17.06.2016
HomeKit: Ab iOS 10 tut’s auch ein iPad

HomeKit: Ab iOS 10 tut’s auch ein iPad

Mit HomeKit hat Apple eine Schnittstelle vorgestellt, die Smart-Home-Komponenten unter einen Hut bringen soll – vor allem sollen alle Geräte via iPhone, iPad oder Apple Watch von überall aus gesteuert werden. Dafür ist bislang ein Apple TV im Haus notwendig gewesen, ab iOS 10 reicht aber schon ein iPad.
Kein iMessage für Android – weil: Warum?

Kein iMessage für Android – weil: Warum?

Auf der WWDC wurde einiges angekündigt, auch was iMessage betrifft. Was nicht angekündigt wurde: iMessage für Android. Laut Apple gibt es auch keinen Grund, das überhaupt in Erwägung zu ziehen.
iOS 10: App-Zugriff auf Musik erst nach Rückfrage

iOS 10: App-Zugriff auf Musik erst nach Rückfrage

Wer sich ein wenig mit iOS und Apps aus dem App Store beschäftigt, hat bestimmt schon einmal die Anfragen gesehen, die um Erlaubnis bitten, auf sensible Daten zuzugreifen. In iOS 10 kommt eine solche Abfrage dazu, nämlich für den Zugriff auf die Musik-Datenbank.
16.06.2016
iOS 10 hat ein verstecktes dunkles Farbschema

iOS 10 hat ein verstecktes dunkles Farbschema

Anscheinend versucht iOS 10 ein kleines Geheimnis für sich zu behalten, jedoch mit überschaubarem Erfolg. Wenige Tage nach Veröffentlichung der ersten Entwickler-Beta wurde es bereits gelüftet – in iOS 10 ist ein dunkles Farbschema versteckt.
macOS Sierra: Gatekeeper hilft gegen manipulierte Apps

macOS Sierra: Gatekeeper hilft gegen manipulierte Apps

macOS Sierra wird ein paar Neuerungen mitbringen, die sich um die allgemeine Systemsicherheit drehen. So wurde Gatekeeper modifiziert, um künftig einen besseren Job zu machen. Eine kleine Änderung wurde ja schon von aufmerksamen Nutzern entdeckt, eine andere ist deutlich subtiler.
macOS Sierra: Apple-Store-Angestellte können Beta testen

macOS Sierra: Apple-Store-Angestellte können Beta testen

Apple hat auf der WWDC macOS Sierra angekündigt. Die öffentliche Beta-Version soll im Juli folgen, die fertige Version im Herbst, Entwickler dürfen jetzt schon dran. Aber auch Mitarbeiter von Apple Stores dürfen vorab schon testen – sagt Apple.
macOS Sierra: Safari deaktiviert alle Plugins

macOS Sierra: Safari deaktiviert alle Plugins

Chrome und Firefox machen es vor, Safari folgt: Browser-Plugins sind out. Safari 10 unter macOS Sierra schaltet Browser-Plugins standardmäßig aus. Wenn man sie dennoch nutzen will, muss man das explizit wollen. Apple will damit die Verwendung von HTML5 fördern.
iOS 10 warnt vor Start älterer Apps

iOS 10 warnt vor Start älterer Apps

Es wird sich bekanntermaßen einiges in iOS 10 ändern – beispielsweise hat Apple eine neue Warnung erfunden. Sie erscheint, wenn man eine App starten will, die noch nicht 64-Bit-kompatibel ist. Das betrifft aber nur Apps, die älter als ein Jahr sind.
15.06.2016
iOS 10: Zusatzfunktionen bei Benachrichtigungen auch ohne 3D Touch

iOS 10: Zusatzfunktionen bei Benachrichtigungen auch ohne 3D Touch

Am Montag fand die WWDC-Keynote statt, auf der die meiste Zeit für die Vorstellung von iOS 10 draufging. Unter anderem wurden die neuen Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm gezeigt, deren Interaktionen mit 3D Touch aufgerufen werden können – aber was, wenn man kein 3D Touch hat?
App Store: Apps müssen ab 2017 HTTPS nutzen

App Store: Apps müssen ab 2017 HTTPS nutzen

Wir alle nutzen Apps und die meisten Apps sind auf Web-Dienste angewiesen, etwa weil sie Nachrichten anzeigen, die aus dem Internet kommen. Bislang kann man sich nicht sicher sein, ob die Übertragung verschlüsselt ist – ab 1. Januar 2017 wird sie es aber sein, weil Apple HTTPS-Verbindungen zur Pflicht erklärt.





Zuletzt kommentiert