18.09.2008
Notizen vom 18. September 2008

Notizen vom 18. September 2008

QuickTime Exploit Ein älterer QuickTime Exploit ist nun bekannt geworden: Demnach schließt das neue QT eine Sicherheitslücke im Speicherüberlauf bei der Auswertung von String-Parametern nicht, wie über die Seite milw0rm.com bekannt gegeben wurde. Derzeit führe der Exploit zum Absturz von QT – die “Einschleusung von schädlichen Anweisungen” sei allerdings möglich. T-Systems tauscht Produktfoto aus Gestern (...). Weiterlesen!
17.09.2008
Photoshop oder Wahrheit: MacBook Pro mit schwarzem Rand bei T-Systems

Photoshop oder Wahrheit: MacBook Pro mit schwarzem Rand bei T-Systems

Ausgerechnet wieder auf einer deutschen Seite, nämlich bei T-Systems (Geschäftskundenmarke der Deutschen Telekom), ist ein Bild eines angeblich neuen MacBook Pro aufgetaucht. Was nährt die Spekulationen? Das gezeigte MacBook Pro ist definitiv nicht ein bekanntes Modell – es fehlt der Verschlussmechanismus an der Front, der Rahmen scheint wie beim iMac aus (schwarzem) Glas, die Tastatur (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert