MACNOTES
  • Thema

    Tim Cook: Tod von Steve Jobs war einer der traurigsten Tage meines Lebens

    Tim Cook: Tod von Steve Jobs war einer der traurigsten Tage meines Lebens

    Apple-Chef Tim Cook hat im Rahmen der D10 Konferenz am Dienstag unter anderem von seinem Vorgänger und guten Freund Steve Jobs berichtet, dessen Amt bei Apple Cook im August letzten Jahres übernommen hatte. Gegenüber den Journalisten Walt Mossberg und Kara Swisher berichtet Cook, dass der Tod seines Freundes Steve Jobs einer der traurigsten Tage seines Lebens gewesen sei. Er habe keine Zeit gehabt, lange um Jobs zu trauern, man hätte ihn darauf hingewiesen, dass er weitermachen müsse, so der Apple-CEO. Erbe weiterführen und gleichzeitig neue Wege bestreiten Er wolle Steve Jobs’ Erbe weiterführen und sich sowohl auf Apple und seine (...). Weiterlesen!




Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.