab sofort auf StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ spielbar

Bigpoint hat heute die Kooperation mit den VZ-Netzwerken aus dem Hause Holtzbrinck angekündigt. Ab sofort kann man die Bigpoint-Games auch bei SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ spielen. Allen voran das Browsergame Farmerama möchte man auf den Social-Network-Plattformen aus dem Haus Holtzbrinck etablieren. Die Topspiele aus dem Hause Bigpoint sollen über eine Open-Social-Schnittstelle in die Sozialen Netzwerke eingebunden werden. Spieler werden dann einige Community-Features nutzen können, so zum Beispiel Freunde über ihre Erfolge direkt informieren können, oder aber Meldungen über selbige auf ihrer Pinnwand veröffentlichen können. Lothar Eckstein von Bigpoint ist sich sicher, dass diese Kooperation prima passt:
VZ-Netzwerke mit über einer Million installierter Apps auf iPhone und Co.
 18.07.2010   0

VZ-Netzwerke mit über einer Million installierter Apps auf iPhone und Co.

Geplant war eigentlich ein persönliches Gespräch mit einem Verantwortlichen der VZ-Netzwerke im Rahmen der Games Convention Online zu arrangieren. Denn auch StudiVZ und Co. waren in Leipzig vor Ort. Letzten Endes beantwortete uns die Presseabteilung einige Fragen per E-Mail, und andere wiederum nicht.
Mobiles "Gruscheln" in iPhone-App VZ-Netzwerke
 19.12.2009   0

Mobiles "Gruscheln" in iPhone-App VZ-Netzwerke

Die Betreiber der VZ-Netzwerke (StudiVZ, SchülerVZ und MeinVZ) haben eine neue App für iPhone und iPod touch namens VZ-Netzwerke veröffentlicht. Fast jedes Social Network hat seine eigene App im App Store. StudiVZ, MeinVZ und SchülerVZ sind da keine Ausnahme. Allerdings sind die Apps der einzelnen Netzwerke eher mäßig ausgestattet. Nun gibt es mit der App “VZ-Netzwerke” nicht nur eine App, die alle drei Netzwerke in sich vereint. Auch in Sachen Funktionsumfang wurde deutlich draufgelegt. So lassen sich neben allen Profildaten auch die Fotoalben der Freunde unterwegs ansehen, sowie eigene Fotos in ein Album hochladen. Die Möglichkeit nun Freunde und Bekannte (...). Weiterlesen!
Apps für meinVZ und schuelerVZ jetzt im App Store erhältlich
 25.02.2009   0

Apps für meinVZ und schuelerVZ jetzt im App Store erhältlich

Nachdem die studiVZ-App vor knapp zwei Wochen einen etwas holprigen Einstieg im App Store hinlegte, folgten heute die ebenfalls kostenlosen iPhone-Apps für schülerVZ* und meinVZ*. Sie bieten die gleiche Funktionalität wie die studiVZ-App. (*=Affiliate)
NewsMix zum Wochenende
 13.02.2009   1

NewsMix zum Wochenende

Full Screen Browser Mit der App Store App “Full Screen”, kommt ein neuer Browser auf das iPhone und verspricht zwischen 25% bis 40% mehr Platz beim Surfen. Durch kurzes Schütteln, wird die vorher automatisch ausgeblendete Adresseleiste wieder eingeblendet. 100% stabil ist das ganze allerdings nach ersten Tests nicht. Jailbreak laut Apple illegal Apple hat in einer offiziellen Stellungnahme gegenüber der EFF, nun klar gemacht das der Jailbreak illegal und unerwünscht ist. Apple sieht im Jailbreak einen Bruch des Urheberrechts und will somit ebenfalls unsichere Modifikationen des iPhones verhindern. Der App Store sei voll und ganz ausreichend, so würde der Jailbreak (...). Weiterlesen!
iPhone-App für StudiVZ ab jetzt erhältlich
 13.02.2009   8

iPhone-App für StudiVZ ab jetzt erhältlich

Vorgestern haben wie sie euch noch vorgestellt, heute hat sie ihren Weg in den App Store gefunden: Die iPhone-App für das StudiVZ (Affiliate). Versionen für schülerVZ und meinVZ werden in den nächsten Tagen folgen.
Holtzbrinck sucht Campus-Spezialisten für SchülerVZ
 12.02.2009   3

Holtzbrinck sucht Campus-Spezialisten für SchülerVZ

Im Uniinfo-L Rundmail der TU Freiberg wird jetzt wieder für StudiVZ geworben. Allerdings werden unter Studenten Gratis-Arbeitskräfte gesucht, die in der Woche 3 Stunden Zeit mitbringen müssen und dafür später ein Zeugnis ausgestellt bekommen. Neben Holtzbrinck als Betreiber von SchülerVZ und StudiVZ sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die fünf “neuen” Bundesländer involviert. Studierende zwischen 18 und 21 Jahren sollen sich im SchülerVZ als Paten auftun, um Fragesuchenden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, die nicht vergütet wird. Anbei der Text aus dem Newsletter der TU-Freiberg:
Erster Blick auf StudiVZ für iPhone [Update]
 11.02.2009   19

Erster Blick auf StudiVZ für iPhone [Update]

Lange hat’s gedauert: Während Facebook schon von Anfang an dabei war, ließ sich Konkurrent StudiVZ auffällig viel Zeit mit einer iPhone-Version. Jetzt hat das Warten aber offenbar ein Ende. Im hauseigenen Entwickler-Blog gab Max Horvath bekannt, dass die StudiVZ-App nur noch auf die Freigabe seitens Apple warte. Die ersten Screenshots sehen durchaus vielversprechend aus: [nggallery id=702] Update: Wir haben das Programm inzwischen vorab bekommen. Der erste Test hinterließ gemischte Gefühle: Das, was das App kann (Status-Updates und Nachrichten), kann es gut und schnell. Viele Funktionen sucht man allerdings vergeblich: So ist die Profil-Ansicht sehr beschränkt (ohne “Pinnwand”, Gruppen etc.), Foto-Alben (...). Weiterlesen!
Holtzbrinck schließt StudiVZ-Ableger in Europa
 17.12.2008   0

Holtzbrinck schließt StudiVZ-Ableger in Europa

Die StudiVZ-Ableger innerhalb Europas wie bspw. StudiElenco werden von Holtzbrinck demnächst geschlossen. Medienberichten zufolge will man Anfang 2009 den Stecker ziehen. Onlinekosten berichtet, dass Holtzbrinck mehr als unzufrieden mit den Zugriffszahlen der europäischen Ableger seines Studenten-Netzwerkes sei. Als Konsequenz wird man zum 20. Januar 2009 die Ableger in Frankreich, Spanien, Italien und Polen abschalten. Die Nutzer wurden bereits darüber informiert und ihnen wird angeboten, sich einem internationalisierten MeinVZ-Ableger anzuschließen, der zu diesem Zweck wohl aus der Taufe gehoben wird/wurde. Holtzbrinck war nicht in der Lage, sich auf die jeweils nationalen Unterschiede in den Ländern einzustellen. Noch dazu hatte man mit (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 612...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de