31.10.2016
MacBook Pro: Nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse sind gleich

MacBook Pro: Nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse sind gleich

mooBeim neuen MacBook Pro gibt es, vom Klinkenanschluss abgesehen, nur noch Thunderbolt-3-Anschlüsse. Sie sind universell mit einem USB-C-Anschluss versehen und können alle Arten von Geräten mit Daten oder Strom versorgen. Wie Apple nun aber bekannt gab, sind nicht alle Thunderbolt-Anschlüsse gleich, jedenfalls beim MacBook Pro in 13 Zoll.
MacBook Pro 2016: SSD ist nicht gelötet

MacBook Pro 2016: SSD ist nicht gelötet

mooBei Apple kann man ja nie wissen: Beim MacBook 12 Zoll ist sogar die SSD auf dem Mainboard verlötet und somit so gut wie gar nicht aufrüstbar. Aber beim MacBook Pro ist das anders: Wie ein Teardown zeigt, ist die Festplatte gesteckt und könnte ausgetauscht werden – wenn man einen passenden Ersatz hat.
Im Interesse des Akkus: MacBook Pro mit höchstens 16 GB RAM

Im Interesse des Akkus: MacBook Pro mit höchstens 16 GB RAM

mooAls Apple in der vergangenen Woche die neuen MacBook Pro ankündigte, wurde klar, dass beim Arbeitsspeicher alles beim alten bleibt. Das 13-Zoll-Modell bekommt 8 GB RAM mit Option auf 16 GB, das 15er MacBook Pro hat 16 GB als Standard. Mehr Arbeitsspeicher kann auch nicht bestellt werden – und zwar wegen dem Akku.
30.10.2016
Wegen Brexit: Apple-Produkte werden teurer in UK

Wegen Brexit: Apple-Produkte werden teurer in UK

mooApple hat die Preise für viele Produkte im vereinigten Königreich teils drastisch nach oben geschraubt. Darunter der iMac, der Mac mini und den Mac Pro. Bei manchen Geräten müssen britische Kunden von nun an bis zu 500 Pfund mehr auf den Tisch legen. Nach der Abstimmung in England über einen Verbleib in der Europäischen Union (...). Weiterlesen!
29.10.2016
Microsoft: 650 Dollar Rabatt bei MacBook-Tausch

Microsoft: 650 Dollar Rabatt bei MacBook-Tausch

mooMicrosoft geht in die Offensive und bietet allen US-Nutzern des MacBook und MacBook Pro einen Rabatt von bis zu 650 Dollar, wenn sie ein Microsoft Surface Book oder Surface Pro kaufen. Die Aktion wurde von Microsoft-Manager Brian Hall in einem Interview mit CNET angekündigt, wie der Standard und weitere Medien berichten. Es ist nicht die (...). Weiterlesen!
Frankreich: Bewährungsstrafe für iPhone-Zerstörer

Frankreich: Bewährungsstrafe für iPhone-Zerstörer

mooEin französisches Gericht hat einen 29-jährigen Franzosen zur Bewährung verurteilt. Der Mann hatte im Apple Store in Dijon mehrere iPhones mit einer Boulekugel zerstört. Wie heise online unter Berufung auf die französische Zeitung Le Figaro berichtet, ist der Mann mit einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe davon gekommen. Vor Gericht erklärte der 29-Jährige, dass er sich von den (...). Weiterlesen!
28.10.2016
AMD Radeon Pro: Hersteller erklärt neue MacBook Pro Chips

AMD Radeon Pro: Hersteller erklärt neue MacBook Pro Chips

mooGestern Abend hat Apple neue MacBook Pro angekündigt, die in der 15-Zoll-Version mit einer dedizierten Grafik kommen. Es handelt sich dabei um die AMD Radeon Pro Chips, wobei aber bislang nicht bekannt war, wie diese einzuordnen sind.
AirPods sind „bald verfügbar“

AirPods sind „bald verfügbar“

mooEigentlich sollten Apples neue kabellose Kopfhörer, die AirPods, im Oktober auf den Markt kommen. Vor Kurzem hat Apple gegenüber TechCrunch bekanntgegeben, dass der Termin nicht zu halten ist. Nun wurde die Webseite angepasst und verspricht, dass es „bald“ soweit ist.
Apples neue MacBook Pro: Kleiner, dünner, leichter, teurer

Apples neue MacBook Pro: Kleiner, dünner, leichter, teurer

mooApple hat neue MacBook Pro angekündigt. Sie sind in allen Belangen mehr wie Apple geworden: kleiner, leichter, dünner, schneller, aber auch teurer. Zumindest die neue OLED-Zeile, genannt Touch Bar, weiß zu gefallen. Alles, was ihr dazu wissen müsst, hier.
27.10.2016
Hello Again: Apple Keynote im Live-Ticker

Hello Again: Apple Keynote im Live-Ticker

mooUm 19 Uhr geht es los. Dann werden Tim Cook und Kollegen auf der Bühne stehen und neue Macs vorstellen. Die Keynote steht unter dem Motto „Hello Again“, wobei es sich um eine Anspielung auf die älteren Macintosh und iMac handelt, die mit „Hello“ und „Hello (again)“ angekündigt wurden.

Zuletzt kommentiert