05.09.2014
Tim Cook verspricht nach iCloud-Nacktfoto-Skandal umfassende Verbesserungen

Tim Cook verspricht nach iCloud-Nacktfoto-Skandal umfassende Verbesserungen

Apples Geschäftsführer Tim Cook hat im Gespräch mit dem Wall Street Journal den vermeintlichen iCloud-Hack thematisiert, bei dem hunderte von Nacktfotos von Stars wie Jennifer Lawrence oder Kaley Kuoco und Kirsten Dunst öffentlich gemacht wurden. Apple werde schon bald umfassenden Verbesserungen am Sicherheitssystem vornehmen. Gleichzeitig betonte Cook erneut, dass es keine Sicherheitslücke gab, sondern Angreifer (...). Weiterlesen!
Nvidia will Einfuhrverbot für Samsung Galaxy Note, Tab, S5 und andere in die USA

Nvidia will Einfuhrverbot für Samsung Galaxy Note, Tab, S5 und andere in die USA

Nvidia hat bei der US-Handelskommission offiziell Beschwerde eingereicht und ersucht um ein Einfuhrverbot für diverse Produkte aus dem Hause Samsung, die mit Prozessoren von Qualcomm ausgestattet sind. Neben dem Galaxy Note 3, dem Galaxy Tab Pro oder dem Galaxy S3, 4, 5 sind insgesamt 12 Geräte auf der Einfuhrverbotsliste zu finden. Darüber hinaus hat Nvidia (...). Weiterlesen!
04.09.2014
Twitpic wird zum 25. September geschlossen

Twitpic wird zum 25. September geschlossen

Der Bilder-Upload-Service für Twitter-Nutzer, Twitpic, wird seinen Service ab dem 25. September nicht mehr länger anbieten. Grund dafür ist eine Drohung Twitters, den Zugang zur API zu sperren. Für eine rechtliche Auseinandersetzung fehlt Twitpic laut dessen Gründer das Geld.
Livestream von Apple-Event für iPhone 6 und iWatch bestätigt

Livestream von Apple-Event für iPhone 6 und iWatch bestätigt

Apple hat angekündigt, dass es einen Livestream zu seinem Special Event geben wird. Am 9. Setpember können Nutzer sich dann über Apples Webseite die Präsentation des iPhone 6 und womöglich der iWatch anschauen.
Hintergründe zum iCloud-Nacktfoto-Skandal: Elcomsoft, Anon IB und mehr

Hintergründe zum iCloud-Nacktfoto-Skandal: Elcomsoft, Anon IB und mehr

In den „Medien“, zu denen Macnotes selbst gehört, wurde reichlich über die Veröffentlichung von Nacktbildern von Stars wie Jennifer Lawrence berichtet. Die Hintergründe dazu sind vielschichtig: Es tauchen Namen von Tools und Software auf, wie iBrute oder Elcomsofts Phone Password Breaker, das eigentlich von IT-Forensikern für die Polizei entwickelt wurde. Es zeigt sich, dass Apples (...). Weiterlesen!
Jony Ive zur iWatch: Die Schweiz kann einpacken

Jony Ive zur iWatch: Die Schweiz kann einpacken

Aus einem Bericht der New York Times mit einem Apple-Designer geht hervor, dass Jony Ive sich über alle Maßen begeistert zeigt von Apples iWatch. Ive wird wiedergegeben mit den Worten: „Die Schweiz kann einpacken!“
03.09.2014
Facebook derzeit von Ausfall betroffen

Facebook derzeit von Ausfall betroffen

Facebook war in Teilen der Welt offline. Sowohl die mobilen Versionen als auch die Internetseite von Facebook waren teilweise nicht verfügbar, und zwar für insgesamt rund 20 Minuten. Für Facebook bedeutet das einen Verlust in Millionenhöhe.
Amazon Fire TV bald in Deutschland

Amazon Fire TV bald in Deutschland

Amazon bringt seine Set-Top-Box mit Fernbedienung und optionalem Gamepad nach Europa. Zu den Ländern, die zuerst bedient werden, gehört neben Deutschland auch Großbritannien.
Apples App Store mit mehrstündigem Ausfall

Apples App Store mit mehrstündigem Ausfall

Nicht überall auf der Welt, aber zumindest in manchen Regionen stand gestern/heute der App Store nicht zur Verfügung. Betroffen waren entsprechend alle Bereiche, wie der iOS App Store, der iTunes Music Store oder der Mac App Store.
IFA 2014: Galaxy Note Edge mit abgerundetem Display in der Ecke

IFA 2014: Galaxy Note Edge mit abgerundetem Display in der Ecke

Samsung hat nicht nur das Galaxy Note 4, sondern gleich auch das Galaxy Note Edge im Rahmen der Internationalen Funkausstellung 2014 in Berlin gezeigt. Dabei handelt es sich um ein fast baugleiches Gerät mit abgerundetem zwiten Display an einem Geräterand.





Zuletzt kommentiert