MACNOTES
Seite 18 von 18« Erste...10...1718

iPhone: Die Situation im T-Punkt
 27.10.2007   7

iPhone: Die Situation im T-Punkt

Es sind nun es also nur etwas weniger als zwei Wochen bis zum Verkaufsstart des Apple iPhones und wir haben nochmal mit ein paar Angestellten in verschiedenen T-Punkten gesprochen. Jeder, der sich ein iPhone am 9. November kaufen möchte, ist gut beraten wenn er zur Sicherheit Rücksprache mit dem lokalen T-Punkt hält. Situation vor Ort Unseren Informationen zu folge werden nicht alle T-Punkte mit iPhones ausgestattet. Ein sicherer Anlaufpunkt sind allgemein die “T-Punkte für Ihr Business“, da diese meist besser ausgestattet und auch größer angelegt sind. Die Telekom bietet eine einfache Online-Suche nach den nächstgelegenen T-Punkten an.
Apple erinnert an das iPhone
 26.10.2007   5

Apple erinnert an das iPhone

Wer sich auf der iPhone-Seite von Apple mit seiner EMailadresse eingetragen hat, der sollte heute eine Erinnerungsemail von Apple erhalten. Dort wird – ähnlich der Email von T-Mobile – an den Verkaufsstart am 9. November erinnert. Die Email enthält auch etwa ebenso viele brauchbare Informationen wie die Erinnerungsemail von T-Mobile. Apple gibt einige Ratschläge wie man sich auf den Verkaufsstart vorbereiten kann und wie man sich die Nutzung des iPhones sowie die Speicherung aller wichtigen Daten – wie z.b. Kontakte, Termine und Musik – im Voraus erleichtern kann. Etwas verwundert hat mich Apples Formulierung “[...] um noch schneller telefonieren, simsen, (...). Weiterlesen!
iPhone-Tarife: Telekom-Chef bestätigt
 20.10.2007   27

iPhone-Tarife: Telekom-Chef bestätigt

Ob als Reaktion auf unsere Exklusiv-Berichte oder aus eigenem Antrieb: Gegenüber dem Spiegel soll Telekom-Chef René Obermann unsere Meldung zumindest grundsätzlich bestätigt haben. Spiegel Online zitiert vorab aus dem Interview, das am Montag in der Druckausgabe erscheint: Das Einsteigerpaket wird unter 50 Euro pro Monat kosten und schon massig Internet-Surfen beinhalten. Bereits am Donnerstag hatten wir gemeldet, dass der günstigste iPhone-Tarif mit 49,95 zu Buche schlagen wird – eben knapp unter der psychologisch wichtigen Marke von 50 Euro. Gestern dann verschickte T-Mobile einen Newsletter, in dem in einem Nebensatz die Datenflatrate bestätigt wurde. Laut Obermann sollen die Tarife “bald” offiziell (...). Weiterlesen!
iPhone bei T-Mobile: Alle Tarifdetails
 18.10.2007   217

iPhone bei T-Mobile: Alle Tarifdetails

Nachdem wir gestern bereits erste Informationen zu den iPhone-Tarifen in Deutschland vermelden konnten, haben wir nun die komplette und definitive Tarifstruktur für das Apple Handy in Erfahrung bringen können. Wie schon berichtet, wird der Einstiegstarif bei 50 Euro liegen. Die beiden weiteren Tarife sind um 20 bzw. 40 Euro teurer, bieten dafür aber deutlich mehr Inklusiv-Minuten und Frei-SMS. Überschreitungen werden in allen Tarifen mit 0,39 Cent pro Minute bzw. 0,19 Cent pro SMS berechnet. In allen Tarifen ist die Nutzung der T-Mobile Hotspots beinhaltet. Das Abrufen der Mailbox über Visual Voicemail ist kostenlos.   iPhone M iPhone L iPhone XL (...). Weiterlesen!
iPhone in Frankreich kaufen?
 18.10.2007   17

iPhone in Frankreich kaufen?

Nachdem wir über die kommenden Tarife von T-Mobile berichtet haben und bekannt wurde, dass Apple – nach französischem Recht – das iPhone auch ohne SIM-Lock in Frankreich anbieten muss, gab es viele die auf die Idee kamen das iPhone in Frankreich zu kaufen und dann in Deutschland zu nutzen. Theoretisch klingt die ganze Idee natürlich nicht schlecht, auch von hier – an der Grenze zu Luxemburg – ist es nur etwas mehr als ein Katzensprung nach Frankreich und das Vorhaben hört sich recht interessant an. Aber derzeit weiß erstens niemand was die Version ohne SIM-Lock in Frankreich kosten wird und (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. Oktober 2007
 18.10.2007   2

Notizen vom 18. Oktober 2007

iPhone-Tarife bei T-Mobile Gestern konnten wir euch erste Details zu den iPhone-Tarifen bei T-Mobile liefern. Ein Leser hat uns zwischenzeitlich informiert, dass die Tarifstruktur intern jedenfalls noch nicht flächendeckend kommuniziert wurde. Weiter wurde berichtet, dass die Tarife in der letzten Oktoberwoche öffentlich gemacht werden sollen. Mitarbeiterschulungen zum iPhone sollen bundesweit aber erst ab dem 7. November stattfinden, also erstaunlich kurz vor dem Verkaufsstart am 9. November. iPhone ohne SIM-Lock in Frankreich? Nachdem mittlerweile auch in Frankreich der Mobilfunkprovider (Orange) und der Verkaufsstart (28.11.) für das iPhone bekannt sind, meldet der International Herald Tribune, dass das iPhone dort (jedenfalls auch) in (...). Weiterlesen!
Exklusiv: Erste Details zu iPhone-Tarifen bei T-Mobile
 17.10.2007   54

Exklusiv: Erste Details zu iPhone-Tarifen bei T-Mobile

Update: Mittlerweile konnten wir sämtliche Tarifdetails in Erfahrung bringen. Von einer Quelle, die wir für glaubwürdig halten, wurden uns erste Details zu den iPhone-Tarifen bei T-Mobile zugespielt. Demnach soll der günstigste Tarif mit monatlich 50 Euro zu Buche schlagen und neben 100 Freiminuten eine Daten-Flatrate sowie 40 Frei-SMS beinhalten. Außerdem soll es zwei weitere Tarife geben, mit monatlichen Kosten von bis zu 90 Euro. Zwar orientieren sich die Tarife am bestehenden “Relax”-System, das flexible Aufstocken von Freiminuten oder Frei-SMS soll bei den iPhone-Tarifen allerdings nicht möglich sein. Nach unseren Informationen wurden die Mitarbeiter in den T-Punkten und an der Hotline (...). Weiterlesen!
Fiktive iPhone-Tarife von T-Mobile
 19.09.2007   16

Fiktive iPhone-Tarife von T-Mobile

Viel wurde ja noch nicht zu den iPhone-Tarifen von T-Mobile bekannt. Weder die Kosten noch die beinhalteten Leistungen wurden heute bekannt gegeben. Wir haben mit jemanden bei T-Mobile über die aktuelle Situation gesprochen und verschaffen euch einen kleinen Überblick über die aktuellen Tarife und die möglichen Entwicklungen rund um die kommenden iPhone-Tarife. Wie heute in Berlin bekannt gegeben wurde, werden die Tarife für das iPhone erst kurz vor dem Verkaufsstart des iPhones bekannt gegeben. So wie es aussieht haben auch die Mitarbeiter des Unternehmens nicht wesentlich mehr Informationen, aber geben jedoch an innerhalb der nächsten ein bis zwei Wochen mehr (...). Weiterlesen!
iPhone ab 9. November bei T-Mobile
 19.09.2007   20

iPhone ab 9. November bei T-Mobile

Auf dem heutigen Presse-Event von T-Mobile in Berlin wurde verkündet, dass das iPhone in Deutschland ab dem 9. November von T-Mobile vertrieben wird. Wie schon spekuliert, war auch Steve Jobs auf dem Event anwesend. Die Ankündigung des iPhones fiel deutlich kürzer aus als in London. Lediglich 12 Minuten wurden gebraucht um alle Informationen zu verkünden. Das iPhone wird 399 Euro kosten und die Vertragsinformationen werden erst kurz vor dem Verkaufsstart am 9. November bekannt. T-Mobile gab lediglich bekannt, dass die WLAN-Hotspots des Unternehmens den iPhone-Kunden zur Verfügung stehen würden. Ob der Zugang über die Hotspots in den monatl. Grundgebühren enthalten (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. September 2007
 19.09.2007   1

Notizen vom 19. September 2007

Videos aus London Auf der Seite von SlashGear gibt es vier Videoaufnahmen vom gestrigen Presse-Event in London. Die Videos sind sowohl bei YouTube, als auch in den einzelnen Artikeln bei SlashGear zu finden. Presse-Event von T-Molie Laut Mac-Essentials startet die Pressekonferenz von T-Mobil um 12 Uhr in Berlin. Zu Freude aller Anwesenden wird davon ausgegangen, dass auch Steve Jobs heute in Berlin anwesend sein wird. Natürlich gibt es nach dem Event alle wichtigen Informationen als Zusammenfassung. iPhone Firmware Auf dem UK iPhone ist eine aktuellere Firmware-Version zu finden als noch auf den US-Geräten. Die Firmware-Version 1.1.1 wird demnächst aber auch (...). Weiterlesen!

Seite 18 von 18« Erste...10...1718

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de