MACNOTES

MacLegion Spring Bundle 2013 mit Toast, LaunchBar, iFinance und Designs und Themes für 50 Dollar
 07.03.2013   4

MacLegion Spring Bundle 2013 mit Toast, LaunchBar, iFinance und Designs und Themes für 50 Dollar

Im Moment läuten diverse Software-Bundles das Frühjahr ein, unter anderem das MacLegion Spring 2013 Mac Bundle, das noch bis zum 22. März für 50 Dollar erhältlich ist. Interessantester Inhalt dürfte dabei die Brennsoftware Toast sein, die einzeln im Roxio Store 99 Euro kostet.
Avid verkauft Consumer-Sparten und setzt auf das Profi-Segment
 03.07.2012   0

Avid verkauft Consumer-Sparten und setzt auf das Profi-Segment

Video- und Audio-Spezialist Avid strukturiert das Unternehmen komplett um und trennt sich dabei von Hard- und Software-Produkten der Consumer-Sparte, zu der auch die Avid Studio App für das iPad gehört.
MWSF: Roxio stellt Toast 10 vor
 05.01.2009   3

MWSF: Roxio stellt Toast 10 vor

Roxio bringt pünktlich zur Macworld eine neue Version seines Brennprogramms Toast auf den Markt. Toast 10 Titanium markiert nicht nur den runden Geburtstag des Klassikers, sondern verspricht auch einige neue Funktionen. Darunter die Möglichkeit, Radiostreams automatisch aufzuzeichnen, mit Tags zu versehen und in iTunes zu importieren. Auch das Rippen von Hörbuch-CDs soll mit Toast 10 komfortabler werden.
Notizen vom 1. April 2008
 01.04.2008   0

Notizen vom 1. April 2008

Kein Aprilscherz: 32 Jahre Apple Am 1. April 1976 gründeten Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne (der schon kurz darauf wieder ausstieg) die Firma Apple. Die Geschichte des Unternehmens ist ein einziges Auf und Ab: Mit dem Apple II furios gestartet, begann die Krise (trotz Zwischenhoch durch die Einführung des Macintosh 1984) schon in den achtziger Jahren. Spätestens Mitte der neunziger stand Apple kurz vor der finanziellen wie technologischen Bankrotterklärung. Der iMac leitete gerade noch rechtzeitig die Trendwende ein – mit Steve Jobs Rückkehr, der Übernahme von Next, dem Umstieg auf OS X und dem Design-Genie Jonathan Ive kam (...). Weiterlesen!
Notizen vom 18. März 2008
 18.03.2008   1

Notizen vom 18. März 2008

Klapp-iPhone Grundsätzlich gehört diese Meldung eigentlich ins Reich der Wünsche und Hoffnungen. Dennoch ist sie uns ein paar Zeilen wert, denn Apple war diese Idee auch ein Patentantrag wert. So basiert der Antrag auf ein “dual sided trackpad”, also eine Fläche, die auf beiden Seiten über berührungsempfindliche Sensoren verfügt. So könnte man mit dieser Technologie ein iPhone bauen, das ähnlich wie die bekannten Klapp-Handys funktionieren, nur natürlich ohne Tasten. Anders als bei einem “normalen” Handy ist dann diese Fläche variabel belegbar. Die Technikseite Electronista versucht mit allerlei (Photoshop-) Illustrationen das Prinzip zu bebildern. iPhone Software Am 6. März stellte Steve (...). Weiterlesen!
Macworld Best of Show Awards
 11.01.2007   0

Macworld Best of Show Awards

Ein Klassiker der Macworld sind die Best of Show Awards, mit denen das amerikanische Macworld-Magazin alljährlich die Produkte der Messe auszeichnet, die die Redaktion am meisten beeindruckt haben. Zu den Gewinnern in diesem Jahr gehören vor allem die “üblichen Verdächtigen”, darunter Parallels Desktop for Mac, die Adobe Photoshop CS 3 Beta und Apples Neuheiten Apple-TV und iPhone. Adobe konnte außerdem auch für die Rückkehr von Premiere Pro zum Mac einen Award einfahren.
Notizen vom 9. Januar 2007
 09.01.2007   6

Notizen vom 9. Januar 2007

Nachteil Laut Bill Gates ist Apples Ansatz Hard- und Software aus einer Hand zu liefern “ein großer Nachteil”. Im Rahmen eines Interviews zur CES in Las Vegas äußerte sich Bill Gates bei c|net News. Sonderlich überzeugend wirkt das allerdings nicht, bedenkt man, dass Microsoft gerade mit dem Zune genau das gleiche Konzept wie Apple mit dem iPod verfolgt. Updates Apago aktualisiert PDF Shrink auf Version 4.1. Für 4.0 Benutzer ist das Update kostenlos, sonst kostet das Programm für die PDF-Diät $35. Marketcircle entlässt sein Programm für die Rechnungslegung Billings 2 aus der Beta-Phase. Das Programm ist für $59 erhältlich. QuarkXPress (...). Weiterlesen!
Roxio veröffentlicht Toast Titanium 8
 08.01.2007   2

Roxio veröffentlicht Toast Titanium 8

Am Vorabend der Macworld zieht der Sonic Ableger Roxio noch einmal kurzfristig die Blicke auf sich. Der Spezialist für Brennsoftware veröffentlicht seine preisgekrönte Software Toast Titanium in Version 8. Der Hersteller hat dem Programm eine grundlegend überarbeitete Benutzeroberfläche spendiert. Zu den maßgeblichen Neuerungen gehört die Unterstützung von Blu-ray-Rohlinge mit bis zu 50 GB Speicherkapazität. Die neuen “Scheiben” haben eine Kapazität von 12.500 Musikstücken oder 50.000 Fotos. Weiterhin ist es möglich personalisierte Hintergrundbilder für DVD-Menüs und Slideshows für sein Fotoarchiv zu erstellen. Verbessert wurde die Zusammenarbeit mit EyeTV und Set-Top-DVD-Rekordern. Roxio Toast Titanium kostet $99. Diesen Preis kann man mit der (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de