26.07.2016
Bekommt iPhone einen Iris-Scanner?

Bekommt iPhone einen Iris-Scanner?

Touch ID war gestern – jetzt soll ein Iris-Scanner kommen. Das geht jedenfalls aus einem taiwanischen Bericht hervor. Apple soll schon länger an einem neuen biometrischen Verfahren für sicherheitskritische Aufgaben arbeiten. Gleichzeitig wären sie aber weder die ersten, noch die einzigen, die das anböten.
Apple: Bob Mansfield ist zurück – und überwacht das iCar „Project Titan“

Apple: Bob Mansfield ist zurück – und überwacht das iCar „Project Titan“

Ziemlich genau vier Jahre lang haben wir nichts von Bob Mansfield gehört. Die einstige Manager-Ikone von Apple hatte sich seinerzeit weitestgehend zurückgezogen und war nur beratend tätig. Nun soll er laut Wall Street Journal wieder da sein und Apples „nächstes großes Ding“ beaufsichtigen – das Apple-Auto.
Patent: Mit Apple Pencil auf Magic Trackpad zeichnen

Patent: Mit Apple Pencil auf Magic Trackpad zeichnen

Der Apple Pencil wurde als „Pro-Zubehör“ für das iPad Pro angekündigt. Er kann verschiedene Aufgaben auf dem Tablet übernehmen. Patente von Apple sind schon einen Schritt weiter und erläutern, was in Zukunft mit dem Apple Pencil alles möglich sein könnte – beispielsweise Zeichnen auf dem Trackpad.
Zwei-Schritt-Authentifizierung: NIST hält SMS für ungeeignet

Zwei-Schritt-Authentifizierung: NIST hält SMS für ungeeignet

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung erhöht die Sicherheit beim Anmelden bei Diensten. Sie ist zwar weitestgehend optional, aber wenn man sie nutzt, soll man sie richtig nutzen. Das findet jedenfalls das NIST und weist darauf hin, dass die SMS kein geeignetes Mittel ist, um den zweiten Schritt einzuleiten.
Schäppchen: Verizon kauft Yahoo für 4,8 Milliarden Dollar

Schäppchen: Verizon kauft Yahoo für 4,8 Milliarden Dollar

Der Deal ist perfekt: Der US-Mobilfunkkonzern Verizon hat Yahoo gekauft. Dafür wurden 4,8 Milliarden Dollar ausgegeben – ein guter Preis, wenn man bedenkt, dass Microsoft 2007 ca. 45 Milliarden bot, was der damalige CEO dankend ablehnte. Verizon gehört auch schon, was noch von AOL übrig ist.
25.07.2016
„iPad Pro 2“: Erstes Foto veröffentlicht

„iPad Pro 2“: Erstes Foto veröffentlicht

Glaubt man den Darstellungen auf den Keynotes, hat Apple mit dem iPad (Pro) noch eine Menge vor. So verwundert es nicht, dass für das iPad Pro in 12,9 Zoll anscheinend ein Nachfolger in der Mache ist. Davon gibt es nun ein erstes Foto, es dürfte sich wohl um einen Prototyp handeln.
iPhone 7: Markteinführung nach dem 12. September

iPhone 7: Markteinführung nach dem 12. September

Das iPhone 7 wirft seine Schatten voraus – auch wenn diese eher langweilig zu sein scheinen. Kein neues Design, wohl auch kein Killer-Feature, sondern nur kleine Verbesserungen. Immerhin gibt es nun eine Information, wann das iPhone 7 auf den Markt kommen soll. Der bekannte Leaker Evan Blass hat sich dazu nämlich geäußert.
24.07.2016
Jailbreak für iOS 9.3.3 ist verfügbar

Jailbreak für iOS 9.3.3 ist verfügbar

Zum Sonntag gibt es noch schnell etwas Schönes für Bastler: Ein Jailbreak für iOS 9.3.3 ist erschienen! Er ist derzeit noch ein bisschen frickelig, nur auf Chinesisch verfügbar, auf 64-Bit-Geräte beschränkt und man benötigt Windows – aber was tut man nicht alles.
22.07.2016
Touch ID: Polizei in Michigan will Finger von Mordopfer nachbilden

Touch ID: Polizei in Michigan will Finger von Mordopfer nachbilden

In San Bernardino war das FBI zuständig und wollte Apple nötigen, ein iPhone zu entsperren. In Michigan ist man erfinderischer. Hier wird die örtliche Universität beauftragt einen Finger so zu reproduzieren, dass das iPhone ihn akzeptiert.
Deutsche Bank: iPhone 7 ohne Klinkenanschluss, dafür mit Adapter

Deutsche Bank: iPhone 7 ohne Klinkenanschluss, dafür mit Adapter

Es gibt wieder einen Bericht, der sich auf Zulieferer beruft, zum Thema iPhone 7. Diesmal kommt er von einer außergewöhnlichen Quelle, nämlich von der Deutschen Bank. Sie erklärt Investoren, worauf sie sich beim iPhone 7 einlassen können – ihrer Meinung nach.





Zuletzt kommentiert