MACNOTES

Das Deutsche Telefonbuch auf dem iPhone kostet Geld
 30.01.2009   9

Das Deutsche Telefonbuch auf dem iPhone kostet Geld

Warum auch nicht – früher zahlte man ja auch für die diversen Telefonbuch-CDs den einen oder anderen Euro. Auf der anderen Seite könnte man angesichts des kostenlosen Print-Exemplars und einer iphone-optimierten Online-Version auch denken, die Kosten seien mit den Gebühren soweit abgegolten, dass eine iPhone-App nicht grade 10 Euro kosten muss.
Randnotizen vom 13.07.2006: Edu-iMac nicht mehr für Privatkunden und mehr
 13.07.2006   0

Randnotizen vom 13.07.2006: Edu-iMac nicht mehr für Privatkunden und mehr

In den Randnotizen vom 13. Juli geht es um den iMac mit Bildungsrabatt, das Nike+iPod Sportkit und mehr.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de