MACNOTES

Das Deutsche Telefonbuch auf dem iPhone kostet Geld
 30.01.2009   9

Das Deutsche Telefonbuch auf dem iPhone kostet Geld

Warum auch nicht – früher zahlte man ja auch für die diversen Telefonbuch-CDs den einen oder anderen Euro. Auf der anderen Seite könnte man angesichts des kostenlosen Print-Exemplars und einer iphone-optimierten Online-Version auch denken, die Kosten seien mit den Gebühren soweit abgegolten, dass eine iPhone-App nicht grade 10 Euro kosten muss.


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de