23.09.2016
Public Beta: iOS 10.1 Beta 1 und macOS Sierra 10.12.1 Beta 1 jetzt für „alle“

Public Beta: iOS 10.1 Beta 1 und macOS Sierra 10.12.1 Beta 1 jetzt für „alle“

Apple hat Nutzer der öffentlichen Beta, die immer noch oder neu dabei sind, mit einem Update beglückt. Ab sofort steht iOS 10.1 Beta 1 zum Download bereit. Weiterhin wurde auch der erste Patch für macOS Sierra zum Testen freigegeben. Während bei iOS 10.1 bekannt ist, was sich geändert hat, kann man das über macOS weniger (...). Weiterlesen!
21.09.2016
Erste Betas für macOS Sierra 10.12.1, iOS 10.1, watchOS 3.1 und tvOS 10.0.1

Erste Betas für macOS Sierra 10.12.1, iOS 10.1, watchOS 3.1 und tvOS 10.0.1

Apple hat heute die erste Beta-Version für Updates all seiner Betriebssysteme veröffentlicht. Bislang sind sie nur für Entwickler zu haben. Auch ist nicht wirklich bekannt, was sich geändert haben könnte, außer bei iOS 10.1. Daneben gibt es watchOS 3.1, tvOS 10.0.1 und macOS Sierra 10.12.1 zum Testen.
iOS 10: Verbreitung steigt rapide, schon bei 35 Prozent

iOS 10: Verbreitung steigt rapide, schon bei 35 Prozent

iOS 10 ist gerade einmal eine Woche zu haben und hat schon eine Verbreitung von 35 Prozent über alle Geräte hinweg, auf die man das Update installieren kann. Nicht nur in Anbetracht der vielen aktiven iPhones und iPads zeichnet sich damit schon jetzt ab, dass iOS 10 wieder eine größere Beliebtheit hat. Sucht ihr nach (...). Weiterlesen!
Lightning-EarPods: Bug deaktiviert Fernbedienung

Lightning-EarPods: Bug deaktiviert Fernbedienung

Das iPhone 7 hat nur noch einen Lightning-Anschluss, entsprechend sind auch die mitgelieferten Kopfhörer mit jenem ausgestattet. Darüber hinaus hat Apple großzügigerweise einen Adapter mitgeliefert, der die Verwendung von Klinken-Kopfhörern erlaubt. Durch einen Fehler reagiert manchmal die Fernbedienung nicht mehr. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? Wie wäre es mit (...). Weiterlesen!
iPhone 7 kostet (angeblich) 225 Dollar in der Herstellung

iPhone 7 kostet (angeblich) 225 Dollar in der Herstellung

In den USA kostet das iPhone 7 mindestens 649 Dollar ohne Steuern (in Deutschland 759 mit MwSt.). Das ist der Verkaufspreis, der Produktionspreis liegt naturgemäß darunter. Wie weit, hat IHS Markit zu schätzen versucht, wobei der Vergleich stark hinkt, aber dennoch nicht uninteressant ist. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? (...). Weiterlesen!
20.09.2016
macOS 10.12 Sierra: Apple veröffentlicht Mac-Update für alle

macOS 10.12 Sierra: Apple veröffentlicht Mac-Update für alle

Endlich ist es soweit: Eine Woche nach iOS 10, watchOS 3 und tvOS 10 hat Apple macOS Sierra veröffentlicht. Wer einen hinreichend neuen Mac sein Eigen nennt, kann das Update herunterladen – falls die Server das aushalten. Es gibt viele neue Funktionen, wobei die meisten davon eher Kleinigkeiten sind.
16.09.2016
iPhone 7 Plus: iFixit zeigt im Teardown, was darinsteckt

iPhone 7 Plus: iFixit zeigt im Teardown, was darinsteckt

Ab heute kann man offiziell an ein iPhone 7 kommen. Im Falle des Plus-Modells sollte man dieses vorbestellt haben, denn in Apple Stores sind keine zu haben. Wo genau iFixit sein iPhone 7 Plus herbekommen hat, ist nicht bekannt, aber sie nehmen es auseinander. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? (...). Weiterlesen!
iPhone 7: Das sind die beliebtesten Modelle

iPhone 7: Das sind die beliebtesten Modelle

Von Apple sind derartige Daten nicht zu erwarten, aber ein Marktforschungsunternehmen konnte aufschlüsseln, welche iPhone-7-Modelle am beliebtesten bei den Kunden in den USA sind. Dafür wurden Bestellbestätigungen ausgewertet. Es gibt dabei durchaus die eine oder andere Überraschung. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? Wie wäre es mit dem o2 Blue (...). Weiterlesen!
Vor Apple Store auf iPhone 7 Plus gewartet? Apple zeigt sich kulant

Vor Apple Store auf iPhone 7 Plus gewartet? Apple zeigt sich kulant

Vor den Apple Stores dieser Welt kampieren wieder die Fans und warten darauf, dass der Verkauf beginnt. Manche warten jedoch vergeblich. Für den Fall hat sich Apple heute schon kulant gezeigt, beispielsweise in Australien. Sucht ihr nach einem geeigneten Tarif für euer neues iPhone 7? Wie wäre es mit dem o2 Blue All-In M? Damit (...). Weiterlesen!
15.09.2016
MacBook Pro: Apple fragt Kunden, welche Anschlüsse weg können

MacBook Pro: Apple fragt Kunden, welche Anschlüsse weg können

Ist das Kunst oder kann das weg? So ähnlich stellt Apple Fragen, die an Besitzer eines MacBook Pro mit Retina-Display gerichtet sind. Konkret will das Unternehmen wissen, ob gewisse Anschlüsse jemals genutzt wurden. Möglicherweise droht je nach Ausgang der Umfrage der Wegfall des Klinkenanschlusses und des Kartenlesers.









Zuletzt kommentiert