16.08.2009
T-Mobile-Preiserhöhung: Fehlalarm

T-Mobile-Preiserhöhung: Fehlalarm

Anfang der Woche kamen Gerüchte auf, dass T-Mobile eine Gerätepreiserhöhung für die günstigen Tarife planen würde. Als Stichtag wurde der 15. August 2009 genannt. Das scheint nur ein Fehlalarm gewesen zu sein – am gestrigen Sonnabend wusste man von dieser möglichen Verteuerung zum Beispiel bei T-Mobile in Hannover Innenstadt nichts, und auch am heutigen Sonntag (...). Weiterlesen!
14.08.2009
MobileTV: T-Mobile begrenzt LIGA total! auf dem iPhone auf Konferenzschaltung

MobileTV: T-Mobile begrenzt LIGA total! auf dem iPhone auf Konferenzschaltung

T-Mobile schränkt am Wochenende das Angebot der MobileTV-App stark ein. Nachdem der TV-Dienst von LIGA total! beim Bundesliga-Auftakt am letzten Wochenende dem großen Nutzeransturm nicht gewachsen war, hat sich T-Mobile für eine Reduzierung des Angebots entschieden: Anstatt jedes Spiel einzeln anzubieten, wird nur eine allgemeine Konferenzschaltung mit allen Partien zu sehen sein.
11.08.2009
iPhone wird teurer mit Complete XS und Complete 60

iPhone wird teurer mit Complete XS und Complete 60

Ab Samstag, den 15.08.2009 will T-Mobile die Preise des iPhone 3G und des 3Gs in den Einsteiger-Tarifen Complete XS und Complete 60 erhöhen. Im Tarif Complete XS zahlt man dann für ein iPhone 3G mit 8 GB Speicher 159,95 statt bisher 59,95 Euro. Für ein iPhone 3GS mit 16 GB Speicher müssen Kunden zukünftig 249,95 statt (...). Weiterlesen!
iPhone: 3Gstore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab

iPhone: 3Gstore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab

Das iPhone – exklusiv bei T-Mobile? Das jedenfalls wird in den deutschen Werbespots für das iPhone 3GS behauptet. Händler wie 3Gstore vertreiben das iPhone in Deutschland aber ebenfalls – und zwar vollkommen legal und ohne Vertragsbindung. Deshalb schlägt der „David“ 3GStore nun zurück und mahnt den „Goliath“ T-Mobile wegen irreführender Werbung ab.
iPhone: T-Mobile erhöht die Preise

iPhone: T-Mobile erhöht die Preise

Wer mit einem iPhone und einem Vertrag bei T-Mobile liebäugelt, sollte noch in dieser Woche zugreifen. Ab Samstag sollen die Gerätepreise für das iPhone dramatisch ansteigen, wie heute bekannt wurde.
10.08.2009
Notizen vom 10. August 2009

Notizen vom 10. August 2009

Vodafone ohne Einsicht Keine Einsicht bei Vodafone: Die von T-Mobile erwirkte Einstweilige Verfügung gegen den Mobilfunkanbieter scheint bei Vodafone auf Unverständnis zu stoßen. In einem Gespräch mit teltarif.de hat Vodafone-Pressesprecherin Carmen Hillebrand mitgeteilt, „man werde die Kunden – wenn sie ein iPhone wünschen – weiterhin an einen unabhängigen Fachhändler weiterleiten“.
05.08.2009
Notizen vom 5. August 2009

Notizen vom 5. August 2009

T-Mobile UK vergibt iPhone an gute Kunden T-Mobile UK muss sich ähnlich wie Vodafone hierzulande den Vorwurf gefallen lassen, man hätte das Exklusivrecht am iPhoneverkauf untergraben. T-Mobile soll für besonders gute Kunden rund 150 iPhones je Woche importiert und weitergegeben haben. Noch hält O2 UK das Exklusivrecht, doch es wird erwartet, dass es noch in (...). Weiterlesen!
03.08.2009
MobileTV: Unterwegs fernsehen für T-Mobile-Kunden, bald kostenpflichtig

MobileTV: Unterwegs fernsehen für T-Mobile-Kunden, bald kostenpflichtig

Fernsehen auf dem iPhone: Telekom-Kunden können mit MobileTV jetzt einen Einblick erhalten, wie das in Zukunft aussehen könnte. Die offizielle Vollversion der App kommt voraussichtlich am 18.8.
01.08.2009
T-Mobile erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Vodafone

T-Mobile erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Vodafone

Vorgestern kamen Gerüchte über eine von T-Mobile erwirkte Einstweilige Verfügung gegen Vodafone auf. Hintergrund ist, dass Vodafone offiziell seit Anfang Juli in einer Vermittlerrolle Kunden, die ein iPhone kaufen möchten, an Partnershops vermittelt. T-Mobile sieht damit die iPhone-Exklusivrechte verletzt – nun muss das Gericht entscheiden. T-Mobile Pressesprecher Alexander von Schmettow bestätigte die Informationen zur Einstweiligen (...). Weiterlesen!
28.07.2009
Notizen vom 28. Juli 2009

Notizen vom 28. Juli 2009

Lieferengpässe beim iPhone 3GS Jetzt ist es „offiziell“: T-Mobile gibt nun bei der Online-Bestellung des iPhone 3GS einen Lieferengpass mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen an. Laut iPhone-Ticker.de gibt T-Mobile den schwarzen Peter weiter, Schuld seien Lieferengpässe des Vorlieferanten. Die „Lampe“ gehört bald zum Alteisen Apple schickt den iMac der zweiten Generation – genannt (...). Weiterlesen!









Zuletzt kommentiert

1 8 9 10 11 12 25