MACNOTES
  • Thema

    iPhone: 3Gstore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab

    iPhone: 3Gstore mahnt T-Mobile wegen irreführender Werbung ab

    Das iPhone – exklusiv bei T-Mobile? Das jedenfalls wird in den deutschen Werbespots für das iPhone 3GS behauptet. Händler wie 3Gstore vertreiben das iPhone in Deutschland aber ebenfalls – und zwar vollkommen legal und ohne Vertragsbindung. Deshalb schlägt der “David” 3GStore nun zurück und mahnt den “Goliath” T-Mobile wegen irreführender Werbung ab.

Seite 9 von 25« Erste...910...20...Letzte »

iPhone demnächst bei Orange UK
 28.09.2009   5

iPhone demnächst bei Orange UK

Wie der französische Mobilfunktanbieter Orange UK heute bekannt gab, wird das iPhone 3G sowie das iPhone 3GS noch im laufe des Jahres neben O2 ebenfalls von Orange in Großbritanien vertrieben. Somit wird das iPhone nun noch in Deutschland und natürlich in den USA exklusiv von einem Partner vertrieben. Bereits Anfang des Jahres gab es aber auch hierzu Gerüchte, das die exklusive Partnerschaft in Deutschland ein Ende findet – T-Mobile dementierte das aber mit der Aussage “Wir bleiben bis über das Jahresende hinaus Exklusiverpartner”. via iPhoneBlog.de
iPhone-Tethering: T-Mobile bleibt stur
 24.09.2009   12

iPhone-Tethering: T-Mobile bleibt stur

T-Mobile bleibt trotz der heftigen Kritik durch Kunden in der Frage des Tethering in den Complete-Verträgen der ersten Generation bei der strikten Ablehnung. Auch die Reaktion auf das Schreiben des Anwalts Udo Vetter wiederholt nur bekannte Argumente und verweist auf angeblich notwendige technische Änderung am Mobilfunknetz, die notwendig wären, um die Option für Alt-Kunden nutzbar zu machen.
Notizen vom 23. September 2009
 23.09.2009   0

Notizen vom 23. September 2009

Flip4Mac jubelt Silverlight unter Mit dem Flip4Mac 2.3.0.11-Update versucht Microsoft uns automatisch Silverlight mit unter zu jubeln. Im Installationsprogramm befindet sich neben der eigentlichen QuickTime-Komponente Flip4Mac und dem Browser-Plugin auch das Silverlight-Plugin. Normal fällt das nicht auf, erst wenn man die Installation anpassen möchte, zeigt sich, was man sich alles auf den Rechner holt. MacMacken hat entdeckt, dass diese Installationroutine erst mit der jüngsten Version geändert wurde. T-Mobile iPhone-Bestand Laut Informationen vom iPhone Ticker rechnet T-Mobil erst im Oktober damit, tatsächlich alle Bestellungen für das iPhone 3GS abarbeiten zu können. Zitiert wird aus einer von T-Mobile verschickter Infomail zur Warenverfügbarkeit (...). Weiterlesen!
iPhone-Tarife weltweit: Das zahlen die Anderen
 21.09.2009   18

iPhone-Tarife weltweit: Das zahlen die Anderen

Schon lange vor der aktuellen Debatte über die zusätzlichen Tethering-Gebühren bei T-Mobile gab es viel Kritik an den hohen monatlichen Kosten in den iPhone-Tarifen. Doch wieviel bezahlen eigentlich die iPhone-Kunden in anderen Ländern? Wir haben uns einmal in der Welt umgeschaut und haben Erstaunliches entdeckt.
T-Mobile: Petition für Tethering in alten Complete-Verträgen
 21.09.2009   7

T-Mobile: Petition für Tethering in alten Complete-Verträgen

Petition für iPhone-Tethering: Auf Basis einer Facebook-Gruppe ist jetzt eine Petition entstanden mit dem Ziel, iPhone-Nutzern mit Complete-Vertrag der 1. Generation die Nutzung des iPhone als Modem möglich zu machen. Unter liebe-telekom.org haben zum jetzigen Zeitpunkt bereits 651 ihre Stimme erhoben, um die uneingeschränkte Nutzung von Tethering einzufordern.
Ab sofort nur noch kurze Lieferzeiten für das iPhone 3GS bei T-Mobile
 16.09.2009   13

Ab sofort nur noch kurze Lieferzeiten für das iPhone 3GS bei T-Mobile

Wer trotz der aktuellen Diskussionen bzgl. Tethering ein iPhone 3GS bei T-Mobile bestellen will, der sollte dies bald tun: Aktuell hat T-Mobile laut Agenturinformationen wieder Geräte auf Lager, es muss bei Abschluss eines Vertrages nicht davon ausgegangen werden, dass man wochenlang auf sein iPhone warten muss. Eine kürzere Wartezeit nach der Bestellung (Affiliate) sollte aber dennoch eingerechnet werden.
iPhone bei T-Mobile: Kunden üben offen Kritik am Vorgehen des Mobilfunkanbieters
 16.09.2009   11

iPhone bei T-Mobile: Kunden üben offen Kritik am Vorgehen des Mobilfunkanbieters

T-Mobile hat sich gerade in Bezug auf seine iPhone-Kunden in den letzten Monaten nicht mit Ruhm bekleckert. Vor allem das Tethering steht dabei im Mittelpunkt: iPhone-Nutzer müssen ordentlich draufzahlen, um ihr Gerät als Laptopmodem nutzen zu dürfen, Kunden mit alten Verträgen müssen sogar ihren Tarif wechseln.
T-Mobile: iPhone-Tethering für Complete-Vertrag der 1. Generation nicht möglich
 15.09.2009   14

T-Mobile: iPhone-Tethering für Complete-Vertrag der 1. Generation nicht möglich

Kein Tethering für T-Mobile-Kunden mit iPhone-Vertrag der 1. Generation: Wer mit seinem alten Vertrag iPhone-Tethering nutzen möchte, der hat Pech gehabt. Entweder muss man darauf verzichten, oder in einen aktuellen Complete-Vertrag wechseln, um dort für einen Aufpreis das Tethering freischalten zu lassen. Der Grund laut T-Mobile: Die Unterscheidung zwischen den beiden Generation ist technisch zu aufwändig.
T-Mobile: Tethering buchbar
 15.09.2009   0

T-Mobile: Tethering buchbar

Nach langem Warten und Bangen um eventuell zu hohe Preise, ist die Tethering-Option für das iPhone nun bei T-Mobile über das Kundencenter buchbar. Die Option muss für mindestens sechs Monate gebucht werden und ist bis einen Tag vor Ablauf der sechs Monate kündbar. Erfolgt die Kündigung nicht, verlängert sich die Option auf unbestimmte Zeit und ist dann von einen auf den anderen Tag kündbar. Für Extrakosten in Höhe von 19,95 Euro erhält man 3 GB Tethering-Volumen, das in Anspruch genommen werden kann, wenn das iPhone als Modem eingesetzt wird.
Notizen vom 3. September 2009
 03.09.2009   2

Notizen vom 3. September 2009

Gerüchte zum Upgrade des Apple TV Jim Dalrymple von The Loop widerspricht der Prognose von Gene Munster (Analyst bei Piper Jaffray), dass am kommenden Mittwoch auch ein Upgrade des Apple TV präsentiert werden könnte. “Überaus zuverlässige Quellen” hätten bestätigt, dass es sich beim kommenden Event nur um Musik drehen wird. T-Mobile: iPhone 3GS Lieferzeit offiziell bis zu 7 Wochen Die Lieferzeiten für das iPhone 3GS über T-Mobile werden immer länger und länger. Während einige Kunden berichten, dass es gar kein Problem sei, ein iPhone 3GS schnell bis sofort zu erhalten, berichten andere von Wartezeiten von derzeit schon zwei Monaten. T-Mobile (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 25« Erste...910...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.