MACNOTES
  • Thema

    Keine YouTube-Drosselung bei Telekom, IPv6 hat Schuld

    Keine YouTube-Drosselung bei Telekom, IPv6 hat Schuld

    Seit einigen Tagen ist YouTube wieder sehr schwerfällig im DSL-Netz der Deutschen Telekom. Das ruft wie üblich Kritiker auf den Plan, die der Telekom eine künstliche Verlangsamung vorwerfen – das ist aber nicht der Fall, wie sich einfach zeigen lässt, stattdessen ist das Peering unter IPv6 das Problem. Kein Spaß mit YouTube Alle Jahre wieder hat das Telekom-Netz Probleme mit YouTube und in gleicher Regelmäßigkeit wird behauptet, die Telekom würde YouTube als eine der größten Traffic-Quellen künstlich verlangsamen. Aktuell ist dies wieder einmal der Fall, nachdem es einige Zeit lang überhaupt keine Probleme zwischen der magenta DSL-Leitung und dem Videoportal (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1312...10...Letzte »

Roaming: Telekom bietet ab sofort eine EU-Pauschale für Vertragskunden an
 28.04.2014   2

Roaming: Telekom bietet ab sofort eine EU-Pauschale für Vertragskunden an

Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom können sich ab sofort für die Option „All Inclusive“ entscheiden. Zum Preis von zusätzlich 5 Euro monatlich zum bestehenden Tarif fallen dann keine Roaminggebühren mehr beim Surfen, Telefonieren sowie beim Schreiben von SMS im europäischen Ausland an.
iOS 7.1 entfernt SIM-Lock bei allen Telekom-iPhones
 12.03.2014   1

iOS 7.1 entfernt SIM-Lock bei allen Telekom-iPhones

Wer im Rahmen eines Telekom-Mobilfunkvertrags ein iPhone erworben hat, kann sich doppelt über die kürzliche Veröffentlichung von iOS 7.1 freuen. Wie das Unternehmen über Twitter mitgeteilt hat, wird im Rahmen des Updates der SIM-Lock für alle Bestandskunden aufgehoben. Neben neuen Features wie CarPlay, Siri-Push-To-Talk und diversen optischen Änderungen an der grafischen Oberfläche bietet das Update auf iOS 7.1 für Telekom-iPhones ein weiteres neues Feature. Wie die Service-Abteilung des Unternehmens via Twitter und Facebook mitteilt, wurde bei allen bereits verkauften iPhones ein Entsperrungshinweis bei Apple hinterlassen, sodass nach dem Update der SIM-Lock entfernt wird, falls er noch existierte. Dies betrifft alle (...). Weiterlesen!
Telekom verbessert Abhörschutz im Mobilfunk
 11.12.2013   3

Telekom verbessert Abhörschutz im Mobilfunk

Die Telekom will laut Pressemeldung den Abhörschutz im Mobilfunk verbesseren.
PS4 zusammen mit DSL-Vertrag bei der Telekom
 05.12.2013   0

PS4 zusammen mit DSL-Vertrag bei der Telekom

Wer sich schonmal gefragt hat, warum die PS4 überall so schwer zu bekommen ist, könnte hiermit eine Antwort gefunden haben: Anbieter von DSL- und Handyverträgen scheinen mit PS4s bestens ausgestattet zu sein und nutzen die derzeitige Knappheit aus, um verzweifelten Gamern PS4s in Verbindung mit teuren Verträgen unterzujubeln. Viele nehmen das in Kauf, um vor Weihnachten doch noch eine Konsole zu bekommen. So nun auch die Deutsche Telekom. Besteller von 24-Monats-Breitbandverträgen wie “Call & Surf Comfort Speed” oder “Entertain Comfort mit VDSL” (beide ab 35 Euro im Monat, nach einem halben Jahr ab 40 Euro im Monat) bekommen die PS4 (...). Weiterlesen!
Entertain to go: IPTV-Angebot der Telekom jetzt auf iPhone und iPad
 21.11.2013   1

Entertain to go: IPTV-Angebot der Telekom jetzt auf iPhone und iPad

Die Deutsche Telekom hat mitgeteilt, dass Kunden das IPTV-Programmangebot Entertain ab sofort auch über entsprechende Apps für iPhone und iPad nutzen können, gegen zusätzliches monatliches Entgelt. Rund 40 TV-Sender wie ARD, ZDF, RTL, Sat1 oder ProSieben lassen sich via WLAN auf die Empfangsgeräte streamen. Das Angebot ist allerdings nur für DSL-Kunden der Deutschen Telekom nutzbar, deren Anschluss auch das Entertain-Paket beinhaltet. Zusätzlich muss jedoch noch die Option für Entertain to go gebucht werden. Diese ist monatlich kündbar und kostet 4,95 Euro zusätzlich. Der erste Monat ist gratis. Das Live-Programm lässt sich derzeit nicht von unterwegs ansehen, zumindest nicht über 3G (...). Weiterlesen!
iPhone 5S mit LTE+?
 05.09.2013   0

iPhone 5S mit LTE+?

Die Deutsche Telekom hat durch die Blume in einer Pressemitteilung verraten, dass das iPhone 5S wohl mit LTE-A bzw. LTE+ ausgeliefert werden wird und damit ebenfalls bis zu 150 Mbit/s an Datenübertragungsrate bieten wird, wie die Konkurrenz aus dem Hause Samsung. Die Deutsche Telekom hat in einem Statement verraten, dass Samsung ein Update für das Galaxy S4 herausbringen wird. Das Android-Smartphone soll dann LTE+ unterstützten. “Vergleichbare” Geräte, so die Telekom, von anderen Herstellern, würden Ende September folgen. Daraus ließe sich schließen, dass das iPhone 5S, das für Ende September im Einzelhandel erwartet wird, ebenfalls LTE+ anbieten wird. Gesichert ist das (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 1312...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.