MACNOTES
Seite 2 von 212

Notizen vom 21. Juni 2007
 21.06.2007   0

Notizen vom 21. Juni 2007

US-Marktanteile: Mac holt 7,6% Nach einer Marktanalyse von USA Today, holte sich der Macintosh im Mai 2007 einen US-Marktanteil von 7,6%. Im Mai 2004 lag dieser nur bei 3,2%. Weiteres Zahlenmaterial aus dieser Analyse sind 2,5 Milliarden verkaufte Songs über iTunes und 100 Millionen verkaufte iPods. Im Artikel wird auch das Potential des iPhones behandelt. Charles Wolf, langjähriger Apple-Analyst, sagt: “Innerhalb der nächsten zehn Jahre sehe ich Apple jährlich 100 Millionen Telefone verkaufen. Apple wird 7% des Telefonmarktes haben.” Yahoo!Sync durch 10.4.10 Wie TUAW berichtet, wird mit dem gestrigen OS X-Update die Applikation Yahoo!Sync.app installiert. Der genaue Zweck ist noch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 23. Mai 2007
 23.05.2007   4

Notizen vom 23. Mai 2007

Mac OS 10.4.10 Die aktuelle Version des Apple Betriebssystems Tiger bekommt mit 10.4.10 das letzte Update vor Mac OS X 10.5 Leopard (wir berichteten). Dabei soll es sich laut AppleInsider nicht um eine turnusmäßige Aktualisierung handeln, sondern vielmehr um das “Abschieds-Update” für Tiger. Neben neuen Grafiktreibern wird die Zusammenarbeit der Komponenten AirPort, USB und FireWire verbessert. LOST@iPod Im Pay-TV läuft sie schon und Pro7 wird sie wohl im Herbst ausstrahlen. Die Rede ist von der 3. Staffel der erfolgreichen US-Fernsehserie LOST. Millionen von Fans sitzen jede Woche gebannt vor dem Fernsehgeräten um mit den Protagonisten Kate, Locke, Saiyd und vor (...). Weiterlesen!
Podcast #11
 04.03.2007   6

Podcast #11

In der elften Ausgabe ist unser Gast Martin Sauer – wohl besser bekannt unter seinem Spitznamen “Admartinator“. In dem gestern aufgezeichneten Gespräch stellt Martin sich, die Geschichte seines Spitznamens und die Seite apfelquak.de kurz vor. Anschließend reden wir ein wenig über die Themen der Woche wie Parallels und die neue Beta von VMWare, Gerüchte und Leopard, Mac at Camp und die neue Airport Extreme Basisstation. Und einen Software-Tipp hat Martin auch: TextMate. Und ganz zum Schluss gibt es noch was zu gewinnen, lohnt sich also wieder bis zum Ende zu hören.
Notizen vom 28. Februar 2007
 28.02.2007   3

Notizen vom 28. Februar 2007

Verspielt Apple hat ein neues Spiel für den iPod veröffentlicht: den Klassiker Ms. Pac Man. Wenn man es für 4,99€ im iTunes Store erworben hat, kann man sich zu seiner eigenen oder der Musik des Spiels durch 256 unterschiedliche Levels kämpfen. Inzwischen sind insgesamt 12 Spiele für den iPod erhältlich. Poliert Bevor Apple demnächst mit Leopard zum nächsten großen Sprung ansetzt, wird noch einmal Hand an die aktuelle Raubkatze gelegt. Apple verteilte eine neue Version von Mac OS X 10.4.9 an die Entwickler, die keine bekannten Fehler mehr enthalten soll. Das Update wird mit 127 MB (PowerPC) bzw. 248 MB (...). Weiterlesen!
Notizen vom 23. Januar 2007
 23.01.2007   2

Notizen vom 23. Januar 2007

Gefahr Das French Security Incident Response Team (FrSIRT) hat eine neue Sicherheitslücke in Mac OS X 10.4 Tiger entdeckt. Diese beruht auf einem fehlerhaften Aufruf der “”shared_region_map_file_np()”-Funktion bei einem bestimmten Wert der Variable “”mapping_count” und ermöglicht potentiellen Angreifern somit eine Denial-of-Service Attacke (DoS) auf das System. Bisher konnte die Sicherheitslücke nur in einem lokalen Netzwerk ausgenutzt werden, so dass beim Surfen im Internet keine Gefahr besteht. Aus Cupertino wird in den nächsten Tagen ein Security-Update erwartet. Spekulation Die Gerüchteseite LoopRumors.com will von einem Apple Special-Event im Februar/März diesen Jahres erfahren haben. Dabei sollen voraussichtlich die geheimen Leopoard-Features präsentiert und der (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 26.10.
 26.10.2006   0

Randnotizen vom 26.10.

Getauscht: Im Apple Store kann man bei der Bestellung eines neuen 24″ iMac oder eines Mac Pro die vorkonfigurierte 250-GB-Festplatte gegen eine 750-GB-Platte tauschen. Das Upgrade liegt mit EUR 390 etwas über den marktüblichen Preisen. Gehackt: Gleich zwei Hacker namens Semthex und Vitaliy behaupten unabhängig voneinander, das aktuelle Mac OS 10.4.8 gehackt zu haben. Mit ihren Modifikationen soll es möglich sein “Tiger” auf jedem beliebigen Standard-PC zu installieren. Eine Reaktion seitens Apple ist bislang nicht bekannt. Begonnen: Heute startet in London die MacExpo 2006. Die Messe findet in der Olympia’s National Hall statt und ist die größte Mac-Messe im Vereinigten (...). Weiterlesen!
Performance-Steigerung für Rosetta unter 10.4.8?
 11.09.2006   6

Performance-Steigerung für Rosetta unter 10.4.8?

Letzten Freitag soll Apple Vorversionen des nächsten OS X Updates auf Version 10.4.8 an Entwickler verteilt haben. Laut AppleInsider sollen Build 8L2122 für Intel – Macs und Build 8L122 für PowerPC – Systeme ausgegeben worden sein. Hauptaugenmerk soll dabei auf eine Performance – Steigerungen für PowerPC Applikationen unter der Emulationssoftware Rosetta liegen. Damit stünde den Besitzern eines Intel – Macs ein deutlicher Geschwindigkeitszuwachs ins Haus. Zusätzlich soll an den sogenannten “iApps” sowie an ImageIO, ColorSync und Xsan gearbeitet worden sein. Erwartet wird das Update für Ende des Jahres. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten bleibt abzuwarten.

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de