MACNOTES

Datenverlust mit Cocoa leicht gemacht
 21.12.2006   0

Datenverlust mit Cocoa leicht gemacht

Noch bevor der Month of Apple Bugs begonnen hat, präsentiert ein Autor auf MacOSXhints eindrucksvoll, wie man mittels des Cocoa-Sichern-Dialogs komplette Ordner überschreiben kann. Er demonstriert am Beispiel von Text Edit, wie man einen Ordner mit einer einfachen Textdatei überschreiben kann. Cocoa-Applikationen ist es generell erlaubt Ordner mit Dateien zu überschreiben. Der Grund dafür sind die Paket-Dateitypen von Mac OS X, die vom Finder als einfache Dateien dargestellt werden, aber eigentlich Ordner sind. Das einfachste Beispiel dafür sind Mac OS X Programme, die auf der Dateiendung .app enden. Schlimmerweise ist das Verhalten des Datei-Ersetzen-Dialogs zwischen Carbon- und Cocoa-Programmen nicht konsistent. (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de