MACNOTES
Seite 12 von 18« Erste...10...1213...Letzte »

Notizen vom 5. August 2008
 05.08.2008   21

Notizen vom 5. August 2008

Probleme mit iPhone 3G und Firmware 2.0.1 Manch einem iPhone 3G Besitzer dürfte die Freude über die neue Firmware 2.0.1 schnell wieder vergehen. Es häufen sich Berichte von fehlgeschlagenen Updates, welche die Installation der aktuellen Firmware vorerst unterbinden. Stellenweise hat den Betroffenen ein Restore der 2.0er Firmware, gefolgt vom aktuellen Update auf 2.0.1 Abhilfe verschafft. Beim Vorgängermodell soll der Update-Prozess dagegen fehlerfrei verlaufen. Habt ihr schon die neue Firmware-Version installiert? Wenn ja, verlief das Update bei euch problemlos? Steve Jobs spricht über MobileMe Ars Technica berichtet über eine interne Email von Steve Jobs, in welcher er zugibt, es sei ein (...). Weiterlesen!
iPhone mit “Prepaid-Vertrag” [Update]
 23.07.2008   19

iPhone mit “Prepaid-Vertrag” [Update]

Offenbar hat man sich bei T-Mobile jetzt doch durchgerungen, dass iPhone 3G mit einem “Prepaid-Vertrag” anzubieten. Allerdings dürfte die T-Mobile-Variante erheblich von den Kundenwünschen abweichen, denn das “Vertragsmodell” schaut so aus, dass alle iPhone-Neukunden mit Complete S – XL Vertrag nur die bereits aktivierte SIM-Karte zugeschickt bekommen und die Vertragslaufzeit damit beginnt. Auf das iPhone “Prepaid Handy” müssen die Kunden allerdings noch warten, denn das Telefon ist mehr oder weniger ausverkauft. Daran kommt auch T-Mobile nicht vorbei und bittet die Kunden zunächst schon mal zur Kasse, frei nach dem Motto: Erst zahlen und irgendwann mal das iPhone bekommen. Die Kunden (...). Weiterlesen!
Kolumne: Godwins Gesetz
 19.07.2008   8

Kolumne: Godwins Gesetz

Letzte Woche habe ich mich mit dem Murphys Gesetzt zum Thema MobileMe beschäftigt. Das Problem besteht weiterhin und alle die MobileMe gekauft haben, werden sich über die nächsten Ausfälle garantiert freuen, wenn es so weiter geht mit Apples Push ähm Sync-Dienst, dann bekommt man garantiert eine dritte Entschuldigungsmail – dieses Mal mit einem Jahr kostenloser Nutzung! Ich persönlich bin der Meinung, dass mein MobileMe zu 100% läuft, da ich nur E-Mail und die Gallery verwende. Sorry, dass haben sich manche von euch wohl doch sehr zu Herzen genommen, und auch einige rege Kommentare zu meiner Kurznachricht abgegeben.
T-Mobile mahnt VoIP-Anbieter sipgate ab
 14.07.2008   7

T-Mobile mahnt VoIP-Anbieter sipgate ab

Grund für die Abmahnung ist eine Beta-Software von sipgate mit welcher sich VoIP-Telefonate auf dem iPhone durchführen lassen. Sipgate versuche mit ”irreführenden und unlauteren Mitteln [...] T-Mobile-Kunden “zumindest teilweise für Verbindungen abzuziehen””, so heise.de.
15.000 iPhone in Deutschland verkauft
 11.07.2008   5

15.000 iPhone in Deutschland verkauft

Wie die Pressestelle der deutschen Telekom gerade bekannt gab, wurden heute in Deutschland 15.000 iPhones 3G verkauft. “Zahlreiche Telekom Shops sind bereits im Laufe des ersten Verkaufstages ausverkauft. T-Mobile unternimmt alle Anstrengungen, um die Zeit der knappen Verfügbarkeit möglichst kurz zu halten und rechnet mit wöchentlichen Nachlieferungen des begehrten Mobiltelefons.” so die Verlautbarung.
Verkaufsstart des iPhone 3G in Deutschland: Lange Gesichter vorm T-Punkt
 11.07.2008   51

Verkaufsstart des iPhone 3G in Deutschland: Lange Gesichter vorm T-Punkt

Heute vor dem T-Punkt in Wiesbaden auf der Kirchgasse: um 9:00 Uhr hat sich eine kleine Schlange von etwa 15 Personen vor der Telekom-Filiale eingefunden. Wie sich herausstellte, wollte nur ein Bruchteil der Wartenden das Wunderhandy der 2. Generation kaufen. Auch Moritz reihte sich in die Warteschlange ein und machte sich auf Grund seiner guten Warteposition große Hoffnung auf das iPhone 3G. Er hatte bereits am Mittwoch vorbestellt. Moriz ist bereits im Besitz eines iPod Touch und von dem Gerät so überzeugt, dass er nun auch das iPhone sein Eigen nennen möchte. Auch eine Tarifauswahl hat er schon getroffen: Complete (...). Weiterlesen!
iPhone 3G FAQ
 07.07.2008   26

iPhone 3G FAQ

Wie schon beim ersten iPhone gibt es schon (oder auch gerade) vor dem Verkaufsstart eine ganze Reihe von Fragen. Und auch dieses Mal versuchen wir ein wenig zur Klärung der offenen Fragen beizutragen. Noch offene weitere Fragen und solche, die sich erst beim täglichen Umgang mit dem neuen Gerät ergeben versuchen wir natürlich in den Kommentaren nach bestem Wissen zu beantworten.
Notizen vom 7. Juli 2008
 07.07.2008   9

Notizen vom 7. Juli 2008

MobileMe ist online Nachdem der Empfang von MobileMe-Emails in der letzten Woche schrittweise für alle .Mac-User freigeschaltet wurde, funktioniert jetzt auch der Versand. Wie MacRumors berichtet, hat Apple nun den SMTP-Server für Emailadressen mit der neuen me.com-Endung konfiguriert. Nutzer des Internetdienstes .Mac (und ab Freitag dann MobileMe) können nun auch Mails mit der parallel verfügbaren Adresse name@me.com absenden. [singlepic id=1266 w=435] Des MacBook Pro neue Kleider Das Design des MacBook Pro ist in die Jahre gekommen, hat aber an Ästhetik und Funktionalität nichts eingebüßt. Dennoch mehren sich die Gerüchte (Wünsche) nach einer Überarbeitung des Gehäuse des Apple Notebooks. Ein chinesisches (...). Weiterlesen!
Lieferengpässe: iPhone 3G Vorbestellung wird nicht mehr beworben
 02.07.2008   32

Lieferengpässe: iPhone 3G Vorbestellung wird nicht mehr beworben

T-Mobile hat die aktive Bewerbung der iPhone Vorbestellung über Partnerprogramme eingestellt, die bisher für das iPhone bereit gestellten Werbemittel der Partnerprogramme wurden ausgetauscht und führen auch nicht mehr zur iPhone-Seite. Diese ist zwar noch erreichbar, aber auch im normalen T-Mobile-Shop ist das iPhone nicht mehr prominent auf der Startseite platziert. Wir haben zu dem Werbe-Stopp zwar einen Hinweis aus der betreuenden Agentur erhalten, eine offizielle Mitteilung gibt es aber bislang nicht. Über die Gründe für diese Maßnahme kann derzeit also nur spekuliert werden. Die Vermutung liegt nahe, dass die Zahl der Vorbestellungen deutlich über der Menge lieferbarer iPhones und den (...). Weiterlesen!
T-Mobile: kostenfreie Vertragsverlängerung
 02.07.2008   29

T-Mobile: kostenfreie Vertragsverlängerung

Soeben haben wir die Informationen vom T-Mobile Pressesprecher erhalten, dass es nun doch eine Möglichkeit für Bestandskunden gibt ohne eine Ablösesumme in den neuen Complete-Vertrag zu wechseln. Wer sein derzeitiges iPhone an einen T-Mobile Neukunden weitergibt, der danach einen Complete-Vertrag mit T-Mobile abschließt, kann kostenfrei eine Vertragsverlängerung mit subventionierten iPhone 3G durchführen. Zusätzlich zum alten iPhone erhält der neue T-Mobile Kunde noch einen Airtime-Bonus in Höhe von 250 (XL), 200 (L), 150 (M) bzw. 100 (S) Euro. Beispiel: Man gibt sein altes iPhone weiter, und der neue Besitzer schließt einen CompleteS – Vertrag ab, so hat T-Mobile abzüglich des Airtime-Bonus (...). Weiterlesen!

Seite 12 von 18« Erste...10...1213...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de