18.12.2014
Apples Kampagne zum Welt-AIDS-Tag hat mehr als 20 Millionen US-Dollar eingespielt

Apples Kampagne zum Welt-AIDS-Tag hat mehr als 20 Millionen US-Dollar eingespielt

Apples CEO Tim Cook hat sich in einer Nachricht an die Mitarbeiter gewandt. Darin heißt es, dass man in diesem Quartal mehr als $20 Millionen für (PRODUCT) RED gespendet hat. Der Großteil davon soll aus der speziellen Promo-Aktion zum Welt-AIDS-Tag stammen.
02.12.2014
Tim Cook mit Überraschungsbesuch von Apple Store in Washington D.C.

Tim Cook mit Überraschungsbesuch von Apple Store in Washington D.C.

Viel häufiger als Steve Jobs, begibt sich Tim Cook unter Menschen. Aktuell hat er am gestrigen Montag Mitarbeiter des Apple Stores in Georgetown, Washington D.C., einen Überraschungsbesuch abgestattet.
03.11.2014
Russland: iPhone-Statue wegen Homosexualität Tim Cooks entfernt?

Russland: iPhone-Statue wegen Homosexualität Tim Cooks entfernt?

Eine russische Firma hatte nach Steve Jobs Tod in Sankt Petersburg eine mannshohe iPhone-Statue errichtet, die nun abgebaut wurde, als Reaktion auf Tim Cooks Coming-out, wie es heißt.
30.10.2014
Tim Cook mit Coming-out in Essay

Tim Cook mit Coming-out in Essay

Apples Geschäftsführer Tim Cook hat sich in einem Essay, den er von Bloomberg hat veröffentlichen lassen, dazu bekannt, schwul zu sein. Er sein kein Aktivist schreibt Cook, aber hätte selbst viel vom Opfer anderer profitiert.
28.10.2014
Apple Pay 1 Million mal aktiviert, in den ersten 3 Tagen

Apple Pay 1 Million mal aktiviert, in den ersten 3 Tagen

Im Rahmen einer Technologie-Konferenz des Wall Street Journal hat Tim Cook angegeben, dass Apple Pay von den Kunden sehr gut angenommen wird. Es wurde binnen der ersten drei Tage mehr als eine Million Mal aktiviert.
23.10.2014
Tim Cook besucht iPhone-Fabrik in Zhengzhou

Tim Cook besucht iPhone-Fabrik in Zhengzhou

Tim Cook hat einer iPhone-Fabrik von Zulieferer Foxconn in Zhengzhou, China, einen Besuch abgestattet. Er veröffentlichte ein Foto via Twitter, das ihn mit der Fließband-Mitarbeitrin Zhang Fan zeigt.
22.10.2014
Hintergründe zum iCloud-Hack in China

Hintergründe zum iCloud-Hack in China

In China soll es Hack-Versuche an iCloud-Konten von Nutzern gegeben haben. Die chinesische Regierung, von der behauptet wurde, sie sei darin involviert, dementierte eine Beteiligung. Apple aktualisierte außerdem aufgrund der Hack-Versuche seine Support-Dokumente, um Nutzer vor gefälschten Webseiten-Verbindungen zu warnen. Darüber hinaus traf sich am Mittwoch Tim Cook mit Chinas Vizepremier, um die Situation zu (...). Weiterlesen!
18.09.2014
Tim Cook über Apples Versprechen von Privatsphäre

Tim Cook über Apples Versprechen von Privatsphäre

Tim Cook hat sich in einem offenen Brief an alle Apple-Kunden zum Thema Privatsphäre geäußert. Dabei verwendet Cook deutlich Worte, die man als Zeichen für mehr Transparenz werten könnte.
05.09.2014
Tim Cook verspricht nach iCloud-Nacktfoto-Skandal umfassende Verbesserungen

Tim Cook verspricht nach iCloud-Nacktfoto-Skandal umfassende Verbesserungen

Apples Geschäftsführer Tim Cook hat im Gespräch mit dem Wall Street Journal den vermeintlichen iCloud-Hack thematisiert, bei dem hunderte von Nacktfotos von Stars wie Jennifer Lawrence oder Kaley Kuoco und Kirsten Dunst öffentlich gemacht wurden. Apple werde schon bald umfassenden Verbesserungen am Sicherheitssystem vornehmen. Gleichzeitig betonte Cook erneut, dass es keine Sicherheitslücke gab, sondern Angreifer (...). Weiterlesen!
14.08.2014
Phil Schiller und Tim Cook wetteifern mit Eiswasser-Eimer für guten Zweck

Phil Schiller und Tim Cook wetteifern mit Eiswasser-Eimer für guten Zweck

Für den guten Zweck wetteifern Apples Geschäftsführer Tim Cook und der Chef der Marketing-Abteilung, Phil Schiller, mit Eiswasser-Eimern, die sie sich über dem Kopf ausgießen. Die Charity-Aktion für die ALS Association läuft davon unabhängig.

Zuletzt kommentiert