17.07.2014
Facebook: 13-jährige Texanerin wegen Morddrohungen verhaftet

Facebook: 13-jährige Texanerin wegen Morddrohungen verhaftet

In den USA wurde ein 13-jähriges Mädchen verhaftet, nachdem sie den Einwohnern eines Ortes in Texas per Facebook gedroht hat, sie umzubringen. Da sich Facebook in diesem Fall zunächst unkooperativ gezeigt hat, musste die Polizei dafür härtere Geschütze auffahren.
Microsoft entlässt 2014 noch 18.000 Mitarbeiter

Microsoft entlässt 2014 noch 18.000 Mitarbeiter

Microsoft hat angekündigt, 18.000 Mitarbeiter noch in diesem Jahr entlassen zu wollen. Es handelt sich um die größte Entlassungswelle jemals beim Unternehmen aus Redmond.
Piper Jaffray: Kooperation zwischen IBM und Apple kein Zugpferd

Piper Jaffray: Kooperation zwischen IBM und Apple kein Zugpferd

Apples neue Kooperation im Bereich Enterprise für iPhone und iPad mit IBM ist laut Piper Jaffray nicht das Zugpferd, für das es gehalten werden könnte.
Snapchat bald mit Geldverleih unter Freunden?

Snapchat bald mit Geldverleih unter Freunden?

Snapchat hat gleich zwei Markennamen registriert, die für einen neuen Monetarisierungskanal oder aber die Möglichkeit stehen könnten, dass Freunde in Snapchat gegenseitig Geld austauschen.
16.07.2014
Samsung möglicherweise an Einstieg in Haushaltsautomatisierung interessiert

Samsung möglicherweise an Einstieg in Haushaltsautomatisierung interessiert

Medienberichten zufolge möchte Samsung den Bereich der Haushaltsautomatisierung besetzen und sich dazu in das Start-up SmartThings einkaufen.
15.07.2014
iWatch: Wird es 3 Modelle geben?

iWatch: Wird es 3 Modelle geben?

Hieß es kürzlich noch, die iWatch werde ein 2,5 Zoll großes Display bieten, gibt es nun neue Gerüchte über gleich drei Ausführungen mit Größen von 1,6 bis 1,8 Zoll.
US-Patentamt verweigert Apple Namensrecht an Touch ID

US-Patentamt verweigert Apple Namensrecht an Touch ID

Am Montag hat das US-Patent- und Marken-Amt eine Entscheidung zu Ungunsten Apples veröffentlicht. Der Hersteller aus Cupertino bekommt nicht den Markennamen „Touch ID“ exklusiv zugesichert, der das System zur Fingerabdruck-Authentifizierung beschreibt, das Apple mit dem iPhone 5s eingeführt hat.
Kommt Apples neuer PR-Chef aus dem Weißen Haus?

Kommt Apples neuer PR-Chef aus dem Weißen Haus?

Medienberichten zufolge könnte Apples kommender PR-Chef Jay Carney heißen. Dieser hat zuvor die Rolle des Presse-Sekretärs im Weißen Hause inne.
Mittagessen mit Eddy Cue und MacBook Air für guten Zweck ersteigern

Mittagessen mit Eddy Cue und MacBook Air für guten Zweck ersteigern

Wer gerne mit einem hochrangigen Apple-Mitarbeiter zu Mittag essen mag, der hat jetzt erneut eine Gelegenheit dazu. Eddy Cue versteigert sich und ein MacBook Air. Der Erlös kommt einem guten Zweck zugute.
Wartemelodie Apples wurde auf Grund von E-Mail-Feedback geändert

Wartemelodie Apples wurde auf Grund von E-Mail-Feedback geändert

Ein Apple-Kunde hatte ein Problem mit seinem iPhone und während er sich in der Warteschleife befand, störte ihn die Qualität der Warteschleife. In der Folge schriebe er eine E-Mail an Tim Cook. Der machte sich ein „Bild“ davon und zügig wurde die Qualität angepasst.

Zuletzt kommentiert