10.03.2015
Apple Watch ab 24. April in Deutschland kaufen

Apple Watch ab 24. April in Deutschland kaufen

Apple hat auf einem Special Event in San Francisco den Verkaufstermin für die Apple Watch und deren Preise mitgeteilt. Ab dem 15. April wird man die Apple-Smartwatch in Deutschland kaufen können, zu Preisen ab 399 Euro.
Apple TV im Preis gesenkt

Apple TV im Preis gesenkt

Apple hat den Preis für seine Set-Top-Box Apple TV gesenkt. Neben der Präsentation von HBO Now für Apple TV und iOS-Devices wurde diese Information auf Apples “Spring Forward”-Event verkündet.
09.03.2015
Apple will Ladenbesitzer und Online-Shops für Apple Pay interessieren

Apple will Ladenbesitzer und Online-Shops für Apple Pay interessieren

Apple hat sein Marketing-Material und den Support für Apple Pay in den USA ausgeweitet, weil man unabhängige Ladenbesitzer oder Betreiber von Online-Shops erreichen will.
Apple Watch in Platin? Zukünftig vielleicht

Apple Watch in Platin? Zukünftig vielleicht

Die Apple Watch Edition wird es in 18-Karat Gold geben. Doch Apple soll für die Zukunft der Apple Watch womöglich ebenfalls Platin als Material in Betracht ziehen.
07.03.2015
Mehr Infos zur Apple Watch: Akku, Ansichten, Companion-App

Mehr Infos zur Apple Watch: Akku, Ansichten, Companion-App

Die Apple Watch wird als fertiges Produkt mehr Akkulaufzeit anstreben als ursprünglich angenommen. Darüber hinaus ist das Plastikarmband schwieriger anzulegen als gedacht und wurden einige Funktionen detailliert beschrieben, so zum Beispiel eine eigene Benachrichtigungszentrale.
06.03.2015
Apple-Watch-Entwickler sollen Ankündigungen aufsparen

Apple-Watch-Entwickler sollen Ankündigungen aufsparen

Apple hat seine Apple-Watch-Entwickler gebeten, ihre eigenen Ankündigung für Smartwatch-Software doch bitte bis nach dem “Spring Forward”-Event am kommenden Montag aufzusparen.
05.03.2015
Nähkästchen #6: Garstiges

Nähkästchen #6: Garstiges

Im sechsten Nähkästchen möchte ich versuchen möglichst schonend und anonym ein paar Dinge anzusprechen, die im Laufe der Jahre bei Macnotes für einigen Unmut gesorgt haben. Dies reicht von Autoren, die ihre “Firmen”-E-Mail-Adresse zweckentfremden, bis hin zu solchen, die sich Testmuster bestellen, verscherbeln und Macnotes bei den Firmen in Misskredit bringen.
04.03.2015
FREAK: Sicherheitslücke, weil die USA es so wollten

FREAK: Sicherheitslücke, weil die USA es so wollten

Apple, Google und andere Hersteller, die auf OpenSSL/TLS vertrauen, sind derzeit daran, eine Sicherheitslücke zu schließen, die von deren Findern den Title “FREAK” erhielt. Sie entstand nur, weil die USA es so wollten.
03.03.2015
Koenigsegg unterstützt CarPlay von Apple

Koenigsegg unterstützt CarPlay von Apple

Der schwedische Autobauer Koenigsegg wird Apples CarPlay unterstützen. Ein neues Modell, der Koenigsegg Regera, mit CarPlay-Integration, wurde auf dem Genfer Autosalon in der Schweiz vorgestellt.
Sicherheitspersonal bei Apple in USA bald nicht mehr outgesourct

Sicherheitspersonal bei Apple in USA bald nicht mehr outgesourct

Apple hat auf Druck von Gewerkschaftern entschieden, die Verträge mit Sicherheitsfirmen zu kündigen und stattdessen zukünftig Sicherheitspersonal selbst zu beschäftigen.

Zuletzt kommentiert